Rose Multisport 29er Fitness (Modell 2016) 1 Test

(Damen-Trekkingrad)

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 11,2 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rose Multisport 29er Fitness (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 7-8/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    „sehr gut“

    „Das Rose Multisport zeigt sich mal von einer sportlichen, mal von einer tourigen Seite. So ist es ein hochwertiges Gefährt für viele Gelegenheiten.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose Multisport 29er Fitness (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,2 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Rose Bikes Multisport 29er Fitness (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf gutem Grund

aktiv Radfahren 7-8/2016 - Dabei ist die Kontrolle, die man über den breiten Tourenlenker einleitet, am Boden dank der vielen kleinen Stollen bei trockenem Geläuf sehr gut. Roseversand setzt den Kunden mit dem Multisport Fitness durchaus einen Leckerbissen vor. Der Rahmen kommt sehr hochwertig daher, was unter anderem an den fein geglätteten Rohrübergängen liegt. So entsteht ein fast karbonartiger Eindruck. Aber auch die Art, wie die Kabel schon im Steuerrohr verschwinden, ist schlicht edel. …weiterlesen

Unter Kaisern

bikesport E-MTB 5/2008 - Über das Hochegg (896 m) in leichter Steigung auf breiter Schotterstraße anschließend kurz bergab bis nach Mühlau (852 m). Über Wall wieder auf den Fahrradweg im Talboden, dem man bis nach Mühlbach (730 m) folgt; weiter auf dem Fahrradweg bis St. Johann in Tirol (659 m). In leicht kupiertem Gelände entlang der gut ausgeschilderten Route über Going (772 m) und Ellmau (804 m) nach Scheffau am Wilden Kaiser (745 m). …weiterlesen