• Befriedigend 2,6
  • 4 Tests
108 Meinungen
Produktdaten:
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l
Mehr Daten zum Produkt

Philips One-Touch HD 5730 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 12 von 15
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,0)

    „Schräg: Macht mit den besten Espresso, Cappuccino per Taste, auch Latte macchiato (Taste) wird passabel, aber Glas passt nur schräg unter Auslauf; hoher Stromverbrauch; Heißwasser bleibelastet.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 11 von 14

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Macht ‚sehr guten‘ Espresso, wenn auch nur mit ‚durchschnittlicher‘ Temperatur, Cappuccino per Taste (Schaum etwas wenig und weich) und passabler Latte macchiato. Glas passt aber nur schräg unter den Auslauf. Hoher Stromverbrauch. Blei im Heißwasser.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „sehr gut“ (93,5%)

    „Testsieger“

    „Pro: Einfache Zubereitung vielfältiger Kaffeespezialitäten.
    Contra: Hoher Preis.“  Mehr Details

    • plugged

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die formschöne Maschine arbeitet mit De'Longhis patentiertem Zubereitungssystem für Milchschaum und hat dementsprechend auch die gleiche, geniale Handhabung. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips Kaffeevollautomat EP1220/00

    2 aromatische Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen Intuitive SensorTouch - Benutzeroberfläche Cremiger Milchschaum ,...

  • Saeco Aulika Focus Evo V2

    Milchaufschäumer: Dampfdüse | Kegelmahlwerk aus Edelstahl | Wassertank: 2, 2 Liter | Bohnenbehälter: d Gramm | LCD - ,...

Kundenmeinungen (108) zu Philips One-Touch HD 5730

(Befriedigend)
5 Sterne
75
4 Sterne
19
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
7

Zusammenfassung

Der Kaffeevollautomat One-Touch HD 5730 von Philips erhält fast ausschließlich positive Bewertungen. Über 85 Prozent der zahlreichen Rezensionen liegen im Vier- oder sogar Fünf-Sterne-Bereich. Weit über zwei Drittel der Käufer vergeben dem Produkt die Topnote. Zum einen loben mehrere Nutzer das stimmige Gesamtbild sowie die einfache Bedienung des Geräts nach dem One-Touch-Prinzip. Zum anderen finden viele Anwender den geringen Stromverbrauch lobenswert. Laut der meisten Rezensenten gelingen diesem Kaffeevollautomaten von Philips allerlei Kaffeespezialitäten, die mit hervorragendem Geschmack und leckerer Crema überzeugen. Der aus der Sicht von einigen Nutzern zu niedrig angebrachte Kaffeeauslauf gilt für die Rezensenten indes als ein Nachteil des Produkts.

Weiterhin bemängeln manche Anwender den fehlenden Wasserfilter und die lauten Betriebsgeräusche. Etwas skeptisch zeigen sich etliche Käufer angesichts der Unmöglichkeit, den Tassenwärmer abzuschalten. Den zu Beginn des Betriebs wahrnehmbaren Plastikgeruch betrachten einige wenige Nutzer als einen Minuspunkt.

Weitere Meinungen
  • Super Design, super Leistung, teure Anschaffung!

    von musicman304
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, viele Einstellmöglichkeiten, einfache Säuberung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet
    • Nachteile: lautes Betriebsgeräusch, kein Netzschalter

    Habe mich für den Philips HD5730 entschieden, weil die Maschine einen wertigen Eindruck vermittelt, hoffentlich relativ wartungsarm ist (da Delonghi Innenleben) und... natürlich wegen dem super Geschmack! Habe heute Espresso und Cappuccino getestet, bin sehr zufrieden, leckerer Kaffeegeschmack und der Milchschaum ist auch in Ordnung. Durch die extra Milchkanne und die anderen leicht abnehmbaren Teile ist die Maschine wirklich leicht sauber zu halten. Die Dampfdüse kann auch für Teezubereitung genutzt werden. Die Temperatur des Kaffees ist sehr gut, einzig der Tassenwärmer wird erst nach einiger Zeit angenehm warm. Als ein wenig negativ ist das Betriebsgeräusch einzustufen. Gerade beim Reinigen wird das Gerät doch recht laut (wie eine große Kantinenmaschine von Jura z.B.). Auch ein extra Netzschalter zum Ausschalten vermisse ich ein wenig (fraglich ist daher der Standby Verbrauch)

    Antworten

  • HD5730 von Philips, das Beste aus Preis/Leistung auf dem Markt

    von Pancho
    (Sehr gut)

    ...ist natürlich meine persönliche Meinung. Habe lange zwischen der Philips HD5730 und der Delonghi Esam 6600 geschwankt. Die Delonghi macht optisch noch mehr her, aber die Philips hat das gleiche Innenleben und bei der Elektrik und dem Gehäuse die von Philips gewohnte Qualität. (Mein LCD ist auch von Philips und ein Traum) Also mein Tipp: Kaufen, wenn Ihr auf den Comfort von Latte Macchiato bzw. Cappucino auf Knopfdruck nicht verzichtet möchtet. Für ab-und-zu-Milchaufschäumer kann ich auch die 5720 von Philips empfehlen. Hat das gleiche Innenleben, nur keine automatische Milchaufschäumfunktion.

    Antworten

  • HD 5730 zum Hammer Preis!

    von Kos
    (Sehr gut)

    Suuuper Automat, jeden der 95000 Cent wert!

    Antworten

  • Erster Eindruck zur Philips HD 5720 (ohne Milchbehälter)

    von Onderka
    (Gut)

    Bisher kann der Eindruck von "plugged - Ausgabe 06/07" bestätigt werden. Allerdings ist die HD 5720 400,-€ billiger.

    Antworten

Weitere Meinungen (103)
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips One-Touch HD 5730

Reinigung
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,7 l

Weiterführende Informationen zum Thema Philips One Touch HD 5730/10 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Milchschaum muss sein

Stiftung Warentest (test) 12/2008 - brüht ungleichmäßig und zwei Tassen nur nacheinander; mit Problemen im Dauertest und umständlich zu bedienen. Milchschäumer anschließen, Knopf drücken (links): So einfach, aber auch so wenig kann feinschichtiger Latte macchiato sein (Philips One-Touch). Der Aeroccino+ von Nespresso (rechts): Er ist mit 70 Euro nicht gerade billig, macht aber den besten Milchschaum. …weiterlesen