DSR 5005 Produktbild
Gut (2,2)
4 Tests
Gut (2,0)
165 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Philips DSR 5005 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 5 von 15

    „HDTV-fähig. Einziges Gerät im Test, das für den Bezahlsender Premiere zertifiziert ist. Programme sind umständlich und kompliziert zu ordnen. Für Premiere-Fans.“

  • „gut“ (89,7%)

    Platz 8 von 14

    „Pro: super Bild- und Klangqualität, sehr schnelle SD/SD-Umschaltzeit.
    Contra: keine Unterstützung von Drehanlagen.“

  • „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Preistipp“

    Platz 2 von 6

    „Der DSR 5005 ist das preiswerteste Premiere-HD-Gerät im Markt.“

  • „gut“ (89,3%)

    Platz 4 von 8

    „Philips DSR5005 wird ausschließlich in Schwarz angeboten und verfügt über ein 13-stelliges, alphanumerisches Display, das stets gut abgelesen werden kann. ... MP3s, Bilder und Videos werden nicht wiedergegeben.

Kundenmeinungen (165) zu Philips DSR 5005

4,0 Sterne

165 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
78 (47%)
4 Sterne
47 (28%)
3 Sterne
16 (10%)
2 Sterne
17 (10%)
1 Stern
9 (5%)

4,0 Sterne

162 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,1 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Resever DSR 5005/02

    von peter195

    Wir haben den Receiver bei einem unserer Kunden, die sich ständigt beschwert. Sie sagt daß das Bild immer stehn bleibt, aber der Ton läuft weiter, daß es stängig Bildaussetzer gibt usw.

    Wir werden den Receiver den Kunden austauschen, wahrscheinlich auf unsere Kosten. Da Philipps keine Receiver mehr bau, laut Großhandel und die Hotlein auch noch keine befriedigende Lösung für uns hat.

    Antworten
  • Timer-Aufnahmen

    von CHLöwe
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute Abmaße
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Preisbewusste

    Ich habe den DSR5005 seeit 4 Monaten.Jetzt tritt auf,dass er sich nach erfolgter Timer-Aufnahme auf einen angeschlossenen DVD-Recorder nicht von allein abschaltet.
    Er bleibt ständig an, im Display erscheint "Recording".
    Ein Senderwechsel zu 2 verschiedenen Aufnahmen ist somit nicht möglich.
    Was mache ich falsch?
    Der Recorder ist ein Thomso und über SVHS verbunden.
    Beim Philips DSR 2015 funktioniert alles.

    Antworten
  • Langsam und umständlich

    von von Weyhe
    • Vorteile: gute Abmaße, viele Anschlussmöglichkeiten
    • Ich bin: Privatanwender

    Ich benutze den Receiver seit ca. 4 Monaten.
    Sehr schlecht, weil zu klein beurteile ich die Displayanzeige. Beim Einschalten aus dem Standbay Modus dauert der "Bildaufbau" sehr lange. Man muß mindestens
    2 x die fernbedienung betätigen, bis der voreingestellte (Startsender) geschaltet ist.
    Der Videotextbetrieb ist ebenfalls umständlich, dazu schaltet sich auch noch der Ton ab.
    Ich muß dazu noch sagen, dass ich den Receiver mit einem Philips Flachbid-FS kombiniert habe.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DSR 5005

Bereit für Pre­miere HD

Mit dem HDTV-fähigen Satellitenreceiver DSR 5005 von Philips sparen Fans von Premiere HD ein optionales Entschlüsselungsmodul wie Alphacrypt Light, denn die Smartcard kann direkt ins Gerät gesetzt werden.

Neben dem integrierten Smartcard-Reader, der sich dezent hinter einer Klappe an der Front versteckt, befindet sich ein CI-Steckplatz, mit dem sich die Settop-Box auch für den Empfang zusätzlicher Pay-TV-Angebote empfiehlt. Das hierfür notwendige CAM-Modul ist nicht im Lieferumfang enthalten. Die maximale Auflösung des DSR 5005 liegt bei 1920 x 1080, die Verbindung zum Flachbildschirm wird verlustfrei über HDMI hergestellt. Der Receiver bietet außerdem einen analogen Video-Ausgang, zwei Scart-Schnittstellen, über die man zum Beispiel einen DVD-Recorder anschließen kann, sowie einen analogen und einen koaxialen digitalen Audioausgang. In Sachen Handhabung darf man sich auf ein EPG mit Programmvorschau für sieben Tage, Teletext und Timer freuen. Eine Funktion namens „Lip Synchronisation“ sorgt dafür, dass Bild- und Ton stets synchron wiedergegeben werden. Die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb soll keine 19 Watt erreichen, schaltet man in den Eco-Modus, dann verbraucht das Gerät weniger als ein Watt. Vollständig ausschalten lässt sich der Receiver nicht.

Der DSR 5005 von Philips kommt nicht nur beim Verbraucher, sondern auch bei den Fachmagazinen gut an: In diversen Tests lobt man neben der ausgezeichneten Bild- und Tonqualität und den schnellen Umschaltzeiten vor allem das gute Preis-/Leistungsverhältnis der Premiere-fähigen Settop-Box. Weniger gelungen soll das Erstellen und Ordnen von Senderlisten sein.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Philips DSR 5005

Features HDTV
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Anschlüsse
USB vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSR5005/02

Weiterführende Informationen zum Thema Philips DSR 5005 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: