• Gut

    2,3

  • 5 Tests

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Tra­ge­er­ken­nung, Mono­be­trieb, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 5 g
Akku­lauf­zeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Realme Buds Air Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: bequemer Sitz.
    Minus: detailarmer Klang; kurze Laufzeit.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Pro: gute Klangqualität; viele Akkureserven; gutes Bedienkonzept; Schnellladen möglich.
    Contra: unzuverlässige Verbindung; Kopplung mit 2 Geräte nicht möglich; App nur für Android-Nutzer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; ordentlicher Klang; zufriedenstellendes Noise-Cancelling (angesichts des Preises); exzellente Verarbeitungsqualität; Google Fast Pair vorhanden; Akkulaufdauer geht in Ordnung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    82 von 100 Punkten; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Pro: gute Software; ordentliches Tragegefühl; angemessener Preis.
    Contra: störendes Rauschen; hohe Latenz; schwache Telefonie. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    78%

    Preis/Leistung: 75%

    Pro: gute Soundwiedergabe mit eingeschaltetem Noise-Cancelling; Bluetooth 5.0; AAC-Unterstützung; angenehmes Tragegefühl; tolle App; wetterfest (IPX-4).
    Contra: Klangqualitätsverluste mit ausgeschaltetem ANC; aptX ist nicht unterstützt; nicht empfehlenswert für Sportaktivitäten; schlechte ausgewählte Positionierung des Touchpanels; etwas schwacher Akku; IR-Sensor ist zu empfindlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Realme Buds Air Pro

zu Realme Buds Air Pro

  • realme Buds Air Pro White, weiß, R-41164518
  • Realme »Buds Air Pro - Headset - white« Kopfhörer
  • realme Buds Air Pro White, weiß, R-41164518
  • Realme Buds Air Pro White Bluetooth-Kopfhörer True-Wireless In-Ear bügellos
  • realme Buds Air Pro White, weiß, R-41164518

Kundenmeinungen (6) zu Realme Buds Air Pro

3,5 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
1 (17%)

3,5 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Buds Air Pro

ANC-​Spe­zia­list mit mäßi­gem Bedien­kom­fort

Stärken
  1. klarer Höhen, gute Bässe
  2. effektive Geräuschunterdrückung (ANC)
  3. bis zu fünf Stunden Akkulaufzeit
  4. leicht und bequem
Schwächen
  1. Mitten etwas dezent
  2. guter Sound nur bei aktiviertem ANC
  3. ungünstig positionierte Touchfelder
  4. nicht sporttauglich

In Relation zum Preis hinterlässt der Realme Buds Air Pro teilweise einen etwas mittelmäßigen Eindruck. Sicher, die Basics stimmen. Die Stöpsel sind sind mit fünf Gramm angenehm leicht, sie sitzen bequem und der Akku hält bei normalen Pegeln solide fünf Stunden durch. Auch das Case ist nicht schlecht - hier sind laut "chinahandys.net" vier Ladezyklen drin. Den Sound wiederum beschreibt das Portal als klar, in den Höhen sauber und im Bass kräftig, allerdings nur bei aktiviertem ANC. Ohne ANC klingt das Ganze dumpf und blechern. Ebenfalls suboptimal: Die Touchfelder sind so platziert, dass man sie leicht beim Nachjustieren oder Einsetzen berührt und dadurch ungewollt eine Aktion auslöst.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Realme Buds Air Pro

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • Monobetrieb
  • Trageerkennung
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 98 dB
Gewicht 5 g
Akkulaufzeit 5 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 25 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RMA210

Weitere Tests und Produktwissen

„Kopfnoten“ - Kopfhörer von 80 bis 100 Euro

Audio Video Foto Bild - Noch besser: Im Etui von Philips können Sie das Kopfhörerkabel ordentlich aufwickeln. Schön, aber sperrig: Die solide Box für den Sony-Kopfhörer hat nahezu Discman-Format. Passt: Beyerdynamic DTX 50 Individual In-Ohr-Kopfhörer sind wählerisch. Nur wenn sie exakt ins Ohr passen, klingen sie gut. Sind ihre Dichtgummis zu klein, entweichen die Bässe durch die Lücken zwischen Ohrkanal und Gummi. Die Folge: Es klingt dünn und bassfrei. …weiterlesen

Musik an, Welt aus

SFT-Magazin - Früher, als man noch nicht seine komplette Musiksammlung jederzeit abrufbar auf dem Smartphone mit sich herumtrug, wurden die Musikmacher vorzugsweise in den eigenen vier Wänden gebraucht und es war weit schwerer, seinen Lieblingssound beim Training oder im Park zu genießen. …weiterlesen

Urbanears Zinken

Beat - Fazit Statt klangliche Neutralität anzupeilen, ist der Klang zwar warm, aber zugleich auch unscharf und hebt den Bass gegenüber den anderen Frequenzen geradezu monströs an. Das macht diese Kopfhörer von Anfang an außerhalb des Clubmusik-Bereichs eher untauglich und ist sogar in einer basslastigen Arbeitsumgebung etwas zu viel des Guten. Als Lifestyle-Kopfhörer für mobile Musikfans hingegen gibt der Zinken eine gute Figur ab. …weiterlesen

Zurück zur Natur ...

HIFI-STARS - Akustische und elektrische Gitarren, ein Klavier, ein Baß und ein Saxophon eröffnen das fast elegische "Then I Close My Eyes". Der HIFIMAN kann die einzelnen Instrumente gut voneinander trennen und auch die Tiefenstaffelung der Aufnahmen schön wiedergeben. Positiv ist, daß der angenehm zu tragende Kopfhörer die einzelnen Klänge der Musik schön zusammenhält, Details der Mischung freilegt und trotzdem mit einem angenehmen Fluß die Stücke zu Gehör bringt. …weiterlesen

Privater Hörgenuss

SFT-Magazin - So viel auf die Ohren für so wenig Euros bekommen Sie nämlich sonst nirgends! Bowers & Wilkins C5 Die prominenten Kabelschlaufen an den Ohrhörern von Bowers & Wilkins sind kein Design-Element, sondern dienen dazu, die In-Ears fest in der Ohrmuschel zu verankern, was nach kurzer Eingewöhnung auch wirklich gut funktioniert. Dadurch sitzen die Stöpsel besonders stramm und schirmen hervorragend ab; für kleine Lauscher fällt die Konstruktion allerdings etwas zu wuchtig aus. …weiterlesen

Indoor-Spezialist

ear in - Alleine, weil man indoor meist eine stärkere Abschirmung von der Außenwelt bevorzugt als outdoor, wo man eher darauf angewiesen ist, neben der Musik auch noch etwas von der Umgebung mitzubekommen. Entsprechend unterscheidet man bei Sennheiser Modelle für Outdoor-Sportarten wie den MX 686 SPORTS oder den PMX 686 SPORTS und Modelle für Indoor-Sport, den CX 686 SPORTS und eben den OCX 686 SPORTS, den wir uns genauer angesehen haben. …weiterlesen