Philips Brilliance 241P6VPJKEB Test

(4K-Monitor)
  • Gut (2,3)
  • 1 Test
58 Meinungen
Produktdaten:
Office: Ja
Displaygröße: 23,8"
Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Philips Brilliance 241P6VPJKEB

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Note:2,3

    Design: 3,0;
    Bedienung: 2,0;
    Bildqualität: 2,0.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Philips 241P6VPJKEB/00

  • Philips 240B7QPTEB - 61 cm (24 Zoll), LED, IPS-Panel, Höhenverstellung, Pivot,

    61, 1 cm (24, 1 Zoll) / LED - Monitor mit IPS - Panel / Kontrast 20. 000. 000: 1 / Helligkeit 300 cd / m² / ,...

  • Philips 240B7QPJEB 61cm (24") Full HD 300cd 5ms DisplayPort

    Beschreibung: IPS - Monitore verwenden eine fortschrittliche Technologie, die für einen besonders großen Blickwinkel von ,...

  • Philips Monitor B-line 240B7QPJEB LCD-Display 61,1 cm (24,1") schwarz

    Koerperschaften des oeffentlichen Rechts werden auf Rechnung beliefert.

  • Philips Monitor B-line 240B7QPTEB LCD-Display 61,1 cm (24,1") schwarz

    Koerperschaften des oeffentlichen Rechts werden auf Rechnung beliefert.

  • Philips LED Bildschirm 81,3cm (32") B schwarz matt

    Kristallklare Bilder mit Vierfach - HD. AMVA - LED für breite Anzeige mit extrem hohem Kontrast, lebendige Bilder. ,...

  • PHILIPS 241P6VPJKEB, Monitor mit 60.5 cm / 23.8 Zoll UHD 4K Display, 5 ms (Grau

    Energieeffizienzklasse C, PHILIPS 241P6VPJKEB, Monitor mit 60. 5 cm / 23. 8 Zoll UHD 4K Display, 5 ms (Grau

  • Philips Brilliance B-line 240B7QPJEB - LED-Monitor - 61 cm ( 61,00cm (24") ) -
  • Philips Brilliance B-line 240B7QPTEB - LED-Monitor - 61 cm ( 61,00cm (24") ) -
  • Philips 240B7QPJEB

    Philips 240B7QPJEBGestochen scharfe Bilder, effiziente Leistung mit PowerSensorDer Philips PowerSensor Monitor verwendet ,...

  • Philips 241P6VPJKEB/00 - 60,5 cm (23,8 Zoll), LED IPS-Panel 4K UHD-Auflösung Höh

    Philips 241P6VPJKEB / 00 - 60, 5 cm (23, 8 Zoll) , LED IPS - Panel 4K UHD - Auflösung Höh

Kundenmeinungen (58) zu Philips Brilliance 241P6VPJKEB

58 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
39
4 Sterne
9
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Brillante Bildwiedergabe, starke Anschlussausstattung

Stärken

  1. so scharf wie wenige Monitore
  2. perfekte Farbwiedergabe bereits ab Werk
  3. extrem umfangreiche Anschlussausstattung
  4. sehr flexible mechanische Ausrichtbarkeit

Schwächen

  1. langsamer Wechsel vom Standby in aktiven Zustand
  2. Menü ist zwar einfach gehalten, versteckt aber wichtige Einstellungen

Bildqualität

Auflösung

An dieser Stelle gibt es rein nichts zu kritisieren: Mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln auf moderaten 23,8 Zoll Bilddiagonale gehört der Monitor zu den schärfsten am Markt. Bemerkenswert ist dabei, dass es trotz der großen Pixelmenge keinerlei Berichte zu Pixelfehlern gibt, was für ein exzellentes Qualitätsmanagement spricht.

Farbe & Kontrast

Auch an der Farbdarstellung gibt es keinerlei Kritik zu vermelden. Dank modernem 10-Bit-Panel beherrscht der Philips die Anzeige von bis zu 1,07 Milliarden Farbwerten - was eine bislang ungekannte Farbgenauigkeit erlaubt. Der sRGB-Raum wird zu 100 % abgedeckt, Adobe RGB erreicht gute 79 %. Der Kontrast ist mit 600:1 ebenfalls zumindest "gut".

Helligkeit & Lesbarkeit

Auch bei der Ablesbarkeit erhält der Monitor gute Noten. Mit seiner Helligkeit von 300 cd/m² bewegt er sich im oberen Marktsegment, wobei die Helligkeit gut ausbalanciert wirkt. Du wirst sie in dunklen Umgebungen soweit reduzieren können, dass der Monitor nicht überstrahlt. Die Betrachtungswinkel sind ebenfalls zumindest ordentlich,

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Der Bildschirm ist definitiv kein Gaming-Modell, die Schaltzeiten bewegen sich aber noch im normalen Bereich. Gelegenheitsspieler werden kaum Beschwerden haben, nur bei anspruchsvollen Shootern berichten Nutzer von Mikrorucklern. Was mehr stört: Der Bildschirm braucht recht lange, um vom Standby in den aktiven Zustand zu wechseln.

Stromverbrauch

Mit seinen knapp 30 Watt im aktiven Zustand ist der 241P6VPJKEB im mittleren Marktumfeld angesiedelt. Es geht zwar schon deutlich sparsamer, gleichwohl nur sehr selten bei Geräten mit UHD-Auflösung. Die Wenigsten dürften an diesem Verbrauch etwas auzusetzen haben.

Handhabung

Anschlüsse

Einmal abgesehen von Thunderbolt sind alle denkbaren Anschlusstypen vorhanden - inklusive des modernen DisplayPorts. Die native Übertragung von UHD-Inhalten auch bei 60 Hz ist somit gesichert. Ferner ist ein USB-Hub mit von der Partie.

Ergonomie

Du willst den Monitor individuell auf Dich ausrichten können? Mit dem 241P6VPJKEB kein Problem. Der Monitor kann in der Höhe verstellt, geneigt und geschwenkt werden, ferner ist eine Pivot-Funktion vorhanden. Damit kannst Du ihn hochkant ausrichten, was vor allem bei Designaufgaben und beim Lesen langer Texte von Vorteil ist.

Funktionsumfang

Der Philips-Monitor benutzt ein sehr einfach gehaltenes Menüsystem, was aber nicht zwingend von Vorteil ist. Einige Nutzer kritisieren die dadurch umständlich gestaltete Suche nach spezielleren Einstellungswünschen. Positiv fällt neben der guten Anschlussausstattung aber noch die integrierte Webcam auf - die ist heute recht selten geworden.

Der Philips Brilliance 241P6VPJKEB wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Philips 241P6VPJKEB/00

Eine Investition in die Zukunft

4K-Monitore wie der Brilliance 241P6VPJKEB von Philips gehören derzeit zu den fortschrittlichsten Errungenschaften auf dem Technikmarkt. Bei dem momentanen Preis von fast 600 Euro stellt sich allerdings die Frage, wer die hohe Auflösung von 3.840 x 2.160 dpi in Ultra HD tatsächlich benötigt, denn noch längst nicht alle Computer geben Inhalte in dieser Qualität aus. Hinzu kommt, dass der Unterschied zwischen Full HD und Ultra HD für das menschliche Auge kaum sichtbar ist. Dennoch, wer mit der Zeit geht, wird irgendwann an einem 4K-Monitor wohl nicht vorbeikommen.

Gute Anschlussmöglichkeiten für verschiedene Geräte

Wer die hohe Bildschirmauflösung des Philips genießen möchte, sollte sicher gehen, dass der angeschlossene Rechner die richtigen Voraussetzungen mitbringt. Das Wichtigste ist dabei eine Grafikkarte, die die hohe Auflösung unterstützt, gleich gefolgt vom Anschluss über den DisplayPort und aktuellen Treibern. Wird der Computer über den HDMI-Port oder den VGA-Eingang mit dem Monitor verbunden, gibt dieser die Inhalte nur in Full HD wieder. Wer den Bildschirm zum Spielen oder als Multimediazentrale nutzt, wird sich über den zusätzlichen DVI-Anschluss und die drei USB-3.0-Ports freuen, an die verschiedene Peripheriegeräte angeschlossen werden können.

Bildwiedergabe von zwei Geräten gleichzeitig

Ein tolles Feature für multitaskingfähige Nutzer ist die Bild-in-Bild-Funktion (PiP) des Philips-Monitors. So können beispielsweise beim Arbeiten an Dokumenten zusätzlich ein Film von einem angeschlossenen DVD-Player oder Fotos von einer externen Festplatte betrachtet werden. Die Audioausgabe erfolgt dabei über die beiden integrierten 2-Watt-Lautsprecher, wobei diese manch soundverliebtem Nutzer sicher nicht ausreichen werden. Eine Alternative ist der Anschluss eines hochwertigen Lautsprechersystems an den Computer oder von mobilen Boxen an den Kopfhörer-Ausgang des Monitors.

Ergonomische Funktionen und integrierte Webcam

Kaufgründe für den Philips, der aktuell bei Amazon für knapp über 580 Euro zu haben ist, könnten für viele Anwender die ergonomischen Funktionen sein: Der Monitor kann um 90 Grad in die Pivot-Funktion geschwenkt, gedreht, geneigt und um 13 Zentimeter in der Höhe verstellt werden. Ein besonderes Bonbon sind jedoch die eingebaute Webcam und das integrierte Mikrofon - beides leider bei Monitoren bisher noch nicht Standard.

Datenblatt zu Philips Brilliance 241P6VPJKEB

Einsatzbereich
Office vorhanden
Displayeigenschaften
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 185 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie
IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved
fehlt
Nvidia G-Sync
fehlt
AMD FreeSync
fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau)
5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 30,1 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI
2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort
1
DVI vorhanden
Anzahl DVI
1
VGA vorhanden
Anzahl VGA
1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt
0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion
vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 53,1 cm
Tiefe 25,6 cm
Höhe 42,2 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller, größer, besser? MAC LIFE 5/2016 - Seitdem wir uns zuletzt 4K-Displays genauer angeschaut haben, hat sich die Technologie erheblich verbessert. Auch wenn ein 4K-Bildschirm mit fast jedem Mac funktioniert, erhält man beste Ergebnisse mit dem DisplayPort 1.2 und einem 60Hz-Ausgang. Dies wird von den meisten Macs seit 2013 unterstützt (siehe https:// support.apple.com/de-de/HT202856), vom iMac bis zum mini - abgesehen vom MacBook des Jahres 2015 - braucht man jedoch einen Adapter. …weiterlesen