Radon Sage Carbon Ultegra (Modell 2016) im Test

(Fahrrad)
Sage Carbon Ultegra (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Radon Sage Carbon Ultegra (Modell 2016)

    • RennRad

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 10

    9 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Testsieger“

    „Das Radon überzeugte unsere Tester auf ganzer Linie: tolle Ausstattung, gute Geometrie, sehr agiles Fahrverhalten, geniales Preis-Leistungsverhältnis. Testsieger.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Radon Sage Carbon Ultegra (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Radon Sage Carbon Ultegra (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter radon-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

... ein Rad vom Osterhasen

aktiv Radfahren 4/2009 - Bei Karstadt erhältlich. Das wahrscheinlich leichteste Laufrad der Welt (3,3 Kilogramm!), hochwertige Softreifen. KTM Wild one 20" 12 Gang mit Drehschaltgriff, 29 mm Federweg, Kinderpedale, Alurahmen, coole Optik, kleine Kindergriffe und perfektes Handling zeichnen dieses Rad aus. KETTLER Girls Flash 24"/26" Die Designertasche ist nur das i-Tüpfelchen des coolen Girlie-Bikes. Das Flash hat das komplette Kettler-Sicherheitspaket vom Licht bis zur Bremsanlage. …weiterlesen

Neue Regeln für Elektrovelos

velojournal 2/2012 - Die Produkte aller namhaften Markenhersteller erfüllen diese Norm bereits. Verpasste Chancen beim Personentransport Merkli begrüsst auch, dass der Bund die Vorschriften für den Kindertransport gelockert hat. «Wir freuen uns, dass Kinderanhänger nun auch bei der schnellen Klasse der Elektrovelos erlaubt sind.» Viele Eltern können damit ihr Elektrovelo vielseitiger einsetzen, so Merkli. …weiterlesen

Anhängsel auf Achse

velojournal 2/2012 - Heikel ist die Befestigung an vollgefederten Velos, da die Hinterradfederungen die seitlichen Kräfte, die beim «FollowMe» entstehen, oft schlecht ertragen. Kommt hinzu: Bei einigen wenigen Kindervelos wird es aufgrund ihrer speziell geformten Rahmen oder Gabeln aufwendig bis fast unmöglich, das «FollowMe» oder den Trailgator zu befestigen. Es lohnt sich, dies vor dem Kauf abzuklären. Wenn alles passt, ist die Montage der Zugvorrichtungen für geübte Handwerker problemlos selber zu machen. …weiterlesen