Radon Sunset 9.0 Disc (Modell 2014) Test

(Damen-Trekkingrad)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 14,8 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Radon Sunset 9.0 Disc (Modell 2014)

    • RADtouren

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „hervorragend“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    Das Fahrrad Radon Sunset 9.0 Disc von 2014 wird von der Zeitschrift „Radtouren” als „hervorragend” befunden. Der Grund für die exzellente Beurteilung ist die gute Verarbeitung und die optimale Ausstattung des Bikes. Besonders begeistert sind die Tester von dem haltbar eloxierten Aluminiumrahmen – dieser trägt zu einem großen Teil zu dem geringen Gewicht des Modells bei. Das Fahrrad eignet sich laut Redakteuren daher ideal zum Sprinten und zu Radrennen.
    Geschätzt werden auch die eher aufrechte Sitzposition sowie die feinfühlige Luftfedergabel, die sich vom Lenker aus auch blockieren lässt. Dies ist zum Beispiel bei bergigen Strecken von Vorteil. Kritik gibt es für den eher simplen Gepäckträger und die Deore-Nabe.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Radon Sunset 9.0 Disc (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,8 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen He: 48/52/56/60/64cm, Da: 48/52/56cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bestenklasse RADtouren 2/2014 - Da drängt sich die Frage auf, was den Griff zur schwereren und wartungsbedürftigen Federgabel am Rest der Modelle rechtfertigt. Ein Komfortgewinn sollte schon spürbar sein. Tatsächlich arbeitet das Gros der Federgabeln - alle mit einem Federweg von circa sechs Zentimetern - recht ordentlich. Den Maßstab setzt die Suntour NCX-E-Gabel mit Luftfederung am Radon und Pegasus. Sie lässt sich leicht auf das Fahrergewicht einstellen und treibt das Radgewicht am wenigsten in die Höhe. …weiterlesen