• Sehr gut 1,1
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Quad S1 im Test der Fachmagazine

  • 1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    „... die kompakten S-1 [können - A. d. R.] im Akustiklabor mit erstaunlich linearer, ausgewogener Wiedergabe ab etwa 70 Hertz begeistern. Ein weiteres Indiz für besten Klang ist zudem die vorbildliche Abstrahlcharakteristik ... Selbst im Tiefton liefert die kleine S-1 zwar keinen mächtigen und abgrundtiefen Bass, sorgt aber mit präzisem und konturiertem Grundton für einen gekonnten Abschluss in die unteren Frequenzlagen.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Quad S1
Dieses Produkt
S1
  • Sehr gut 1,1
Wharfedale Reva 1
Reva 1
  • Sehr gut 1,0
Q Acoustics 3020i
3020i
  • Sehr gut 1,1
Dali Oberon 1
Oberon 1
  • Sehr gut 1,1
Dali Oberon 7
Oberon 7
  • Sehr gut 1,3
von 5
(0)
von 5
(0)
4,9 von 5
(57)
4,9 von 5
(10)
5,0 von 5
(6)
Typ
Typ
Regallautsprecher
Regallautsprecher
Regallautsprecher
Regallautsprecher
Standlautsprecher
System
System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Quad S1

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 58 Hz - 20 kHz
Wege 2
Gewicht 5,2 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 100 W
Schalldruckpegel 84 dB
Abmessungen 156 x 240 x 285 mm
Widerstand 8 Ohm

Weitere Tests & Produktwissen

Magazin

Klang + Ton 2/2009 - Dort kann man sich in angenehmer Atmosphäre unter anderem die Eigenentwicklungen von Dietmar Meisel anhören. Links im Bild die ‚S3‘ in Ahorn mit Chassis von Vifa und ASE, rechts die kompakte ‚S1‘ mit Vifa-Treibern in behandeltem MDF. Nicht zu sehen ist die Standbox ‚S2‘, welche gerade überarbeitet wird. Vorgeführt wird an Elektronik von NAD, Audiolab, Quad und Analogem von Clearaudio. Zudem sind Hörvergleiche mit Fertiglautsprechern von Dynaudio, Elac und Quad möglich. …weiterlesen

Leinen los!

Audio Video Foto Bild 5/2010 - Die Musik muss also am PC ausgesucht und gestartet werden. Die Fernsteuerung klappt nur mit dem kleinen Empfänger, der zum Lieferumfang des Senders gehört. Er hat Tasten für Pause und Titelsprung. Zudem liefert Creative eine handliche Fernbedienung mit. Darüber lässt sich zusätzlich die Lautstärke regeln und der Klang kräftig nachwürzen: Dank des X-Fi Crystalizer klingen Höhen härter, je nach Musik auch schriller. X-Fi CMSS 3D soll aus zwei Boxen Surround -Klang › zaubern. …weiterlesen

Musik für drinnen und draußen

Stiftung Warentest 9/2017 - Mehrere Hundert Euro teure Boxen viermal auf harten Holzboden fallen zu lassen, ist auch für unseren erfahrenen Prüfleiter kein alltäglicher Job. Ob leicht oder schwer, günstig oder teuer: Alle Bluetooth-Boxen sind mit ihren eingebauten Akkus für den mobilen Einsatz gedacht und werden auch so beworben. Da droht der Sturz, etwa aus dem Fahrradkorb. Im stationären Einsatz ist das Ladekabel eine Stolperfalle. …weiterlesen