Ø Gut (2,5)

Test (1)

o.ohne Note

(30)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.2
Bluetooth: Nein
WLAN: Nein
Anzahl der HDMI-Eingänge: 6
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer VSX-529 im Test der Fachmagazine

    • Area DVD

    • Erschienen: 07/2014

    „überragend“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer SC-LX 904 11.2 AV-Receiver mit Dolby Atmos und works with Alexa *silber*

    11. 2 - Kanal - Receiver mit 11 x 215 Watt Direct Energy HD - Verstä, rker, 6 HDMI - Eingä, ngen (4K) , ,...

  • Arcam Arcam AVR20 - schwarz

    Arcam AVR20 Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Kundenmeinungen (30) zu Pioneer VSX-529

30 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
6
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pioneer VSX-529-K

Smartphonesteuerung

Wer den Pioneer VSX-529 im Schrank platziert und ohne Öffnen der Schranktür bedienen will, profitiert vom Netzwerkanschluss: Steht die Verbindung zum Router, lässt sich der AV-Receiver mit einem Smartphone im Heimnetz steuern.

DLNA, AirPlay und Spotify Connect

Die passende Remote App „iControlAV5“ wird für Smartphones und Tablets mit iOS oder Android angeboten. Alternativ kann man versuchen, die HDMI-CEC-Kontrollfunktion zu aktivieren und die Geräteerkennung im TV auszuführen, anschließend müssten sich grundlegende Funktionen des Receivers mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern lassen – zumindest theoretisch. Hat man den Receiver über ein LAN-Kabel beziehungsweise mit einem optionalen WLAN-Adapter vom Typ AS-WL300 ins Netz eingebunden, dann werden Audio-Dateien von lokalen Servern abrufbar, genauer: Dateien im MP3-, WAV-, AAC, WMA-, AIFF-, FLAC- und ALAC-Format, wobei das Gerät WAV-, FLAC- und AIFF-Dateien mit bis zu 192 Kilohertz und 24 Bit akzeptiert. Neben dem offenen DLNA-Standard wird das Streaming via AirPlay unterstützt. Nutzt man Spotify auf dem Smartphone oder einem Tablet, dann lässt sich der Receiver direkt in der App als externes Wiedergabegerät auswählen. Radiosender aus dem Internet, die man mit einem Dienst namens vTuner verwaltet, können über den Favoriten-Ordner ausgewählt werden.

Sieben HDMI-Anschlüsse im Standard 2.0

Natürlich sind Netzwerkfunktionen nicht alles. So kann man die Audio-Dateien auch von einem externen Speicher beziehungsweise von einem per USB angeschlossenen Apple-Player wiedergeben. Für das Zusammenspiel mit Mobiltelefonen und anderen Bluetooth-Quellen gibt es einen optionalen Bluetooth-Adapter (AS-BT200). Die Rückseite des AV-Receivers ist mit fünf HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang besetzt, allesamt im Standard 2.0. Vorne steht ein sechster Eingang bereit. Dank HDMI 2.0 lassen sich Ultra-HD-Signale mit bis zu 60 Hertz zum Fernseher durchschleifen – vorausgesetzt, man besitzt einen TV mit 3840 x 2160 Pixeln und HDMI 2.0-Eingang. Das OSD-Menü des Receivers wird per HDMI sichtbar. Anschlussseitig wirft Pioneer außerdem zwei Composite-Video-Eingänge, einen Video-Ausgang, drei analoge Audio-Eingänge, einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, Buchsen für FM- und AM-Antennen, zwei Vorverstärkerausgänge für aktive Subwoofer sowie schraubbare Anschlüsse für Front, Center und Surround in die Waagschale. Laut Datenblatt wird jeder Kanal mit 130 Watt an sechs Ohm belastet.

Dass der VSX-529 die HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD (High Resolution Audio) decodiert und eine Einmessautomatik mitbringt, muss man kaum noch erwähnen. Pluspunkte gibt es für die Netzwerkfunktion, wobei WLAN leider nur optional ist – genau wie Bluetooth.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-529

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
Wiedergabeformate
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 6
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX529 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleinpreis-Akustiker im hübschen Gewand

Area DVD 7/2014 - Im Einzeltest befand sich ein AV-Receiver, der die Note „überragend“ erhielt. …weiterlesen