Raleigh Oakland DLX (Modell 2016) Test

(Damen-Trekkingrad)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Raleigh Oakland DLX (Modell 2016)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 24 von 26
    • Seiten: 18
    • Mehr Details

    „gut“

    „Plus: ruhiger Geradeauslauf; Systemgepäckträger; einstellbare Federstütze.
    Minus:Griffe drehen mit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Raleigh Oakland DLX (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Alivio 9
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Diamant: 50 / 55 / 60 cm; Trapez: 45 / 50 / 55 cm
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Tiefeinsteiger

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Immer weiter aktiv Radfahren 1-2/2016 - Wirklich Freude macht der Sattel, er sieht mit seinen peppig roten Farbtupfern nicht nur toll aus, er ist auch auf dauer straff und bequem. Die leuchtend orangemetallic Lackierung des Raleigh Oakland springt sofort ins Auge. Auch der Axa "Blueline"-Scheinwerfer setzt trotz seiner nominal nicht so beeindruckenden 30 Lux ein Glanzlicht. Die Shimano "Alivio"-Ausstattung ist in der Preisklasse akzeptabel. …weiterlesen


Richtungsweisend RennRad 11-12/2012 - SL steht für Super Light. Diesen Zusatz erhalten meistens High-End-Maschinen aus Carbon. Dass das nicht immer so ist, zeigt sich am Culebro. Das ist aus Alu, wurde von Focus auch überarbeitet und hat die Bezeichnung ebenfalls erhalten. Für die Saison 2013 hat das Culebro SL 1.0 abgespeckt. Der Rahmen ist circa 400 Gramm leichter als das alte Culebro 1.0. Verantwortlich sind die Rahmeneigenschaften. …weiterlesen


Kult mit Korb aktiv Radfahren 11-12/2009 - Und dennoch: Was Specialized – US-Marke mit Kultstatus bei den Hardcore-Jungs und Tour de France-Fans – da innerhalb seiner Trekking- und Urbanmarke „Globe“ auf die Räder stellt, überrascht! Schon rein optisch ist das Live3 ein Knaller: Wunderschön gemachter Alu-Rahmen mit gefälliger Form, lackiert in tiefem Blau. Stangengerade Gabel mit augesetztem Gepäckkorb, der seinerseits eine Reling sowie eine Trägerplatte aus geöltem Holz besitzt. …weiterlesen