Rose Xeon CRS-3000 (Modell 2016) 1 Test

(Fahrrad)

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 6,95 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rose Xeon CRS-3000 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 11

    „überragend“ (94 von 100 Punkten)

    „Plus: geradliniger Rennsportler; hervorragendes Rahmen-Set; hochwertige Ausstattung.
    Minus: -.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose Xeon CRS-3000 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 6,95 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra 6800
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Rose Xeon CRS3000 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Arbeitsweg - ein Beitrag zur CO2-Reduktion

velojournal 4/2010 - In diesen Bereichen besteht denn auch das grösste Reduktionspotenzial. Damit die Energiefrage jedoch ins Bewustsein rückt, sind publikumswirksame Aktionen wie bike to work zentral. So fördert die Credit Suisse auch in den USA das Fahrrad und gewann dafür 2008 in New York die Auszeichnung «Fahrradfreundlichster Arbeitgeber». Solche Preise sorgen für positive Presseberichte und sensibilisieren gleichzeitig die Mitarbeitenden für den Umweltschutz und die Gesundheitsförderung. …weiterlesen

Fitness-Trainer

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Eher ein modernes Stadtrad. Schutzbleche und Griffe geben letztlich den Ausschlag zum „Gut“. Die tolle Alfine-Nabe eignet sich sehr gut für den sportlichen City-Einsatz. Das Staiger Hive 8 ist zwar eher ein modernes – absolut gelungenes – Urbanrad. Wer nicht gerade passionierter Rennfahrer ist, dürfte seine Fitnessansprüche aber befriedigt sehen. Das Bulls reckt uns die Hörner an seinem breiten Lenker entgegen. …weiterlesen

Neues rund um die Radreise

RennRad 9-10/2008 - Dazu kommt eine Auswahl zwischen Basis , Individual und Full Service Paket der Bike Station. Die Unterbringung erfolgt wahlweise in 4 Sterne Hotels oder Apartmenthäu sern. Termin: 3.10.–17.10.08 Rennradeln im Gargano, dem nördlichen Vorgebirge Apu liens, mit Ausblicken auf zer klüftete Steilküsten und azur blaue Adria, üppige Wälder im Foreste Umbra … Klingt gut? …weiterlesen

Rückenwind-Fragestunde

Fahrrad News 4/2011 - 6 Muss ich einen Helm aufsetzen? Derzeitiger Stand: nein, außer bei E-Bikes, die jenseits von 20 km/h unabhängig von der Pedalbewegung antreiben. Allerdings wird diese Regelung gerade geprüft. Auch die Art des Helms für schnelle E-Bikes dürften dann genauer definiert werden. 7 Wie muss ich mein E-Bike versichern? Schnelle E-Bikes müssen, ähnlich wie ein Mofa, ein Versicherungskennzeichen tragen (ca. 70 Euro pro Jahr). Vorteil: Hier ist eine Diebstahlversicherung enthalten. …weiterlesen

Alles drin

RoadBIKE 6/2016 - Da man nicht zu gestreckt sitzt, wird es auch nach vielen Stunden nicht unangenehm. Einziger Schwachpunkt: Der Lenkkopf sollte für Fahrer über 75 Kilo steifer sein. Rose zeigt klare Kante: Das Xeon CRS ist ein reinrassiger, mitreißender Rennsportler. Das Leichtgewicht beschleunigt dank hochwertiger Laufräder so mitreißend wie kein anderes Rad im Testfeld, es folgt messerscharf und präzise, wieselt gern und behände durch enge Kurven. …weiterlesen