• Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
385 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 32PFL4007K im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 11 von 18

    Bild (40%): „befriedigend“;
    Ton (20%): „ausreichend“;
    Handhabung (20%): „befriedigend“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Philips befriedigend ab. Er verpasst die bessere Note nur knapp. Fernsehbilder in hoher Auflösung zeigt er gut an. Der Philips eignet sich für helle Umgebungen. Das Bild ist kontrastreich, der Blickwinkel sehr groß. Beim Blick von der Seite erscheinen helle Passagen jedoch deutlich dunkler. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt nicht: Texte laufen zwar flüssig durchs Bild. Doch bereits in der mittleren Kompensationsstufe erscheinen leichte Bildstörungen ...“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 40;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 58;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 14;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 111;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 35.

  • „gut“ (85,1%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 3

    „Plus: Bildqualität, Netzwerkfunktionen, Aufnahmefunktion über USB, HbbTV, geringer Stromverbrauch.
    Minus: keine Unicable-Unterstützung, keine Schnittfunktion, kein Programmlisteneditor, keine Flash-Unterstützung, keine Bild-in-Bild-Funktion, kein WLAN an Bord, lange Umschaltzeiten, etwas unübersichtliche Menüs, Onlinezwang für Aufnahmen ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 43PUS8555 LED TV Fernseher 43 Zoll 108 cm, 4K UHD, Smart Ambilight EEK:B

Kundenmeinungen (385) zu Philips 32PFL4007K

4,0 Sterne

385 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
188 (49%)
4 Sterne
108 (28%)
3 Sterne
42 (11%)
2 Sterne
15 (4%)
1 Stern
31 (8%)

4,0 Sterne

384 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Philips 32 PFL 4007 K

    von stevemuc70
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, durchdachte Fernbedienung, automatische Bildanpassung
    • Geeignet für: kleiner Raum, Wohnzimmer
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Mein alter Philips-Röhrengerät hat den Geist aufgegeben, Hatte ihn an einen DVBT-Tuner angeschlossen mit einer Pioneer-Anlage; Verstäker, DVD-Recorcer, DVD-Player, CD-Player, Tuner; alles alte aber gute Geräte! Habe meinen alten DVBT-Decoder wieder zwischengeschaltet, zwischen DVD-Recorer und meinem neuen Fernseher! Mein DVD-Recorder (Super Pioneer-Gerät) ist mit meinem DVBT-Dekoder verbunden. Alles durchgeschiffen mit einer DVBT.Antenne. Ich habe also die Möglichkeit meinen DVD-Recorder als Fernsehquelle zu nutzen, als acuh meinen neuen Fernseher. Wird alles durchgeschliffen. Stereoanlage mit Pioneer-DVD-Rekorder funktionierrt astrein, W-LAN funktioniert einwandfrei mit meinem Laptop und der Philips-Software Twonky-Manager. Top Gerät mit dem W-LAN Dongle!! Ein absolut empfehlenswertes Gerät, wer max 2,50m vom Ferneseher sitzt, ein brillantes Bil und alle Features eines excellenten 2-D Flatscrrens genießen möchte!!! Wer sich ein bißchen technisch auskennt, wird keine Probleme haben, dieses Gerät schnell in sein Heimnetzwerk einbinden zu können! Wie gesagt mit einem brillanten Bild!! 200Hz für 370 €

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 32PFL4007K/12

WLAN optio­nal

Ein internes WLAN-Modul, über das man drahtlos auf Heimnetz und Internet zugreifen könnte, hat der Philips 32PFL4007K nicht vorzuweisen. Wer sich das LAN-Kabel vom Fernseher zum Router sparen will, braucht einen WLAN-USB-Dongle.

Für den PTA01 getauften Dongle werden bei amazon rund 35 EUR fällig, der Fernseher selbst schlägt beim Online-Händler mit knapp 447 EUR zu Buche. Ein faires Angebot, denn in Sachen Funktionsumfang muss sich der 32-Zöller keineswegs verstecken: Per LAN beziehungsweise optional per WLAN streamt er Multimedia-Dateien von DLNA-Servern im Heimnetz, also von Computer, NAS-Systemen oder Smartphones. Mit einem aktiven Breitbandanschluss bringt man außerdem YouTube-Videos und vergleichbare Dienste auf den Schirm, während die HbbTV-Angebote der Rundfunkanstalten außen vor bleiben. Überdies soll man frei im Netz surfen und den Fernseher mit einem Smartphone (iOS oder Android) steuern können. Wer kein Smartphone besitzt und sich Navigation wie Texteingabe erleichtern will, schließt per USB eine Tastatur und eine Maus an. Über die USB-Buchsen – drei an der Zahl – kann man obendrein komprimierte Foto-, Video- und Musikdateien von einem externen Speicher abspielen, umgekehrt lässt sich das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm per USB aufnehmen, zumindest die freien Sender. Für verschlüsselte Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein optionales CAM und die Smartcard des Pay-TV-Anbieters. Klassische AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge, per Komponente, Scart oder VGA angeschlossen. Eine HDMI-Buchse bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal ohne separate Digitalverbindung zum AV-Receiver schicken kann. Heimkinofans, die keinen AV-Receiver mit ARC-Unterstützung besitzen, nutzen den optischen Digitalausgang. Audio-Eingänge für die Verbindung zum analog angedockten PC sowie ein Kopfhörerausgang runden die Anschlussleiste ab. Das mit LEDs hinterleuchtete LCD-Panel bringt es auf eine sichtbare Diagonale von 81 Zentimetern, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und arbeitet mit einer 200 Hertz-PMR-Schaltung (Perfect Motion Rate), von der sich Philips eine Bewegtbildwiedergabe ohne störende Nachzieheffekte verspricht. Zur Leistungsaufnahme im Betrieb gibt es bislang keine Informationen.

3D-Filme und HbbTV-Inhalte bleiben außen vor, ansonsten bietet der 32PFL4007K alle Features, die man von einem modernen Fernseher erwarten darf. Bild- und Tonqualität sind ordentlich, die Bedienung intuitiv, nach Meinung einiger Kunden jedoch etwas träge. Bei den Fachmagazinen stand der 32-Zöller noch nicht im Labor.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 32PFL4007K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 32 PFL4007K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Philips 32PFL4007K

Stiftung Warentest Online - Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen