Sehr gut (1,3)
6 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Sonoro Audio Orchestra im Test der Fachmagazine

  • 1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Air-Motion-Transformer; Klavierlack-Oberfläche; resonanzarmes Gehäuse.
    Minus: -.“

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    Klangurteil: 82 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sonoro ruft seine Orchestra-Boxen als ‚Design-Lautsprecher‘ aus. Doch stimmt das überhaupt? Das hat mit Design eigentlich recht wenig zu tun, vor allem nicht mit den teils berechtigten Vorurteilen gegenüber ‚Design‘. Die Orchestra ist ein blitzsauberer, richtig gut gemachter Zweiwegler. Klassisch und mit dem echten Pfund eines Heil-Hochtöners. Ein Tipp für kleine Kassen und große Fans der Marke.“

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 82%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit der Orchestra bringen Sonoro ihren ersten passiven Kompaktlautsprecher auf den Markt. Optisch wie auch klanglich tritt er eher neutral und erwachsen auf und zeichnet sich durch hervorragende Verarbeitung und ausgeprägte audiophile Qualitäten aus.“

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93,9%)

    „Das Sonoro Orchestra Lautsprecher-Paar überzeugen im Test auf ganzer Linie durch einen sehr guten, authentischen Klang und eine hochwertige Verarbeitung. ... Die Lautsprecher eignen sich besonders gut als Ergänzung zum HiFi-System Sonoro Maestro, können jedoch ebenso an fast alle passenden kompakten HiFi-Systemen, Stereo-Vollverstärkern oder Surround-Receivern angeschlossen werden ...“

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    Stärken: schönes Design; tadellose Verarbeitung; umfangreiche Ausstattung; gut abgestimmter Klang; dynamische Wiedergabe; exzellente Höhen (AMT-Hochtöner); ausgezeichnete räumliche Darstellung; pegelfest; Aufstellung unkritisch.
    Schwächen: -.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    5,6 von 6 Punkten

    Stärken: klingt satt und detailliert; elegante Optik; keine sichtbaren Schrauben an der Front; magnetische Abdeckungen.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sonoro Audio Orchestra

zu Sonoro Audio Orchestra

  • Sonoro ORCHESTRA Regal-Lautsprecher, schwarz
  • Sonoro ORCHESTRA Regal-Lautsprecher, weiß
  • sonoro Orchestra Regal-Lautsprecher Set (2 Wege Bassreflex, Gehäuse aus Holz,
  • sonoro Orchestra HiFi Regallautsprecher Paar (2 Wege Bassreflex, Holzgehäuse,
  • Sonoro Orchestra (Paar) matt-graphit - Regallautsprecher - sofort lieferbar!!!
  • Sonoro Orchestra (Paar) matt-schwarz - Regal-Lautsprecher - sofort lieferbar!!!
  • sonoro - Orchestra Lautsprecher Set SO-11000-100-BL
  • sonoro - Orchestra Lautsprecher Set SO-11000-100-MG
  • Sonoro Orchestra /Paar Klein-/Regallautsprecher schwarz
  • Sonoro Orchestra /Paar Klein-/Regallautsprecher weiß

Kundenmeinungen (6) zu Sonoro Audio Orchestra

5,0 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (100%)
4 Sterne
6 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Orchestra

Kleine Box ganz groß

Stärken
  1. satter, räumlicher Klang
  2. hoher Detailgrad, solide Basswiedergabe
  3. schwingungsarmes Holzgehäuse
  4. sauber eingesetztes Anschlussterminal
Schwächen
  1. Bassreflexrohr an der Rückseite

Mit rund 1.000 Euro Paarpreis bewegt sich der Sonoro Audio Orchestra im Mittelklassebereich. Konzipiert als passiver Speaker benötigt er einen Verstärker als Partner, technisch handelt es sich um einen 2-Wege-Lautsprecher in Bassreflex-Bauweise. Die entsprechende Öffnung sitzt hinten - was einerseits besser aussieht, doch andererseits den Spielraum bei der Positionierung einschränkt. Konkret: Damit der Bass nicht dröhnt und gut klingt, braucht die Öffnung etwas Abstand zur Wand. Das Anschluss-Terminal wiederum setzt auf Schraubklemmen, die gleichzeitig mit Bananensteckern zurechtkommen und zudem sauber mit dem Gehäuse verschraubt sind. Und der Klang? Kann sich laut "hifi-ifas.de" absolut sehen lassen. Im Test wird er als satt, rhythmisch und "frech" beschrieben, es gibt Lob für Abstimmung und Räumlichkeit und auch die Basslinie gefällt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sonoro Audio Orchestra

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 44 Hz – 28 KHz
Wege 2
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 44 Hz
Abmessungen & Gewicht
Breite 21 cm
Tiefe 28,8 cm
Höhe 36,5 cm
Gewicht 10 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: