• Befriedigend

    2,9

  • 1 Test

495 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Philips 43PUS7555 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

zu Philips 43PUS7555/12

  • Philips TV 43PUS7555/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) LED TV (4K UHD,
  • Philips 43PUS7555/12 LED-Fernseher (108 cm/43 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),
  • Philips 43" Flachbild TV 43PUS7555 7500 Series - 43" LED TV - 4K LED 4K
  • Philips 43PUS7555
  • Philips 43PUS7555/12 108cm 43" 4K UHD Smart TV Fernseher
  • Philips 43PUS7555/12, LED-Fernseher 108 cm(43 Zoll), silber, UltraHD/4K,
  • Philips 43PUS7555 - 108 cm (43") Diagonalklasse 7500 Series LED-TV - Smart TV -
  • Philips 43PUS7555/12 4K Ultra HD TV
  • Philips 43PUS7555 - 108 cm (43") Diagonalklasse 7500 Series LED-TV - Smart TV -

Kundenmeinungen (495) zu Philips 43PUS7555

4,3 Sterne

495 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
327 (66%)
4 Sterne
84 (17%)
3 Sterne
40 (8%)
2 Sterne
20 (4%)
1 Stern
25 (5%)

4,3 Sterne

495 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 43PUS7555/12

Ein­fa­ches Modell zum Fern­se­hen

Stärken
  1. hochauflösendes Bild
  2. vergleichsweise niedriger Preis
Schwächen
  1. Ambilight fehlt
  2. nur dreimal HDMI
  3. kaum Zusatzausstattung

Der Triple-Tuner empfängt Sender auf allen typischen Wegen. Das Display mit der Auflösung 4K kann dabei ein äußerst detailliertes Bild zeigen. Aufgrund der recht kleinen Diagonale von nur 43 Zoll sollte dabei aber kein allzu großer Sitzabstand gewählt werden. Ist das der Fall, lassen sich die entsprechenden Inhalte mit allen Einzelheiten anschauen. Aber schon aus etwas mehr als 1 Meter könnte es schwer werden, den Unterschied zu Full-HD zu erkennen. Bescheiden ist die weitere Ausstattung. Abgesehen von dem Smart-TV mit dem philips-eigenen Betriebssystem, der vor allem zu Netflix, Youtube und den Mediatheken der verschiedenen Sender Zugang gewährt, fehlen erwähnenswerte Besonderheiten wie die Aufnahme auf eine Festplatte oder auch Bluetooth.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 43PUS7555

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1500 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Saphi
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 9,2 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests und Produktwissen

Toshiba 48T5445DG

Stiftung Warentest Online - Der Toshiba 48T5445DG hat 122 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte (Full HD). Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild deutlich, die Note wird gut. In den Prüfungen zur Handhabung schneidet der Toshiba nur ausreichend ab. Seine Schwächen liegen insbesondere bei den Anleitungen und Hilfen. Mitgeliefert wird nur eine gedruckte Kurzanleitung. …weiterlesen

Sharp LC-32LE320E

Stiftung Warentest Online - Sie wird am besten ausgeschaltet. Am Computer zeigt der Sharp bei analoger Ansteuerung (VGA) und 1920 x 1080 Bildpunkten ein sehr gutes Bild. Der Klang ist schlechter als üblich, nur ausreichend. Eine Stereo- oder Heimkinoanlage könnte den Ton verbessern. Bedienung und Ausstattung Der LC-32LE320E schneidet in den Prüfungen zur Handhabung befriedigend ab. Positiv: Digitalfotos auch hoher Auflösung lädt er vom USB-Stick schnell. …weiterlesen

JVC LT-37HB1BU

Stiftung Warentest Online - JVC LT-37HB1BU Der JVC LT-37HB1BU ist ein LCD-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 94 Zentimetern und einer physikalischen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Seine starke Seite ist das reflexionsarme, helle und kontrastreiche Bild – gut für den Einsatz in heller Umgebung. Sein bestes Bild zeigt er am Computer ("sehr gut"), beim Fernsehen kann das Bild nur via Satellit (SD- wie auch HD-Signale) halbwegs gefallen. …weiterlesen

Für alle Fälle

HiFi Test - Neben den üblichen analogen Buchsen – Scart, FBAS und S-Video ist auch ein Komponentenund HDMI-Eingang auf der Rückseite zu finden. Damit ist der Fernseher auch für zukünftige Anwendungen voll einsetzbar. Das Kernstück des 42LC2RR ist die eingebaute Festplatte, die neben den Programmen des eingebauten Analogtuners auch von externen Quellen aufzeichnen kann. Zusätzlich eignet sich der LCD-TV auch als Bildschirm für einen PC. …weiterlesen

3D im Überblick

PC-WELT - Eines von vier verkauften TV-Geräten hat 3D-Technik an Bord und kann dreidimensionale Bildinhalte wiedergeben, so die Angaben des Branchenverbands Bitkom. Auch bei den Zuspielgeräten ist 3D populär: 60 Prozent der Blu-ray-Player sind 3D-fähig - nicht mitgerechnet die große Zahl an Spielekonsolen der Modelle Playstation 3 und Xbox 360, denen sich über Firmware-Updates 3D-Funktionen beibringen lassen. …weiterlesen

Das Runde muss ins Eckige

audiovision - Der Toshiba hat ein umfangreiches Farbmenü, inklusive Reglern für Farbtemperatur, Farbraum und Gamma sowie einem von unserem Messlabor A.V. TOP entwickelten Testbild. Der gut entspiegelte Hochglanz-Bildschirm des Toshiba v e r m i t t e l t e i n e b r i l l a n t e Bildwirkung. Spitzlichter erstrahlen mit hohen Leuchtd i c h t e n , w o d u r c h s e l b s t unter ungünstigen äußeren Bedingungen ein durchsetzungsfähiges Bild entsteht. …weiterlesen

Die Elf des Jahres

Video-HomeVision - Der Fernseher lässt sich sogar an die Wand hängen: Dafür liefert LG eine Verschlusskappe mit, welche das Loch des Drehfußes verdeckt. Die Ausstattung ist passabel: Mit drei HDMI- und zwei Scart-Buchsen bietet der 32LH3000 ausreichend Eingänge, um Zuspielgeräte anzudocken. Außerdem ist ein digitaler Kabel-Tuner eingebaut, der wiederum eine Buchse einspart. Mit Multimedia-Funktionen kann der LG allerdings nicht dienen. …weiterlesen