• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Office: Ja
Allround: Ja
Displaygröße: 23,8"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie: IPS
Grafikschnittstellen: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Philips B-line 241B7QGJEB im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Dem Ideal ... kommt der Philips 241B7QGJEB am nächsten und trumpft mit Ergonomiefunktionen inklusive Sensoren, vielen Anschlüssen und einem guten, aber etwas kontrastschwachen Bild auf. Mit ihm kann man auch durchaus spielen, sparsam und günstig ist er obendrein.“

zu Philips B-line 241B7QGJEB

  • Philips 241B7QGJEB/00 60 cm (23,8 Zoll) Green Monitor (DVI, HDMI, Displayport,

    Ökologisch und nachhaltig dank PowerSensor und LightSensor bei bis zu 40 Prozent Energieeinsparung mit der ,...

  • Philips 241B7QGJEB/00 60 cm (23,8 Zoll) Green Monitor (DVI, HDMI, Displayport,

    Ökologisch und nachhaltig dank PowerSensor und LightSensor bei bis zu 40 Prozent Energieeinsparung mit der ,...

  • Philips 241B7QGJEB/00 60 cm (23,8 Zoll) Green Monitor (DVI, HDMI, Displayport,

    Ökologisch und nachhaltig dank PowerSensor und LightSensor bei bis zu 40 Prozent Energieeinsparung mit der ,...

  • Philips 241B7QGJEB/00, LED-Monitor schwarz, FullHD, IPS, USB-Hub,

    (Art # 1514017)

  • Philips 241B7QGJEB/00 61cm (24") FullHD Monitor IPS-LED 16:9 HDMI/VGA/DP/DVI 5ms

    Energieeffizienzklasse A + + , • Energieeffizienzklasse: A + + • Größe: 61, 0 cm (24 Zoll) 16: 9, Auflösung: 1. 920x1. ,...

  • Philips 241B7QGJEB - 60 cm (23,8 Zoll), LED, IPS-Panel, Höhenverstellung,

    60, 5 cm (23, 8 Zoll) / LED - Monitor mit IPS - Panel / Kontrast 50. 000. 000: 1 / Helligkeit 250 cd / m² / ,...

  • Philips MMD Philips 241B7QGJEB

    (Art # 90745680) 60. 47 cm (23. 8") 16: 9, IPS - Panel (matt) , 1920 x 1080 (Full HD) , Reaktionszeit 5 ms , max. ,...

  • Philips 24" Monitor B Line 241B7QGJEB - Schwarz - 5 ms

    (Art # 2721027)

  • Philips 241B7QGJEB/00 LCD-Monitor

    (Art # 1000011631) Der umweltfreundliche Philips 24" Monitor wurde für nachhaltige Produktivität entwickelt. ,...

  • Philips B Line 241B7QGJEB - LED-Monitor - 61 cm (24") (23.8" sichtbar) -

    (Art # 241B7QGJEB / 00)

Ähnliche Produkte im Vergleich

Philips B-line 241B7QGJEB
Dieses Produkt
B-line 241B7QGJEB
  • ohne Endnote
Philips B-line 252B9
B-line 252B9
  • Sehr gut 1,0
Philips 499P9H
499P9H
  • Gut 1,7
von 5
(0)
4,6 von 5
(9)
3,0 von 5
(1)
4,3 von 5
(10)
3,9 von 5
(69)
4,6 von 5
(41)
Einsatzbereich
Medienbearbeitung
Medienbearbeitung
fehlt
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Gaming
Gaming
fehlt
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Displayeigenschaften
Displaygröße
Displaygröße
23,8"
23,8"
25"
24,1"
48,8"
23,8"
Displayauflösung
Displayauflösung
1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
1920 x 1200 (16:10 / WUXGA)
1920 x 1200 (16:10 / WUXGA)
5120 x 1440 (32:9)
1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologieinfo
Paneltechnologieinfo
IPSinfo
IPSinfo
IPSinfo
IPSinfo
VAinfo
IPSinfo
Ergonomie & Abmessungen
Höhenverstellbar
Höhenverstellbar
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

B-line 241B7QGJEB

Strom­spar­meis­ter

Stärken

  1. starke Farbabdeckung, gute Kontraste
  2. gute Anschlussausstattung mit USB-Hub
  3. automatische Abdunkelung bei Abwesenheit des Nutzers
  4. eigener Netzschalter am Monitor

Schwächen

  1. mäßige Bildschärfe
  2. nur bedingt Gaming-tauglich

Der Philips B-line 241B7QGJEB ist ein besonders sparsamer Büromonitor: Nur 11 W nimmt er im Betrieb auf, bei Nichtgebrauch kann er dank eigenem Netzschalter am Gerät sogar gänzlich vom Strom getrennt werden. So entfällt selbst der sonst übliche Kriechstrom von 0,1 bis 0,5 W im Standby-Betrieb. Noch cleverer: Ist der Nutzer abwesend, erkennt ein Sensor dies und dunkelt vollautomatisch das Display ab. Zugleich überzeugt der Monitor mit einem guten Anschlussmix aus VGA, DVI-D, HDMI und DisplayPort und einer guten Ergonomie. Für Grafikprogramme von Vorteil ist die starke Farbraumabdeckung sRGB von 102 %. Als Gamer werden Sie aber weniger glücklich: Kein QHD, mäßige Schaltzeiten und der Verzicht auf Synchronisierungsmodi machen den Monitor hier zur zweiten Wahl.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips B-line 241B7QGJEB

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 11 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 150 mm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 54,1 cm
Tiefe 25,7 cm
Höhe 52,7 cm
Gewicht 5,93 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 241B7QGJEB/00

Weiterführende Informationen zum Thema Philips B-line 241B7QGJEB können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

3D ohne Brille

PC Magazin 6/2012 - Das kann man leicht überprüfen, indem man sich abwechselnd ein Auge zuhält und die Kopfposition dabei nicht verändert. Erst das Gehirn setzt diese beiden leicht verschobenen Bilder zu einem dreidimensionalen Bild zusammen. Diesen Umstand und die Trägheit des Auges machen sich Hersteller von 3D-Displays zu eigen, um Inhalte auf einer flachen Mattscheibe in drei Dimensionen vorzutäuschen. 3D mit Shutterbrille TV-Geräte mit 3D-Shutterbrillen-Technologie waren die ersten auf dem Markt. …weiterlesen