Linea Lux M3451B/38 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
62 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 25 min
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Philips Linea Lux M3451B/38 im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    15 Produkte im Test

    Stärken: einwandfreier Klang; lange Stand-by-Zeit; gute Tastenergonomie.
    Schwächen: durchschnittliche Sprechzeit mit Mobilteil; kleine Ziffern auf dem Display; erhöhte Minimal-Strahlung; chlorierte Verbindungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Philips Linea Lux M3451B

  • Philips M3451B/38 Linea Lux schnurloses Telefon mit AB und Lichtring,V02226

    Philips M3451B / 38 Linea Lux schnurloses Telefon mit AB und Lichtring, V02226

  • Philips M3451B/38 Linea Lux schnurloses Design-Telefon, Rechnung V03235

    Philips M3451B / 38 Linea Lux schnurloses Design - Telefon, Rechnung V03235

Kundenmeinungen (62) zu Philips Linea Lux M3451B/38

4,0 Sterne

62 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
38 (61%)
4 Sterne
8 (13%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
5 (8%)

3,9 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

7 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Linea Lux M3451B/38

3G-Tischtelefon fehlt
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 25 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Freisprechmodus vorhanden
Telefonbuchspeicher 50 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 180 h
Gesprächszeit 16 h
Funktionen
Strahlungsarm vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Linea Lux M3451B können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Philips CD4851B

Stiftung Warentest Online 12/2011 - Kein Klingelton an der Basisstation. Kein Anschluss für Headset. Telefonbuch mit 100 Plätzen, lässt sich auf andere Handapparate übertragen (gilt in der Regel nur für dasselbe Modell oder kompatible Modelle desselben Anbieters). …weiterlesen

Gemeinsam stärker

Business & IT 1/2010 - Pluspunkt: In allen Paketen ist ein 6-Mbit-DSL-Zugang samt Surfflat enthalten. Auch sind in allen Angeboten sämtliche Telefonate der Firmenmitarbeiter untereinander gratis – egal ob via Festnetz oder Mobilfunk. Bis auf das kleinste Paket Professional M ist beim Rest im Monatspreis eine Sprachflat fürs Festnetz oder eine Sprachpauschale fürs Vodafone-Netz inklusive. Im teuersten Paket Professional XXL sind unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Netze enthalten. …weiterlesen

„DECT total“ - Basic-Schnurlostelefone ohne Anrufbeantworter

connect 11/2004 - Wer also auf ein beleuchtetes Display verzichten kann und seine SMS ohnehin meist auf dem Handy tippt, bekommt mit dem DECT 311 den Preis-Leistungs-König in dieser Klasse. PANASONIC KX-TCD440 DAS EINSTEIGERMODELL HAT ZWAR EINIGES UNTER DER HAUBE, SCHWÄCHEL T ABER IM DETAIL. Das Preiswert-DECT von Panasonic kann zwar für rund 50 Euro recht viel, aber wenig perfekt. So hat es eine Display-Beleuchtung an Bord, doch die erhellt nur eine veraltete Strichmatrix-Anzeige. …weiterlesen

„Such, Bello, such“ - Ohne Anrufbeantworter

Stiftung Warentest 3/2004 - Wer sich durchbeißt, hat ein gutes, billiges Telefon. Übrigens: Mit zwei bis vier Mobilteilen ist es für 120 bis 200 Euro zu haben. Ohne Anrufbeantworter kostet es 50 Euro. „Gute“ Schnurlose gibt es schon für 50 Euro, zum Beispiel T-Com T-Easy C214. Für nur 20 Euro mehr ist das Audioline DECT 8600 SIM zu haben, das komfortabel und leicht zu handhaben ist, wegen technischer Schwächen aber nur „befriedigend“ abschneidet. …weiterlesen