ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
47 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 5.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 80 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 4
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-V4A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    Pro: modernste Ausstattung; vielseitig einsetzbar; exzellente Wiedergabe dank Cinema DSP 3D; üppige Streamingdienste-Unterstützung; MusicCast an Bord; App-Steuerung möglich; gute Fernbedienung; niedriger Preis für diese Leistung.
    Contra: Abmessungen und Lesbarkeit des Displays; HDMI 2.1-Probleme bei Xbox X-Nutzung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Yamaha RX-V4A

zu Yamaha RX-V4A

  • Yamaha »RX-V4A« 5.2 AV-Receiver (Bluetooth, LAN (Ethernet), WLAN)
  • Yamaha RX-V4A 5.1 - Kanal AV Receiver mit CINEMA DSP 3D, HDMI?
  • Yamaha RX-V4A (Schwarz)
  • Yamaha MusicCast RX-V4A 5.1 AV-Receiver 4K Bluetooth DLNA AirPlay2 WiFi schwarz
  • Yamaha MusicCast RX-V4A 5.1 AV-Receiver 4K Bluetooth DLNA AirPlay2 WiFi schwarz
  • Yamaha RX-V4A, 5.2 Kanäle, Surround, 115 W, 32-bit/384kHz, Polklemme,
  • Yamaha Receiver RX-V4A schwarz – Netzwerk-Receiver mit MusicCast Surround-
  • Yamaha Receiver RX-V4A schwarz – Netzwerk-Receiver mit MusicCast Surround-

Kundenmeinungen (47) zu Yamaha RX-V4A

4,4 Sterne

47 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (68%)
4 Sterne
8 (17%)
3 Sterne
3 (6%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
2 (4%)

4,4 Sterne

47 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RX-V4A

Kom­pakt und leis­tungs­stark

Stärken
  1. unterstützt 8K-Auflösung
  2. einfache Einrichtung
  3. mehrere Apps zur Steuerung
  4. spezieller Gaming-Modus
Schwächen
  1. kein Front-HDMI
  2. Display etwas klein
  3. kein Phono

Vor allem bei der Ausnutzung der maximalen Bildqualität spielt der HiFi-Receiver RX-V4A seine Stärken aus. Er unterstützt neben der gigantischen Auflösung 8K auch 4K mit 120 Hertz Bildwiederholfrequenz. Mit einem äußerst potenten Gaming-PC und dem passenden Monitor oder Fernseher lässt sich diese über alle vier HDMI-Eingänge ausnutzen. Passend dazu verfügt der Receiver über eine entsprechend niedrige Latenz, um die Inhalte unverzüglich anzuzeigen. Mit fünf Lautsprecheranschlüssen und einem doppelten Ausgang für den Subwoofer wird Raumklang ermöglicht, wenn auch nicht in der höchstmöglichen Konfiguration. Dank automatischer Einmessung fällt das Einstellen größtenteils weg. Die App für Smartphone unterstützt hier Schritt für Schritt. Für Audio-Geräte sind drei Eingänge vorhanden. Ein spezieller Phono-Eingang für den Plattenspieler fehlt aber.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Yamaha RX-V4A

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.2
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Verfügbare Musikdienste Spotify
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
HEOS fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 80 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 4
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 37,7 cm
Höhe 17,1 cm
Gewicht 8,8 kg
Weitere Produktinformationen: HDMI Pass-through: 8K/60 Hz

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: