• Gut 2,5
  • 1 Test
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Philips 43PUS7334 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,5)

    Platz 10 von 14

    Bild (40%): „befriedigend“ (2,8);
    Ton (20%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,6).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PHILIPS 32 PFS 6905/12 LED TV (Flat, Zoll / 80 cm, Full-HD, SMART TV,

Kundenmeinung (1) zu Philips 43PUS7334

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 43PUS7334/12

Schö­ner Ton, aber kein Bild­wun­der

Stärken
  1. flüssige Darstellung von Bewegtbildern
  2. 4K-Display, HDR10+ und Dolby Vision
  3. gute Lautsprecher
  4. TV-Aufnahmen möglich
Schwächen
  1. insgesamt mittelmäßiges Bild
  2. magere Blickwinkelstabilität
  3. Menüs und EPG nicht optimal

Der Philips 43PUS7334 bietet ein 4K-Display samt HDR10+- und Dolby Vision-Support und gefällt im Test der "Stiftung Warentest" mit seiner guten Performance bei Bewegtbildern. Aber: Das Bild besitzt auch Schwächen. Das Magazin sieht Defizite bei der Darstellung von 4K-Inhalten, gleiches gilt bei seitlichen Betrachtungswinkeln. Zudem wird es schwierig, wenn das Zimmer hell ausgeleuchtet ist, zum Beispiel im Sommer. Gut dafür: Eine Soundbar ist nicht zwingend nötig, denn die Lautsprecher klingen gut. Darüber hinaus können Sie einen Kopfhörer anschließen, Sendungen aufnehmen und natürlich auf Apps und Mediatheken zugreifen - Stichwort Smart TV. Insgesamt ist das Paket solide - mehr aber nicht, vor allem aufgrund der Bildschwächen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 43PUS7334

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1700 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Atmos
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 11,4 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 43PUS7334/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für jeden Anspruch

Stiftung Warentest - Gute Geräte mit etwa einem Meter Bilddiagonale sind ab 365 Euro zu haben, eine Nummer größer ab 455 Euro. Wer weiß, was er nicht braucht, kann sparen.Testumfeld:Die Stiftung Warentest nahm 31 Fernseher unter die Lupe, genauer: 14 Geräte mit Bildschirmgrößen von 40 bis 43 Zoll und 17 Geräte mit Bildschirmgrößen von 49 bis 50 Zoll . Die günstigsten Kleinen kosten unter 400 Euro, die teuersten Großen an die 1000 Euro. 29 Produkte verblieben mit der Note „gut“, der Rest mit „befriedigend“ . Die Beurteilung erfolgte auf Basis der Kriterien Bild (40%), Ton (20%), Handhabung (20%), Vielseitigkeit (10%) und Umwelteigenschaften (10%). Das Qualitätsurteil erhielt eine Abwertung, wenn der Ton mit „befriedigend“ (3,1) oder schlechter benotet wurde. …weiterlesen