Rennstahl 853 Pinion 28 (Modell 2016) im Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Rei­se­rad
Gewicht: 17,82 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rennstahl 853 Pinion 28 (Modell 2016)

    • RADtouren

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 1

    „hervorragend“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten, „Tipp!“

    „Das Rennstahl 853 ist ein Sorglos-Wohlfühl-Paket mit hervorragenden Fahrwerten. Die edle Verarbeitung und Titan-Teile rechtfertigen den Preis zusätzlich.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rennstahl 853 Pinion 28 (Modell 2016)

Ausstattung
  • Riemenantrieb
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Flaschenhalter
Basismerkmale
Typ Reiserad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,82 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion P1.18
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Weiterführende Informationen zum Thema Rennstahl 853 Pinion 28 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rennstahl-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Enduro-Abenteuer

bikesport E-MTB 9/2010 - Richtig ausgestattet ist das Nomad aber die Fahrmaschine für Bikepark, technische Trails und Freeride-Touren! Unsere österreichischen Nachbarn sind im Enduro-Metier eher unbekannt und bieten mit dem Elvox optisch die »graue Maus«. Unter der zurückhaltenden Optik verbirgt sich technisch aber mehr, als man auf den ersten Blick sieht: Das mandelförmige Oberrohr ist seitensteif und unempfindlich bei Stürzen. Durchgängige Züge halten lange die reibungslose Funktion aufrecht. …weiterlesen

E-Sportler

ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) - Folgerichtig ist das neue Timber 29er MTB mit einem Ansmann-C-Antrieb ausgestattet. Das Besondere daran: Die Kommunikation zwischen Bedienelement und Motor funktioniert wireless, also ohne Kabelverbindungen. Auch ungewöhnlich für ein E-Bike ist das mit einem Schnellspanner versehene Hinterrad. Das Timber 29er mit Ansmann-C-Antrieb ist im Handel für 2.899,- Euro erhältlich. Voll im Trend Wer etwas auf sich hält, bringt auch im nächsten Jahr ein 29er auf den Markt. …weiterlesen