ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
MM-​Sys­tem: Ja
MC-​Sys­tem: Ja
Tech­no­lo­gie: Röhre
Netz­teil extern: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Tube Box DS2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 87%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Ultraflexibler und fürs Geld erstklassig klingender Phono-Vorverstärker mit Röhren in der Ausgangsstufe. Dank fein abgestufter Verstärkungsfaktoren auch für High Output-MCs bestens geeignet.“

zu Project Tube Box DS2

  • Pro-Ject Tube-Box DS2 (Schwarz) High End Röhre-Hybrid Phonovorverstärker
  • Pro-Ject Tube-Box DS2 (Silber) High End Röhre-Hybrid Phonovorverstärker
  • Pro-Ject Tube-Box DS2-Holz (Silber-Eukalyptus) High End Röhre-
  • Pro-Ject Tube-Box DS2-Holz (Schwarz-Walnuss) High End Röhre-
  • Project Tube Box S2 silber Röhren Phono Vorverstärker
  • Project Tube Box DS2 schwarz
  • Pro-Ject Audio Systems Pro-Ject TUBE BOX DS2 Stereo-Verstärker

Kundenmeinungen (15) zu Pro-Ject Tube Box DS2

4,8 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (80%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pro-Ject Tube Box DS 2

Klingt trotz Röh­ren natür­lich und trans­pa­rent

Stärken
  1. zwei Eingänge für zwei Plattenspieler
  2. unterstützt MM- und MC-Tonabnehmer
  3. umfassende Einstellmöglichkeiten
  4. sehr guter Klang
Schwächen
  1. bei MC könnte Rauschabstand höher sein

Spezialist für MC-Tonabnehmer

Für Vinyl-Fans, die einen Verstärker ohne Phono-Vorstufe nutzen bzw. die eingebaute Phono-Vorstufe umgehen wollen, um bessere Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt sich ein externer Phono-Vorverstärker wie der von Pro-Ject. Besonderheit beim Tube Box DS2: Man kann zwei Dreher gleichzeitig anschließen, denn an der Rückseite stehen je zwei Cinch-Ein- und -Ausgänge bereit. Dank stufenlos einstellbarer Eingangsimpedanz empfiehlt sich der Phono-Pre als Spezialist für MC-Tonabnehmer, er kommt aber auch mit MM-Systemen zurecht. In beiden Fällen klingt er lebendig, angenehm und trotz Röhren in der Ausgangsstufe überhaupt nicht geschönt.

Was genau kann ich einstellen?

Vorne gibt es Tasten und Regler zur Anpassung des Tonabnehmers. Mittig sitzt ein großer Drehknopf, mit dem man die Eingangsimpedanz bei Anschluss eines MC-Abnehmers stufenlos zwischen zehn und 1.000 Ohm einstellen kann, um den Klang gezielt auszubalancieren. MM-Abnehmer werden bei 47 Kiloohm fixiert. Man hat außerdem die Wahl zwischen fünf Verstärkungsfaktoren – für MC-Tonabnehmer mit High-Output empfehlen sich laut „Stereo“ die Stufen 45 und 50 Dezibel. MM-Systeme, die zu hell klingen, lassen sich durch Erhöhen der Abschlusskapazität zügeln. Es gibt außerdem einen Subsonic-Filter, der Störungen im Tieftonbereich eliminiert.

Passende Bestenlisten: Phono-Vorverstärker

Datenblatt zu Pro-Ject Tube Box DS2

Cinch (MM/MC) vorhanden
Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Röhre
Anschlüsse
Netzteil extern vorhanden
Schnittstellen
Cinch vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
XLR fehlt
Trigger vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Breite 20,6 cm
Tiefe 22,7 cm
Höhe 9,1 cm
Gewicht 1,65 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Project Tube Box DS 2 können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: