Philips 55PFK6959 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 55"
  • Tech­nik LCD/LED
  • Auf­lö­sung Full HD
  • Anzahl HDMI 4
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Philips 55PFK6959 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Philips 55PFK6959

Einschätzung unserer Autoren

Per LAN oder WLAN ins Netz

Mit dem 55PFK6959 geht man zweigleisig auf Empfang. So hat Philips nicht nur Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, sondern außerdem einen Ethernet-Port und ein WLAN-Modul für Inhalte aus dem Netz verbaut.

Netzwerkfunktionen

Im Heimnetz behauptet sich der Fernseher als DLNA-Client, demnach kann man Dateien von lokalen Servern (NAS-Systeme, Computer, Tablets, Smartphones) streamen. Inhalte von Android-Geräten lassen sich via Miracast zum Fernseher spiegeln – auch ohne Router. Außerdem gibt es Apps für diverse Internetdienste, hier werden Applikationen für YouTube, Spotify, Facebook, Twitter und Video-on-Demand-Portale wie Neflix genannt. Ein Webbrowser zum freien Surfen gehört ebenfalls zur Ausstattung, darüber hinaus wird der HbbTV-Standard unterstützt, dank dem man aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken der TV-Sender gelangt. Wer den 55-Zöller nutzen will, um via Skype mit Freunden in aller Welt zu telefonieren, braucht eine separat angebotene Kamera vom Typ PTA317, die den Fernseher per USB kontaktiert. Steuern lässt sich das Gerät mit dem beiliegenden Signalgeber oder mit einem Tablet / einem Smartphone (iOS und Android) im lokalen Netz, auf dem eine App namens „MyRemote“ installiert wurde.

Zwei USB-Ports, vier HDMI-Eingänge

Den Triple-Tuner kombiniert Philips mit einem CI-Plus-Slot. Im CI-Plus-Slot platzieren Pay-TV-Kunden ein passendes CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters – etwa das CI-Plus-Modul für Sky. Nach Anschluss eines Speichersticks oder einer Festplatte lassen sich Sendungen aufnehmen, außerdem kann man zeitversetzt fernsehen (Pause TV) und Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen, darunter AVI-, MKV- und WMV-Filme nebst vorhandener Untertitel, JPEG-, BMP-, GIF- und PNG-Fotos sowie Musik im AAC-, MP3- und WMA-Format. Zu den beiden USB-Ports gesellen sich vier HDMI-Eingänge, die allesamt mit einem integrierten Audio-Rückkanal aufwarten. Ist man nicht im Besitz eines Heimkinosystems mit ARC-Unterstützung, kann das Tonsignal über den optischen Digitalausgang oder die Kopfhörerbuchse ausgegeben werden. Intern greift der 55-Zöller auf zwei mit jeweils zehn Watt belastete Treiber zurück. Dem 3D-LC-Display bescheinigt Philips 1920 x 1080 Pixel und eine PMR-Bildwiederholrate von 600 Hertz.

Aus technischer Sicht gibt es nichts zu kritisieren – zumindest auf dem Papier. Pluspunkte kassiert der 55PFK6959 von Philips / TP Vision für den schmalen Rahmen und das zweiseitige Umgebungslicht „Ambilight“. Aktuell muss man 1050 EUR einplanen.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 55PFK6959

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"info
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 55 PFK6959 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf