• Sehr gut

    1,3

  • 7 Tests

4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 60"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 5
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 60PFL9607S im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 12

    „Dieser Luxus-TV von Philips ist eines der wenigen Modelle mit aufwändiger Direct-LED-Backlighttechnik: Sie sorgt bei dem 60-Zöller für ein extra tiefes Schwarz und hohen Kontrast. Weitere Stärken sind der satte Klang und das dreiseitige Ambilight. Zu seinen kleinen Schwächen zählen das leichte Nachwischen dunkler Motive und die nicht immer natürliche Farbwiedergabe.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“; High End

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der riesige 60PFL9607S von Philips ist ein grandioses Stück Fernseher. Auch wenn einzelne Multimedia-Anwendungen nicht völlig rund laufen und durch ein Update den letzten Schliff erhalten sollten, beschreitet der Philips in der Bedienung ganz individuelle und erfolgreiche Wege. Die Menügestaltung, die Tastatur-Fernbedienung, Ambilight-Stimmung, der riesige Schirm und dessen exzellente Darstellungsqualität beweisen, dass der Philips-Fernseher ohne Zweifel als ein Highlight der TV-Entwicklung betrachtet werden kann.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr hoher Kontrastumfang mit sattem Schwarz und brillantem Weiss; natürliche Farbwiedergabe; sehr hohe Bewegungsschärfe; weitgehend flimmerfreies 3D-Bild; umfangreiches Smart-TV-Angebot; Funkfernbedienung mit Tastatur und Zeigerfunktion.
    Minus: mitgelieferte 3D-Brillen mit altbackenem Design.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,1)

    „Kauftipp“

    Das 60-Zoll-Modell von Philips erzeugt ein brillantes Bild und lässt auch in Sachen Ausstattung keine Wünsche offen. Besonders lobenswert ist die praktische Fernbedienung mit Tastatur- und Pointerfunktion. Der Standfuß kann wahlweise auch als Wandhalter dienen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (92,4%)

    Platz 2 von 3

    „... Die größten Stärken des Philips waren eine bestechend gute, wenn auch stärker blickwinkelabhängige Bildqualität und eine überragende Ausstattung. Die gute Fernbedienung rundet die im Vergleich zu Vorgängermodellen verbesserte Bedienung ab. Die Umschaltzeiten und die allgemeine Geschwindigkeit könnten jedoch besser sein. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    „Der Philips fasziniert mit seinem riesigen, extrem kontrastreichen Bild. Tiefes Schwarz gelingt ihm besonders gut, ebenso der Ton und 3D. Zur absoluten Spitze fehlen ihm eine bessere Bewegungsschärfe, noch ausgewogenere Farben und etwas weniger Artefakte in dunklen Bildern.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Natürlich beherrscht die 9000er Serie auch die Wiedergabe von dreidimensionalen Inhalten, und zwar arbeitet Philips hier mit aktiven Shutterbrillen, die dank der hohen Wiederholfrequenz von 75 Hz Flimmern wirkungsvoll schon im Ansatz unterdrücken. Gewöhnliche TV-Signale können in einen künstlichen 3D-Modus umgerechnet werden, wenn dies gewünscht ist ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Philips 60PFL9607S

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 75PUS8506/12 LED-Fernseher (189 cm/75 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

Kundenmeinungen (4) zu Philips 60PFL9607S

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
4 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 60 PFL 9607 S

Gleich­mä­ßig aus­ge­leuch­tet dank LED Pro

Das Panel des 60-Zöllers 60PFL6907S wird mit LEDs hinterleuchtet, die flächig hinter dem Display sitzen. Normalerweise wird die flächige LED-Beleuchtung „Full LED Backlight“ genannt, bei Philips heißt sie schlicht „LED Pro“.

Zwei Shutterbrillen inklusive

Dank Full LED-Backlight beziehungsweise LED Pro wird der Bildschirm gleichmäßiger ausgeleuchtet, als es einem Modell mit seitlich verbauten LEDs (Edge-LED-Technik) der Fall ist. Außerdem können die in mehrere Segmente aufgeteilten LEDs lokal verdunkelt werden, was auf sattere Kontraste hoffen lässt. Im Gegenzug sind Fernseher mit Full LED-Backlight nicht ganz so schlank wie Geräte mit Edge-LED-Backlight – wobei der 60-Zöller mit einer Tiefe von sechs Zentimetern auch in dieser Beziehung eine passable Figur macht. Das LC-Display bringt es auf 152 Zentimeter in der Diagonale, es löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, beherrscht den 24p-Kinomodus, nutzt eine 1200 Hertz-PMR-Schaltung (Perfect Motion Rate) zur Bewegungsglättung und verarbeitet alle gängigen 3D-Formate. Wer von der dritten Dimension nicht genug bekommt, kann normale 2D-Inhalte in 3D konvertieren. Pluspunkte gibt es für den „Zwei-Spieler Fullscreen Gaming“-Modus, soll heißen: Bei einem 2D-Spiel für zwei Personen muss man keinen Splitscreen in Kauf nehmen. Zwei aktive Shutterbrillen, die für den räumlichen Effekt und für den Fullscreen Gaming-Modus unerlässlich sind, gehören zum Lieferumfang.

Fünf HDMI-Eingänge, LAN und integriertes WLAN

Für Blu-ray-Player, Spielekonsolen und ähnliche HD-Quellen stehen gleich fünf HDMI-Eingänge bereit. Einem dieser HDMI-Eingänge hat Philips einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, falls man das Tonsignal ohne separates Kabel zu einem entsprechend ausgestatteten Heimkinosystem schicken will. Alternativ nutzt man den optischen Digitalausgang. Zu den üblichen analogen Ein- und Ausgängen gesellen sich drei USB-Buchsen, ein Ethernet-Port und integriertes WLAN. Per USB kann man Multimedia-Dateien abspielen und das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm aufnehmen, während man per LAN oder drahtlos per WLAN auf Heimnetz und Internet zugreift. Steht die Verbindung zum Router, dann lassen sich DLNA-Inhalte sowie YouTube-Videos und andere Online-Dienste streamen, außerdem wurde ein Webbrowser zum freien Surfen integriert. Für Videochats via Skype braucht man eine optionale Kamera. Auf Wunsch wird der Fernseher mit einem Smartphone (iOS und Android) samt passender App gesteuert. Natürlich nicht zwingend, schließlich wird eine Fernbedienung mitgeliefert, die mit einer Zeigefunktion und einer QWERTZ-Tastatur aufwartet.

Wer einen stattlichen Fernseher sucht, der mit allen Wassern gewaschen ist, dürfte am 60PFL6907S viel Freude haben. Auch optisch kann der 46-Zöller punkten, hier setzt Philips auf das dreiseitige Stimmungslicht Ambilight Spectra XL.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 60PFL9607S

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 60"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 1200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 5
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 60 PFL9607S können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: