RPM 9 Produktbild
Gut (2,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject RPM 9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Gelungenes, sehr harmonisches Gesamtpaket für höhere Ansprüche in gediegener Optik und Ausführung. Obwohl rein gar nichts gegen den Tonabnehmer spricht, bietet der gute Tonarm hier sogar noch ‚Führungs‘-Luft nach oben.“

Testalarm zu Pro-Ject RPM 9

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Pro-Ject RPM 9

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 440 x 180 x 320 mm
Gewicht 17 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Project RPM 9 können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sechser ohne Lotto

AUDIO - Das semitransparente Ding sieht einfach toll aus, freilich sollte für den Spielbetrieb die beiliegende Filzmatte aufgelegt werden. Genau wie die als Staubschutz wie leider auch als Schallfänger fungierende Acrylhaube abgenommen gehört. Schön dranlassen darf man das Tonabnehmersystem Rega Ania (12/17). Der Moving Coil Pickup kostet einzeln stolze 650 Euro, doch das Komplettpaket mit dem P6 nur 1800 Euro. …weiterlesen

Und sie drehen sich doch

stereoplay - Das Laufwerk Innovation Basic, um das es hier geht, ist ganz neu und stellt ab sofort den Einstieg in die Innovation-Welt dar. Bislang war das "kleinste" Modell der Serie der Innovation Compact. Darüber gibt es noch den nächstgrößeren Bruder Innovation und darüber das wirklich sehr beeindruckende Laufwerk Master Innovation, das über zwei Teller und ein aufwendiges Entkopplungskonzept via Magnetkraft verfügt. …weiterlesen

Massekonzentration

stereoplay - Viel Masse, die sich nicht rührt: immer noch ein Erfolgsgeheimnis bei Plattenspielern. Und wer gedacht hat, Pro-Ject vertrete eher die gegenteilige Meinung, der hat sich geirrt...Ein Plattenspieler wurde geprüft und mit 75 von 100 Punkten bewertet. Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit dienten als Testkriterien. …weiterlesen