Gut (1,6)
2 Tests
Gut (2,0)
71 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer N-50A im Test der Fachmagazine

  • 84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Kleines Rundum-glücklich-Paket für alle Netzwerk-Einsteiger. Als DAC und Streamer verwendbar. Hoher Bedienkomfort und niederschwelliger Zugang. Klingt immer ausgewogen und breitbandig. Der Preis stimmt.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Pioneer N-50A ist das richtige Produkt zur richtigen Zeit. Ein High-Res-Netzwerkplayer mit USB-DAC, der selbst DSD-Unterstützung bietet, bekommt man nicht alle Tage für 600 Euro. Ein tolles System, das auch viele, die sich bisher nicht zu den Audiophilen gezählt haben, von High-Res-Audio überzeugen kann.‘“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bowers & Wilkins Formation Audio, Netzwerkplayer schwarz/beige, WLAN,

Kundenmeinungen (71) zu Pioneer N-50A

4,0 Sterne

71 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
39 (55%)
4 Sterne
14 (20%)
3 Sterne
7 (10%)
2 Sterne
6 (8%)
1 Stern
6 (8%)

4,0 Sterne

69 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • .... nach nunmehr 3 1/2 Jahren ..............................

    von andreashwe
    • Vorteile: guter Klang, einfache Bedienung, schlichtes Design, für anspruchsvolle Audiopile geeignet
    • Nachteile: mieser Kundenservice vom Hersteller, Steuerungs-App nicht vom Allerfeinsten
    • Geeignet für: audiophile Ansprüche
    • Ich bin: High-End Freak

    .............. funktioniert der Player ohne jegliche Störungen nach wie vor sehr gut. Weder die Hard- noch die Software machten in der Zeit seit dem Neukauf Probleme in irgendeiner Form. Klanglich ist der mittlere Pio nach wie vor echte Sahne, er bestand auch den direkten "Zu-Hause-Vergleich" zum neuen Model N-50AE mit Bravour. Zumindest in klanglicher Hinsicht. Den Wechsel zum neuen Model konnte ich mir sparen, dem (meinem) "alten" N-50 A fehlen WLAN und tidal, die Software bzw. die Remote-App ist beim neuen einen Hauch besser. Ansonsten ist er m.E. exakt das gleiche, jedoch wesentlich günstigere Gerät. Leider gibt es von Pioneer auf telefonische Nachfrage KEIN Software-Update um tidal zu installieren. "Man könne ja das neue Modell kaufen". Wenn die Japaner so 'was unter Kundenpflege verstehen, dann herzlichen Dank. Auch wenn das Gerät an sich super ist, aufgrund des Kundenservice war dies mein letzter Pio !!

    Antworten
  • Spitzen Preis-Leistung!

    von andreashwe
    • Vorteile: guter Klang, großes Display, einfache Bedienung, einfache Installation
    • Geeignet für: Home Entertainment

    Besser wird's in diesem Preissegment kaum mehr gehen. Das Design passt, was jedoch viel wichtiger ist: die klanglichen Eigenschaften. Es wird kaum einen Player in der Klasse bis 600,- € geben, der dem mittleren Pioneer das Wasser reichen kann. Auch die App kann überzeugen, wenngleich sie ab und an etwas zögerlich reagiert.
    Für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene im Streaming eine sehr empfehlenswerte Wahl.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer N-50A

Typ Netzwerk-Player
Audioformate MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, ALAC, AIFF, LPCM, DXD, DSD
Abmessungen (mm) 435 x 331 x 99
Features
  • DLNA
  • AirPlay
  • Internetradio
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
  • WLAN optional
  • Kopfhörer
Gewicht (kg) 7,5
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N-50A-K, N-50A-S

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer N-50 A können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

DSD-Ready!

stereoplay - Entwarnung an alle Umsteiger: Der Streamer ist einfach. Das DLNA-Netzwerk klappt ad hoc, die App funktioniert auf Anhieb - so geht Netzwerk! Nach vielen Tests mit digital movierten HiFi-Gerätschaften ist diese freudige Erkenntnis keine Selbstverständlichkeit. Via Pioneer-Control-App und NAS lässt sich jegliches Format, ob AIFF, ALAC oder FLAC, ob in 16/44, 24/48 oder 24/176; an den N-50A streamen, auch gapless. …weiterlesen