• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: DJ-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Nein
78 U/min: Ja
Phonovorstufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Reloop RP-4000 MK2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Pro: guter Klang; Tonabnehmersystem (Reloop OM Black) inklusive; saubere Verarbeitung, angenehme Haptik; schnell aufgebaut und eingestellt; Pitchfader, Pitchrange und Reverse-Taste.
    Contra: läuft nicht ganz rund, minimale Unregelmäßigkeiten; Plattenteller nicht mit Gummi bedämpft; LEDs leuchten nicht konstant, sondern blinken; leises Motorengeräusch.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Reloop RP-4000 MK2

  • Reloop RP 4000 MK2

    Reloop RP 4000 MK2, Quarzgesteuerter DJ - Plattenspieler mit High - torque Direktantrieb, Geschwindigkeiten (RPM) : ,...

  • Reloop RP-4000 MK2 - DJ Plattenspieler mit starkem Torque Direktantrieb, Inkl.

    Neu - entwickeltes Top - Panel und Gehäusekonstruktion: In edlem Tiefschwarz - Metallic Überarbeitete metallische Taster ,...

  • Reloop® »RP-4000 MK2« Plattenspieler (Direktantrieb)

    Ausstattung Antrieb , Direktantrieb, | Audio - und Videowiedergabe Abspielgeschwindigkeit , 33 und 45 U / min, ,...

  • Reloop RP-4000 MK2 Plattenspieler (Direktantrieb)

    Der Reloop DJ Plattenspieler »RP - 4000 MK2« ist ein rundum solider Plattenspieler für Fortgeschrittene. ,...

Kundenmeinungen (6) zu Reloop RP-4000 MK2

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RP-4000 MK2

Für Einsteiger durchaus empfehlenswert

Stärken

  1. guter Klang
  2. sinnvolle Einstellmöglichkeiten
  3. Tonabnehmer (Reloop OM Black) vormontiert

Schwächen

  1. minimale Gleichlaufschwankungen
  2. leichtes Motorengeräusch
  3. Tonarm nicht nach oben gefedert

Günstig ist er ja, der DJ-Dreher von Reloop – aber auch gut? Rein äußerlich zumindest gibt es wenig zu meckern: Das Design ist an den Technics 1210 angelehnt, wobei die Tasten nicht aus Aluminium, sondern aus Kunststoff bestehen. Mit Aufbau und Einstellung hat man im Test von „amazona.de“ keine Probleme, auch die Bedienelemente werden ihrer Aufgabe gerecht. Weniger gut findet der Redakteur, dass die LEDs nicht konstant an oder aus sind, sondern in bestimmten Betriebszuständen fortwährend blinken. Kritik übt er am leisen, aber dennoch wahrnehmbaren Motorengeräusch, vor allem jedoch an der Tatsache, dass der Teller nicht ganz rund, sondern minimal ungleichmäßig läuft. Im selben Zug gibt er Entwarnung, denn bei einem Einsteiger-DJ ist dieser Punkt zu verschmerzen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reloop RP-4000 MK2

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ DJ-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube fehlt
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45 cm
Tiefe 35,2 cm
Höhe 14,4 cm
Gewicht 9,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Reloop RP-4000 MK2 können Sie direkt beim Hersteller unter reloop.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dual CS 526Magnat MTT 990Acoustic Solid Audio-Creativ EditionProject Juke Box S2 SuperPackNew Horizon GD 2New Horizon GD 1Elac Miracord 50Denon DP-400Gold Note Valore 425 LiteAudiotrade Celebration 40