• keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 5
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42PFL6057K

WLAN inte­griert

Einen WLAN-Adapter braucht man nicht, um den 42PFL6507K mit einem Router zu verbinden, denn Philips hat das WLAN-Modul direkt im Gerät verbaut. Steht die Verbindung, dann kann man DLNA-Inhalte und verschiedene Online-Dienste abrufen.

Alternativ kommunizieren Fernseher und Router über ein LAN-Kabel miteinander. Laut Hersteller lassen sich JPEG-Fotos, AVI-, MKV- und WMV-Videos sowie Musikdateien im AAC-, MP3- und WMA-Format zum Fernseher streamen, überdies hat man Zugriff auf diverse Online-Dienste. Pluspunkte gibt es für den integrierten Browser zum freien Surfen und für die Möglichkeit, den Fernseher mit einem Smartphone beziehungsweise mit einem Tablet (iOS oder Android) zu steuern. Wer weder Smartphone noch Tablet besitzt und sich die Texteingabe erleichtern will, schließt USB-Tastatur und -Maus an. Anschlussseitig wirft Philips zudem fünf HDMI-Eingänge (inklusive Audio-Rückkanal), Komponente, Scart, VGA, einen Kopfhörerausgang und einen optischen Digitalausgang in die Waagschale. Stellt man dem Flachbildschirm einen USB-Speicher zur Seite, dann kann man Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sendungen aufnehmen. TV-Programme in SD- und HDTV-Qualität bringt das Gerät via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 auf den Schirm. Auch verschlüsselte Angebote sind mit Blick auf den CI-Plus-Slot kein Problem, hier platziert man ein optionales CAM und die Smartcard des Pay-TV-Anbieters. Das LC-Display misst 107 Zentimeter in der Diagonale, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, wird mit LEDs hinterleuchtet, arbeitet mit einer 600 Hertz-Schaltung (Perfect Motion Rate) zur schlierenfreien Bewegtdarstellung und akzeptiert 3D-Signale. Herkömmliche 2D-Bilder lassen sich in solche mit räumlicher Tiefenwirkung konvertieren, 2D-Spiele für zwei Personen als Vollbild darstellen (Zwei Spieler Fullscreen Gaming). Vier passive Polfilterbrillen gehören zum Lieferumfang. Im Betrieb soll das Gerät, das ohne Standfuß knapp drei Zentimeter tief ist und mit einem zweiseitigen Stimmungslicht namens Ambilight Spectra 2 bestückt wurde, rund 62 Watt Leistung aufnehmen.

Wer einen Fernseher mit Netzwerk- und 3D-Fähigkeit sucht, hat ihn im 42PFL6057K gefunden. Ein Triple-Tuner samt USB-Aufnahme, moderne Panel-Technologien und Ambilight Spectra runden das Paket ab. Die ersten Tests stehen noch aus.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 58PUS8505/12, LED-Fernseher silber, UltraHD/4K, Triple Tuner, WLAN,

    (Art # 1632744)

Kundenmeinungen (2) zu Philips 42PFL6057K

5,0 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Tolles Bild und viele Funktionen (die funktionieren...)

    von TV-Gucker
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, durchdachte Fernbedienung, beeindruckendes 2D- und 3D-Bild, automatische Bildanpassung
    • Nachteile: Aufnahmefunktionen schlecht, druckbare Bedienungsanleitung
    • Geeignet für: Heimkino, Wohnzimmer
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich habe den TV seit Anfang Dezember 2012, jetzt also knapp 2 Monate in Betrieb. Abgesehen vom gelungenen Design bietet das Teil ein super Bild, kein Ruckeln, Aussetzen, Verpixeln o.ä. Auch die 3D Geschichte klappt sehr gut, auch wenn das für mich kein Argument war zu kaufen. Die Software bekam Anfang Januar ein Update, aber bei mir hat schon vorher alles ohne Probleme funktioniert. Das Aufnehmen auf USB HDD funktioniert genauso schlecht (weil Abstürze manchmal die Folge sind und man komplett Aus/An schalten muss) wie bei allen anderen TV's, die ich probiert habe. Das liegt aber wahrscheinlich eher an den Auflagen der Filmindustrie, als am Gerät, da der Rest ja funzt. Merkt man auch schon daran, daß man die HDD nirgends anders mehr anschließen kann als an eben diesem TV...
    EPG ist auch gut, nur die fehlende Bedienungsanleitung auf Papier ist nervig weil eben nicht vorhanden...
    Ich würde das Gerät sofort wieder kaufen und kann den Kauf empfehlen.

    Antworten
  • ein super led tv !!!

    von rebell66
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, beeindruckendes 2D- und 3D-Bild, automatische Bildanpassung
    • Nachteile: Aufnahmefunktionen schlecht, druckbare Bedienungsanleitung
    • Geeignet für: Wohnzimmer
    • Ich bin: normaler Nutzer

    ich war mehr als überrascht von diesem smart TV...vor allen Dingen von dem starken Angebot des Media Centers

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 42PFL6057K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • WLAN
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 5
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 42PFL6057K/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE32ES5800Samsung UE 55 ES 6880LG 65LM620 SGrundig 40VLE7130BFToshiba 40HL 933GGrundig 32 VLE 2012 BGMedion Life P12070 (MD 21296)Panasonic Viera TX-P65STW50Samsung UE50ES5700Toshiba 40RL933G