Plantronics BackBeat Go 3 + Charge Case Test

(Headset)
Vergleichen
Merken
BackBeat Go 3 + Ladetasche
  • ...
Gut 2,3 6 Tests 11/2017
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Geeignet für: Handy
  • Ausführung: In-Ear-Kopfhörer
  • Schnittstelle: Bluetooth
  • Akku-/Batterietyp: Wiederaufladbar
  • Funktionen: Rauschunterdrückung, A2DP-Profil
  • Standby-Zeit: 504 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (2,3)

Sortieren nach
Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
Produkt: Platz 4 von 5 Seiten: 4 mehr Details

Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

Klangqualität: „Dumpf und leicht verhangen, aber drückende Bässe.“;
Smartphone-Eignung: „Freisprechmikrofon, Lautstärkeregler vorhanden, Titelsprung über den Kopfhörer möglich.“;
Mobilität: „Kurze Laufzeit von 3,5 Stunden, die mitgelieferte Tasche mit Akku ermöglicht zwei Ladevorgänge.“;
Tragekomfort: „Der Plantronics sitzt auch über lange Zeit gut im Ohr.“;
Zubehör: „Stoffbeutel mit Akkupack, USB-Ladekabel.“.

connect

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2017
mehr Details

Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

„... Das In-Ear-Modell ist mit einem Nackenband ausgestattet und sitzt dank kleiner Bügel sicher verankert im Ohr. Als Besonderheit bringt der Backbeat Go 3 eine Tasche mit, die einen kleinen Akku samt kurzem Ladekabel enthält ... Eine geniale Idee, zumal LEDs auf der Außenseite über den Ladezustand informieren. Im Alltag überzeugt aber auch der satte und ausgewogene Sound ebenso wie die Steuerung über die Kabelfernbedienung.“

SFT-Magazin

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2016
Produkt: Platz 1 von 3 Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (1,8)

„Plus: Schickes Design, solide Verarbeitung; Cleveres Akkupack integriert; Ruhiger Klang auch bei hoher Lautstärke.
Minus: Bass zu kraftlos.“

MAC LIFE

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2016
4 Produkte im Test mehr Details

Note: 3,5

„Plus: Akkuaufladung in der Transporttasche, guter Sitz.
Minus: etwas schwache Basswiedergabe.“

E-MEDIA

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2016
Seiten: 1 mehr Details

3 von 5 Punkten

„Pro: Kein Kabelgewirr; Praktische Tragetasche.
Contra: Nicht ideale Passform.“

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2016
Produkt: Platz 3 von 5 Seiten: 3 mehr Details

„gut“ (2,35)

Klangqualität: „Der kleine In-Ear klingt insgesamt etwas dumpf und in den Höhen etwas matt. Bässe kommen jedoch kraftvoll.“;
Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikrofon und Lautstärkeregler.“;
Mobilität: „Nur 3,5 Stunden Musik aber ein Akkupack im Transportbeutel.“;
Tragekomfort: „Sitzt gut im Ohr und fällt auch beim Sport nicht raus.“;
Zubehör: „Stoffbeutel mit Akkupack, USB-Ladekabel.“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Plantronics BackBeat Go 3 + Charge Case

Bluetooth Headset PLANTRONICS BackBeat GO, weiß

Features: \r\n - Satter Stereo - Sound für Musik und Multimedia\r\n - Digitales Herausfiltern von ,...

Plantronics Backbeat GO

federleichtes Bluetooth - Stereo - Headset hervorragend für unterwegs dank kompaktem Design Audio - isolierende, ,...

zu Plantronics BackBeat Go 3 + Charge Case

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Plantronics BackBeat Go 3 + Ladetasche

Plantronics BackBeat Go 3 + Ladetasche

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Musikwiedergabe unterwegs ist die Hauptkompetenz des Headsets Plantronics BackBeat Go 3 + Charge Case. Daneben lassen sich damit aber auch bequem Anrufe annehmen und Gespräche führen, alles drahtlos. Um die Mobilität zu verbessern, liegt ein mobil einsetzbarer Akku bei. Des Weiteren sorgt eine gewisse Resistenz gegen Feuchtigkeit, dafür der Witterung getrotzt werden kann und Schweiß draußen bleibt.

Stärken und Schwächen

Die Tonqualität, auch die des Mikrofons, wird überwiegend gelobt, erfordert aber in meisten Fällen eine subjektiven Beurteilung. Technisch gibt es bezüglich der Klangwiedergabe keine Schwäche, obwohl wegen der geringen Größe auch die Lautsprecher entsprechend klein sind. Somit verwundert es nicht, dass zumindest die Bässe nicht überragend sind. Die Laufzeit des Akku beläuft sich auf 6 Stunden. Wer längere Zeit ohne eine passende Zeitdose auskommen will, findet in der Tragetasche eine spezielle Powerbank, die zwei weitere Akkuladungen bereitstellt. Die Verknüpfung mit Smartphone oder Tablet erfolgt unkompliziert per Bluetooth. Überzeugend ist das Gewicht, das bei lediglich 19 Gramm liegt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell sind noch keine Angebote verfügbar. Die Forderung in US-Dollar liegt zur Zeit bei deutlich mehr als 100 Dollar. Das erscheint etwas zu hoch. Realistischer ist hier die Orientierung am Vorgängermodell, das inklusive Zusatzakku mit ungefähr 70 Euro gelistet wird. Dafür gibt es dann sehr ansprechenden Musikgenuss, ein wenig Outdoor-Kompetenz und insbesondere die lange Akkulaufzeit, die auch ohne neuerliches Aufladen in Ordnung geht.

Autor: Mario