ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Piega Classic 7.0 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Eidgenossen von Piega haben ihre Hausaufgaben zweifelsfrei gemacht. Die für den Hersteller typische Ausstattung mit einem AMT-Hochtöner sorgt für einen in dieser Preisklasse außergewöhnlich guten und selbstverständlich fein auflösenden Klang. Die Piega Classic 7 ist für meine Begriffe ein Geheimtipp, für Leute mit ‚schmalen Geldbeutel‘ und trotzdem großen Anspruch an die tonale Wiedergabefähigkeit. ...“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 94 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: neutraler, fein abgestimmter Standlautsprecher; fokussierte und differenzierte Wiedergabe; natürliche Klangfarben; recht guter Wirkungsgrad.
    Minus: Bass und Maximalpegel begrenzt; Freistehend zu wenig Druck.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Piega Classic 7.0

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Piega Classic 7.0

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 34 Hz - 40 kHz
Wege 2,5
Schalldruckpegel 91 dB
Abmessungen 230 x 320 x 1040 mm
Widerstand 4 Ohm
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 28 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Piega Classic7.0 können Sie direkt beim Hersteller unter piega.ch finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Jetzt ganz klassisch

HIFI-STARS - Die als Reminiszenz an die Anfänge des Unternehmens im Jahre 1986 aufgelegte Classic-Serie mit in Hochglanz-Pianolacken oder -furnierten Holzgehäusen machte neugierig und war sofort extrem erfolgreich. Vom Erfolg beflügelt, erweiterte Piega die Classic-Serie jetzt um neue und deutlich preiswertere Modelle. In dieser Besprechung geht es um die Nummer 7 dieser Reihe - ein ausgewachsener Standlautsprecher, den es im Pianolack-Finish schwarz und weiß oder im Hochglanz-Holzfinish Makassar gibt. …weiterlesen