Recaro Salia 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Reboar­der
  • Gruppe nach Kör­per­größe (i-​Size) Von 40 bis 105 cm
  • Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung Ja  vorhanden
  • Vor­wärts und rück­wärts Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Recaro Salia im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 3

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Recaro Salia

zu Recaro Salia

  • RECARO Kindersitz Salia Select Night Black 00089025400050
  • RECARO Kindersitz Salia Select Sweet Curry 00089025440050
  • RECARO Kindersitz Salia Select Garnet Red 00089025430050
  • RECARO Kindersitz Salia Prime Mat Black 00089025300050
  • RECARO Kindersitz Salia Prime Silent Grey 00089025310050
  • Recaro Reboarder-Kindersitz Salia i-Size - Select - Night Black 00089025400050
  • Recaro Reboarder-Kindersitz Salia i-Size - Select - Teal Green 00089025410050
  • Recaro Reboarder-Kindersitz Salia i-Size - Select - Pacific Blue 00089025420050
  • Recaro Reboarder-Kindersitz Salia i-Size - Select - Sweet Curry 00089025440050
  • Kindersitz/1 „Salia i-Size“ RECARO, 40-105 cm petrol

Einschätzung unserer Autoren

Funk­tio­na­ler Sitz mit prak­ti­schen Fea­tu­res

Stärken
  1. mit einem Handgriff drehbar
  2. optische Anzeige über korrekte Installation
  3. abnehm- und waschbare Bezüge
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Für Kinder ab dem Säuglings- bis zum Kleinkindalter eignet sich laut Hersteller Recaro der Kindersitz Salia. Infrage kommt er demnach für Kinder von 40 bis 105 Zentimeter Körpergröße. Er ist mit einer Polsterung für Neugeborene ausgestattet und die Kopfstütze lässt sich flexibel verstellen. Praktischerweise verfügt der Sitz über eine optische Anzeige, die darauf hinweist, ob Sie den Sitz korrekt installiert haben. Dies dürfte dank Isofix einfach gelingen – sofern Ihr Fahrzeug mit diesem System ausgerüstet ist. Der Sitz ist mit einem Handgriff drehbar, sodass Sie Ihr Kind einfach herausheben können. Stiftung Warentest unterzog dem Sitz im Oktober 2020 eine eingehende Prüfung und bewertet ihn mit „Gut“. Ebenso schnitten Unfallsicherheit, Handhabung und Komfort ab. Der Preis in Höhe von durchschnittlich 480 Euro ist dafür angemessen. Inklusive Babyschale erhalten Sie den Sitz unter der Bezeichnung Recaro Salia Elite.

von Nadia Hamdan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Recaro Salia

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 15 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Von 40 bis 105 cm
Geeignet für Babys vorhanden
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar vorhanden
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt
Weitere Produktinformationen: Vorwärtsgerichteter Transport ab 15 Monaten und mind. 76 cm.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf