RennRad prüft Fahrräder (3/2016): „Preisaggressiv“

RennRad: Preisaggressiv (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Früher nannte man sie die ‚Einsteiger-Klasse‘, jene Räder in diesem Preissegment. Unser Test hat gezeigt: Das war einmal. In dieser Klasse findet man heutzutage teilweise aktuellste Technik, gute Ausstattungen und renntaugliche Räder.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren acht Rennräder, die zwischen 7 und 9 von 10 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten Rahmen, Fahrverhalten, Ausstattung und Preis/Leistung.

  • Radon Sage Carbon Ultegra (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    9 von 10 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Das Radon überzeugte unsere Tester auf ganzer Linie: tolle Ausstattung, gute Geometrie, sehr agiles Fahrverhalten, geniales Preis-Leistungsverhältnis. Testsieger.“

    Sage Carbon Ultegra (Modell 2016)

    1

  • Benotti Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Klassische Optik, aber moderne Komfort-Geometrie. Das Benotti ist eine gute Wahl für Einsteiger und Vielfahrer – ein Marathonrad im Traditions-Italo-Renner-Pelz. Top Preis-Leistungsverhältnis.“

    Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2016)

    2

  • Cannondale CAAD12 105 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Das Cannondale ist ein komfortabler Alu-Renner mit hochwertigem Rahmen, der aber auch sehr sportliches Fahren zulässt.“

    CAAD12 105 (Modell 2016)

    2

  • Canyon Endurace CF 8.0 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    8 von 10 Punkten – Kauftipp

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Kompromisslos komfortabel: Das Canyon ist genau richtig für Menschen, die ein Rad wollen, das Schläge von unten dämpft. Der Rahmen ist hervorragend durchdacht und verarbeitet.“

    Endurace CF 8.0 (Modell 2016)

    2

  • Carver Evolution 130 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Sehr gute Ausstattung, durchdachter Aluminiumrahmen, komfortable Sitzposition. Das Carver ist ein gutes Langfrist-Investment.“

    Evolution 130 (Modell 2016)

    2

  • Ghost Nivolet Tour 2 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Die neue Nivolet-Serie von Ghost überzeugte auch in diesem Test. Das Tour 2 bietet einen guten Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort und zeigt sich sehr agil.“

    Nivolet Tour 2 (Modell 2016)

    2

  • Bulls Desert Falcon (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Das Bulls bietet viel Rad fürs Geld. Es ist ein einfach zu steuernder, spurneutraler Komfort-Renner mit hochwertiger Ausstattung.“

    Desert Falcon (Modell 2016)

    7

  • Focus Cayo AL Disc 105 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 9,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „Trotz des höheren Gewichts bringt das Focus ein gutes, wenn auch weniger agiles Fahrverhalten mit. Vor allem auf Abfahrten bleibt es stabil in der Spur. Ein Plus: die hydraulische 105-Bremsanlage.“

    Cayo AL Disc 105 (Modell 2016)

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf