• Befriedigend 3,4
  • 1 Test
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 32PFS6401 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 4 von 5

    Bild (40%): „ausreichend“ (3,8);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,4).

Kundenmeinungen (33) zu Philips 32PFS6401

3,9 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (55%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
2 (6%)

3,9 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gut ausgestatteter Zweitfernseher

Stärken
  1. vier HDMI- und drei USB-Anschlüsse
  2. für den Preis passables Bild
  3. zeitversetztes Fernsehen via Timeshift
Schwächen
  1. mäßiger Ton
  2. Menüs nicht immer übersichtlich
  3. Sprachsteuerung nur per Smartphone

Bild & Ton

Bildqualität

Bei Experten kommt das Bild nicht gut an. Die "Stiftung Warentest" bewertet es in den Standardeinstellungen mit ausreichend, Probleme gibt es vor allem bei schnellen Bewegungen. Zufriedener ist das Gros der Nutzer. Ihr Fazit: Das HD-Bild passt und dank Ambilight entsteht eine angenehme Kinoatmosphäre.

Tonqualität

Der 32PFS6401 ist gerade mal knapp acht Zentimeter dick, allzu viel kannst Du vom Sound also nicht erwarten. Es fehlt an Bass, insgesamt klingt das Lautsprecherpaar eher blechern als angenehm, wie Nutzer berichten. Hier musst Du womöglich nachrüsten, sei es mit einer Soundbar oder kleinen externen Boxen.

Einstellungen

Die Anpassung von Bild und Ton gelingt über zahlreiche Parameter, darunter Farbtemperatur, Kontrast und Helligkeit sowie Bässe und hohe Töne. Praktisch: Möchtest Du Zeit sparen, stehen wie üblich vordefinierte Profile bereit. Zudem kannst Du für angeschlossene Bildquellen jeweils ein eigenes Profil anlegen.

Ausstattung

Smart TV

Youtube, Netflix und Amazon laufen stabil, Filme oder Serien sehen gut aus. Die App-Auswahl enthält einige TV-Mediatheken, ist abgesehen davon aber etwas knapp. Einige Nutzer beklagen zudem, dass die WLAN-Verbindung manchmal zusammenbricht. Und: Die Sprachsteuerung klappt nicht per Fernbedienung, sondern nur via Smartphone und Hersteller-App.

Empfang & Aufnahme

Antenne, Kabel, Satellit: Die üblichen Optionen zum Empfang des TV-Programms stehen bereit. Als weiteres Plus erweist sich die Aufnahme via USB. Zum einen klappt sie tadellos, wie Nutzer berichten. Zum anderen integriert sie eine Timeshift-Funktion. Bedeutet: Klingelt zum Beispiel das Telefon, kannst Du eine Sendung stoppen und später fortsetzen.

Anschlüsse

Für den Preis ist das Anschlussangebot top. Drei USB-Buchsen bieten Platz für Sticks und Festplatten, für ältere DVD-Player gibt es Scart. Blu-ray-Player, Konsolen oder Set Top-Boxen kannst Du ebenfalls anschließen, hier stehen vier HDMI-Ports bereit. Etwas unschön: Da zwei der Ports an der Seite sitzen, stehen angestöpselte Kabel seitlich ab.

Handhabung

Bedienung

Der 32PFS6401 steht stabil und ist schnell eingerichtet. Falls Probleme auftauchen, hilft ein gutes Bildschirm-Handbuch, abrufbar per Fernbedienung. Programme wechselt der TV flott, zudem gefällt Nutzern die flüssige Bedienung des Android-Systems. Einziger Wermutstrofen: Vereinzelt gibt es Klagen über die Logik der Menüs.

Sendersortierung

Innerhalb einer Senderliste kannst Du Programme sperren, aber nicht verschieben oder die Nummern verändern. Aus meiner Sicht nicht weiter schlimm - denn als Alternative steht eine Favoritenliste bereit. Die Zuweisung klappt gut, zudem ist die Reihenfolge hier problemlos anpassbar. Und: Sogar die Sendernamen lassen sich ändern.

Fernbedienung

Per Fernbedienung wählst Du den Sender, öffnest Senderinfos, das Smart-Menü oder die Bild-Einstellungen und veränderst die Lautstärke. Sie erfüllt also ihren Zweck. Leider ist das Gehäuse anfällig für Fingerabdrücke und die Tasten leiern laut einigen Nutzern recht schnell aus. Bist Du unzufrieden, bleibt Dir der Kauf eines Universal-Exemplars.

Der Philips 32PFS6401 wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 32PFS6401

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 69 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 300 cd/m²
Bildfrequenz 800 Hz
Ton
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Firefox OS
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 32PFS6401/60

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 32 PFS 6401 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von prall bis schlaff

Stiftung Warentest 10/2016 - Neun Geräte im Test haben solche extrem hochauflösenden Schirme. Vier stellen UHD-Bilder Bildauflösung mit mindestens 720 Bildzeilen auf dem Vormarsch. Darum haben wir die zusätzlichen Sehtests in geringer SD-Auflösung gestrichen und prüfen TV-Bilder jetzt nur noch in HD. Antenne mit neuem Standard. Das An- tennenfernsehen DVB-T soll im kommenden Jahr dem neuen Standard DVB-T2 HD weichen. …weiterlesen