Quadral Argentum 520 im Test

(Lautsprecher)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Argentum 520

Kleinfeiner Spielkamerad mit Bass-Defizit

Stärken

  1. passiver Bassreflex-Kompaktlautsprecher für kleinere Räume
  2. Zwei-Wege-System mit 25-mm-Seidenkalotte, 155-mm-Tieftöner
  3. auch im Effektbereich von Surround-Sound-Anlagen einsetzbar
  4. luxuriös anmutendes Design, Stativ als Zubehör erhältlich

Schwächen

  1. relativ schwache Bass-Reproduktion

Optisch wirkt die kompakte Bassreflex-Box auf Anhieb ungeheuer edel. Zugleich ist die Formgebung aber neutral genug, um sich mit vielen unterschiedlichen Einrichtungsstilen zu vertragen. Preislich wird ebenfalls das rechte Maß gewahrt, wovon Sie in der Hauptsache der Sound überzeugen dürfte. Trotz der nominal bescheidenen Nenn-Belastbarkeit von 60 Watt pro Einheit liefert der passive Zwei-Wege-Lautsprecher bereits als Element einer Stereo-Konfiguration ordentlich ab. Insofern Sie als Kraft- und Contentquelle einen Qualitäts-Verstärker heranziehen können. Wollen Sie sich mit der zugegebenermaßen defizitären Bass-Reproduktion nicht abfinden? Klanglich um einiges runder läuft es, wenn Sie einem solchen Arrangement einen Subwoofer hinzufügen. Am besten macht sich dieses Modell allerdings im Effektbereich von Surround-Sound-Anlagen, etwa bei Front-Height-Lösungen.

zu Quadral Argentum 520

  • QUADRAL ARGENTUM 520 1 PAAR Lautsprecher Weiß

    (Art # 2064166)

  • Quadral Quadral Argentum 520 - Stückpreis - Weiss Hochglanz

    Quadral Argentum 520 Wer einen Lautsprecher für kleinere Räume oder den Effektbereich im Surroundverbund sucht, ,...

  • quadral ARGENTUM 520 Regallautsprecher schwarz -Paar-

    • Typ: Regallautsprecher • System: 3 - Wege • Nennleistung: 60 Watt • Farbe: Schwarz

  • Quadral Argentum 520 /Stück Klein-/Regallautsprecher weiß

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Stand - & RegallautsprecherAngebot von Euronics XXL ,...

  • Quadral Argentum 520 60 W schwarz

    quadral ARGENTUM 520 Regallautsprecher schwarz - Paar - o Typ: Regallautsprecher o System: 3 - Wege o Nennleistung: ,...

  • Quadral Argentum 520 60 W schwarz

    quadral ARGENTUM 520 Regallautsprecher schwarz - Paar - o Typ: Regallautsprecher o System: 3 - Wege o Nennleistung: ,...

Kundenmeinungen (3) zu Quadral Argentum 520

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Quadral Argentum 520

Bauweise Bassreflex
Breite 16,5 cm
Frequenzbereich 45 Hz - 35 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 45 Hz
Gewicht 5,06 kg
Höhe 31 cm
Material Gepresstes Holz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 90 W
Schalldruckpegel 87 dB
System Stereo-System
Tiefe 25 cm
Typ Regallautsprecher
Verstärkung Passiv

Weiterführende Informationen zum Thema Quadral Argentum 520 können Sie direkt beim Hersteller unter quadral.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Typ Beratung“ - iPod-Soundsysteme

AUDIO Beiheft 4/2006 - Im Klang aber gibt es Unterschiede. Mehr Power steckt eindeutig im Klipsch-System. Die Höhen tönen einen Tick ausgeprägter und klarer, dafür trübt die Mitten ab und an eine dunkle, muffige Färbung. Geeignet für alle iPod-Varianten. Reson iBag Es war schon immer etwas teurer, extravagant zu sein. Dafür klingt diese standesgemäße Transportmöglichkeit für den geliebten iPod aber auch ziemlich gut. …weiterlesen

Neue Wege

hifi & records 3/2012 - Bei den Frequenzweichen vermeiden Lars Worres Mannen Platinen und favorisieren aus nachvollziehbaren Gründen die direkte Verdrahtung (Hardwiring). Das sieht nicht aus wie für den Prospekt gemacht, aber bei »meinem« Lautsprecher würde ich auch so verfahren. Außer Solen-Folienkondensatoren verwendet Dali keine »audiophilen« Bauteile, sondern normale Zement/Draht-Widerstände und Kernspulen, und auch keine exotische Innenverkabelung. …weiterlesen

Doppelkonzert

AUDIO 12/2014 - Surround-Fans kommen somit voll auf ihre Kosten, und wir Stereo-Anhänger freilich auch. Gestatten: die Kompakte C103 und die Standbox C109. Beide Jamos machen mit ihren geschwungenen Gehäuse-Seiten eine enorm gute Figur und sorgen mit ihrer tadellosen Verarbeitung für anerkennendes Kopfnicken von allen AU-DIO-Kollegen. Die C103 eignet sich in erster Linie für kleinere, bis mittel-große Wohnräume, wohingegen die C109 mit ihrem üppigen Gehäusevolumen deutlich mehr Platz in Anspruch nimmt. …weiterlesen