• ohne Endnote
  • 0 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 75"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

75PUS7855

4K im Groß­for­mat zum fai­ren Preis

Stärken
  1. riesiges Display mit 4K-Auflösung
  2. unterstützt HDR10+ und Dolby Vision
  3. TV-Aufnahmen, Bluetooth & Sprachsteuerung
  4. einfach zu bedienendes Betriebssystem
Schwächen
  1. nur drei HDMI-Eingänge
  2. kein Twin Tuner
  3. keine USB-Anschlüsse im 3.0-Format

Als 75 Zoll-Fernseher zeigt der 75PUS7855 Filme und Games im Großformat. Hierfür besitzt das Display eine standesgemäße 4K-Auflösung, auch alle gängigen Hochkontrast-Formate werden unterstützt, vom statischen HDR10 bis zum dynamischen Dolby Vision. Keine Überraschung gibt es beim TV-Empfang - wenngleich die entsprechenden Tuner (Antenne, Kabel, Satellit) nur in einfacher Ausführung vorhanden sind. Bedeutet in der Praxis: Sie können zwar Sendungen aufzeichnen, aber nicht gleichzeitig umschalten. Drei HDMI-Ports sind ebenfalls etwas mager, zudem setzt Philips auf ein selbst entworfenes, etwas unbekannteres Betriebssystem namens SAPHI. Selbiges gilt zwar als flott und intuitiv bedienbar, dafür ist die App-Auswahl nicht ganz so gut wie bei den bekannteren Konkurrenten (Android TV, Web OS etc.). Unterm Strich wirkt das Paket dennoch attraktiv - vor allem für einen 75 Zöller, der nur 1.200 Euro kostet.

zu Philips 75PUS7855

  • Philips 70PUS8505/12 Fernseher - Silber
  • Philips 70PUS8505 LED-Fernseher (178 cm/70 Zoll, 4K Ultra HD, Android TV),
  • Philips 70PUS8505/12 4K UHD-Fernseher, Smart-TV, WLAN
  • Philips 75PUS7855/12
  • Philips 70PUS8505 (70", 4K, LCD)
  • Philips 75PUS7855/12 189 cm (75\) LCD-TV mit LED-Technik hellsilber EEK: A+
  • Philips 75PUS7855
  • Philips 75PUS7855 - 189 cm (75") Klasse 7800 Series LED-TV - Smart TV -
  • PHILIPS 75PUS7855 - 189 cm - 3840 x 2160 4K - AMBILIGHT*3 - HDR10+ - DVB-
  • Philips 70PUS8505 - 178 cm (70") Klasse 8500 Series LED-TV - Smart TV -

Kundenmeinungen (3) zu Philips 75PUS7855

2,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
1 (33%)

2,7 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 75PUS7855

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 75"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1700 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Atmos
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Saphi
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 34 kg
Vesa-Norm 600 x 400

Weitere Tests & Produktwissen

Großes Kino

Stiftung Warentest 12/2015 - Es hilft, vor dem Kauf zuhause die Stellfläche für den Fernseher auszumessen. Der Sitzabstand spielt für die Wahl der richtigen Größe ebenfalls eine Rolle. Eine Faustformel lautet: Der Abstand zwischen Couch und Fernseher sollte etwa zwei- bis dreimal so groß sein wie die Bilddiagonale. Bei verkrisseltem Archivmaterial empfiehlt sich ein größerer Sitzabstand. Das Budget entscheidet bei der Gerätewahl ebenfalls mit. Je größer ein Fernseher ist, desto teurer ist er in der Regel auch. …weiterlesen

Scharf auf kleinem Raum

SFT-Magazin 2/2015 - Das reguläre TV-Programm oder Blu-ray-Filme in Full HD muss ein UHD-Fernseher erst per Upscaling konvertieren, wobei große Panels ab 65 Zoll ins Hintertreffen geraten und eher enttäuschende Resultate liefern. Einen sehr interessanten Kompromiss bietet Samsung mit dem UE50HU6900. Der Fernseher ist quasi ein Hansdampf in allen Gassen: Nicht zu groß, nicht zu klein, sehr gutes Bild, überraschend satter Klang, flüssige Smart-TV-Oberfläche, praktische Zusatzfeatures und darüber hinaus bezahlbar. …weiterlesen

Panasonic TX-65AXW904

video 1/2015 - Selbst an den verschobenen LCD-Farbraum bei dunklen Farben hat Panasonic gedacht und durch einen neuen 3D-Lookup-Table eben diesen korrigiert. Das Ergebnis sind sattere, naturgetreuere Farben in dunklen Szenen. Doch auch am oberen Ende optimiert Panasonic. Durch den Einsatz des sehr lichtdurchlässigen 700-cd-Panels und des lokalen Dimmings werden Lichter mit enormer Leuchtkraft wiedergegeben. So konnten wir im Dynamik-Modus über 600 Candela Lichtstärke nachmessen. …weiterlesen

10 Fernseher im Vergleich

PC-WELT 10/2014 - Die wichtigen Anschlüsse sind genauso vorhanden wie zwei Fernbedienungen. Der TV setzt mit Web-OS auf ein neues Betriebssystem, das etwas unübersichtlich und gewöhnungsbedürftig ist. 1. Platz Toshiba 47M7463DG Mit dem Fernseher geht Toshiba neue Wege: Denn er bietet ein Direct-LED-Backlight, das zusammen mit der weiter entwickelten Bildverbesserungs-Software Kontrast und Bildhelligkeit erhöht. Im Test bestätigen die Messungen eine hohe maximale Helligkeit und eine gute Verteilung. …weiterlesen

Kino-Kick im Wohnzimmer

Heimkino 3-4/2014 - Für pixelgenau dargestellte Blu-ray-Discs sollten Sie den "Overscan 16:9" in den Bildschirmeinstellungen unbedingt ausschalten. Die Einstellung für TV-Sendungen ist davon übrigens unabhängig. Im True-Cinema-Modus begnügt sich der Panasonic TX-L47ETW60 mit weniger als 55 Watt aus der Steckdose. Philips 47PFL6008K Das Design des Philips-TV 47PFL6008K verzichtet fast vollständig auf eine optische Einfassung des Bildschirms und besticht durch die schwebende Optik. …weiterlesen

Fernseher-Avantgard

SFT-Magazin 12/2013 - Ohne ins Detail zu gehen, hat Toshiba für die M9363-Serie ein Update auf HDMI 2.0 angekündigt, zu HDCP sagt der Hersteller nichts. Panasonic Viera TX-L65WT600E Als einziger derzeit verfügbarer UHD-Fernseher bringt der TX-L65WT600E einen HDMI-2.0-Anschluss mit, der Signale mit 60 Bildern pro Sekunde akzeptiert. Obendrein hat Panasonic (ebenfalls als einziger Hersteller) seinem UHD-TV einen Display-Port spendiert. …weiterlesen