Ø Gut (2,2)

Tests (57)

o.ohne Note

(8)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Peugeot 407 [04] im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009

    ohne Endnote

    „Plus: Ordentliches Raumangebot vorn, bequeme Sitze, umfangreiche Ausstattung, kultivierte Dieselmotoren, guter Federungskomfort, geringe Abrollgeräusche ...
    Minus: Unübersichtliche Karosserie, wenig Kopf- und Fußraum im Fond ...“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 114 Produkte im Test

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 407 Coupé 2.7 HDi FAP 205 Automatik (150 kW) [04]

     Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 1 von 12

    „gut“ (71%)

    Getestet wurde: 407 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Comfort (100 kW) [04]

    „Der Nachfolger des 406 wurde technisch und in puncto Sicherheit stark verbessert. ...“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 8 von 14

    Note:3

    „Plus: Agiles Handling, kultivierte Diesel, gute Ausstattung.
    Minus: Knapper Fond, Lastwechselreaktionen, gefühllose Lenkung.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 39/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 4 Produkte im Test

    1 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 407 1.6 HDi 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

    „Ein Gebrauchtwagen, der die hintersten Ränge in der TÜV-Statistik belegt, verdient keine Empfehlung. Auch dann nicht, wenn die Unfallsicherheit hervorragend ist.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 5

    „ausreichend - mangelhaft“ (1,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 407 SW 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

    „Einzig die günstigen Preise sprechen für diesen Franzosen. Vieles andere ist Murks: die Achsen zu labil, die Verarbeitung schwankend, der Ölverlust oft zu hoch. Der 407 ist ein Sorgenkind.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 2

    1 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 407 SW 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

    „Im AUTO BILD TÜV-Report steht der Peugeot 407 auf Platz 123. Von 125. Grund: sein Klapper-Fahrwerk. Aber auch Ölverlust sorgt für teure Werkstatt-Tage. Solch ein Auto kann man nicht empfehlen, da nützen auch seine neun Airbags oder die gute Straßenlage nichts.“  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: Sommer 2010
    • Erschienen: 06/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 407 Coupé [04]

    „Plus: ... umfangreiche Serienausstattung.
    Minus: ... kräftiges Untersteuern im Kurvengrenzbereich; weiches Bremsgefühl.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 3

    „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    „... Nach drei Jahren fallen zwölf Prozent aller geprüften 407 durch die HU. Meist geht es um die
    labile Vorderachse, oft sind Querlenker und Lager am Ende – und das bereits nach drei Jahren. Außerdem bemängelt der TÜV überhöhten Ölverlust, mangelhafte Wirkung der Fußbremse hinten und riefige Bremsscheiben. ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 03/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 407 SW 2.0 HDi FAP 165 Automatik Sport (120 kW) [04]

    „Die Kombination aus kräftigem Diesel und unauffälliger Automatik passt zum komfortablen Charakter des Peugeot.“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: 407 Coupé 3.0 HDi FAP 240 Automatik Platinum (177 kW) [04]

    „... Wer sich mit der Form des Peugeot 407 Coupé HDi FAP 240 anfreundet, bekommt für sein Geld einen vorzüglichen Motor und eine umfangreiche Serienausstattung. Nur der voraussichtlich schlechtere Wiederverkaufswert spricht dagegen.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 38/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 1

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 407 Coupé 3.0 HDi FAP 240 Automatik Platinum (177 kW) [04]

    „Plus: Großes Coupé, großer Diesel - das elegante Reiseauto für Kinderlose mit Geld.
    Minus: Unbequemer Einstieg, lange Türen, schlechte Rundumsicht.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 20/2009
    • Erschienen: 09/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 407 Coupé 3.0 HDi FAP 240 Automatik Platinum (177 kW) [04]

    „Der Antrieb überzeugt, das Coupé nicht ganz. Der Perfektion deutscher Konkurrenten begegnet es mit einer Vollausstattung.“  Mehr Details

    • autogazette.de

    • Erschienen: 07/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 407 Coupé [04]

    „... Schwere Zeiten für ein Peugeot 407 Coupé, der sich gegen die starke Konkurrenz seit seinem Marktstart kaum in Szene setzen konnte. Dabei ist auch er ein Schönling mit anerkannten inneren und äußeren Werten. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 26/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 407 SW 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

    „Plus: Riesige Schnauze, viel Glas am Rücken: Der 407 fällt auf in der Auto-Masse. Die passive Sicherheit mit neun Airbags ist vorbildlich.
    Minus: Labile Vorderachse schon beim ersten TÜV-Besuch, Querlenker oder Lager sind dann meist hinüber ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Peugeot 407 Limousine (103 kW)

    Kupplung ist komplett neu Auto im gutem Zustand Tippfehler irrtüm und zwischen verkauf vorbehalten .

  • Peugeot 407 2,0 HDi FAP 135 Klimatronic Kombi (100 kW)
  • Peugeot 407 SW 2.0 HDi Premium 135 Kombi (100 kW)

    * Farbe: stahlgraumetallic * Airbag Fahrer - / Beifahrerseite * Anti - Blockier - System (ABS) * Antischlupfregelung ,...

  • Peugeot 407 2.0 Hdi Premium AUTOM. +PARKHILFE+XEN+PANO+ Kombi (100 kW)

    PEUGEOT 407 2, 0 HDi SW PremiumSonderausstattung: * Einparkhilfe hinten * Gepäckraum - Abtrennung (Netz) * Metallic - ,...

  • Peugeot 407 SW 135 Premium Klimaautomatik Tüv 7 / 2021 Kombi (100 kW)

    Das Auto ist im sehr gutem Zustand. 100 Kw = 136 Ps bei 2L. Hub. Klimaautomatik. 6 mal Airbag. Scheckheft gepflegt. ,...

  • Peugeot 407 SW HDi 135 Aut. KLIMA PDC TEMPO PANORAMA ALU Kombi (100 kW)

    Innenausstattung: Velours, Andere, Becherhalter, Laderaumabdeckung, Mittelarmlehne - vorne, Mittelarmlehne - hinten, ,...

Kundenmeinungen (8) zu Peugeot 407 [04]

3,8 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (62%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (12%)
  • Zu Unrecht verurteilt

    von brigade79
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, modernes Design, geringer Kohlendioxidausstoß, gute Ausstattung, Anschaffungspreis
    • Nachteile: großer Wendekreis
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Hallo alle,

    ich finde es einfach nur ungerecht, dass so viele "autokenner" die marke peugeot so in den schatten der deutschen hersteller schicken. ich erinnere auch an probleme beim audi a3 oder mercedes a-klasse. es gibt da unzählige beispiele auch von teuren luxusmarken, die ein familienvater aus dem guten mittelstand, wie ich einer bin, sich einfach nicht leisten kann. diese gruppe (ich rede hier von grossraumlimos oder kombis) wird ausser von peugeot oder citroen, vielleicht noch von einigen anderen kleineren marken gedeckt, aber von bmw, audi oder gar vw komplett vergessen. ich fahre einen peugeot 407 sw 110 und bin dankbar, dass es einen wagen in dieser grösse und ausstattung in meinem budget gibt. alle optionen wie glasdach, klima, leder,...kosten bei den wagen mit besseren noten in den testberichten eben mal das doppelte. der preis als testnote erscheint meist nur als einer der zehn bewertungskategorien. dabei ist der für mich zwar nicht das einzigste, aber mit sicherheit das wichtigste kaufargument. was nutzt mir ein fehlerloser kombi der luxusklasse mit bestnoten den ich mir nicht leisten kann. lieben gruss aus belgien und viel fahrspass an alle peugeot 407-fahrer.

    Auf diese Meinung antworten
  • 407, 2,0 HDI das schlechteste Auto das ich bisher gefahrenhabe

    von Benutzer

    Peugeot 407 ist mit Abstand das schlechteste Auto das ich biher gefahren habe. Schon in der Garantiezeit (nur 2 Jahre) war das Auto viel zuoft in der Werkstatt. (ölverlust, schlechte Bremsen, Softwareprobleme usw. Nach 2Jahren und 110000 km waren alle zwei Achshalter völlig ausgeschlagen. Diese mußen sofort ausgetauscht werden (Kosten 310 Euro).
    Ein Kulanzantrag an Peugeot Deutschland wurde abgelehnt.
    Also für mich war es der erste und auch der letzte Peugeot!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Spitzenmotor

    von Benutzer

    Dies ist wieder einmal ein gelungenes Coupe von Peugeot. Trotz Coupe sehr geräumig und komfortabel.
    Die Krone setzt dann noch der V6 HDI Motor. Superagiles Agregat und trotzdem sparsam.
    Bereue bis jetzt nichts an meiner Kaufentscheidung.

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 5 Meinungen zu Peugeot 407 [04] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot 407 [04]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weitere Tests & Produktwissen

Diese Autos werden jetzt günstig

Auto Bild 9/2011 - Unser Tipp: Nicht die Originalware nehmen, sondern im Zubehör nach HD-Teilen in verstärkter Ausführung fragen. Die Firma Meyle etwa (www.meyle. com) gibt vier Jahre Garantie auf Fahrwerkteile in HD-Qualität. Und warum trotzdem einen 407 kaufen? Weil die Preise ganz unten sind. Den geräumigen Kombi namens SW gibt es in Verbindung mit dem 1,6-Liter-HDi-Motor und 130 000 km Laufleistung schon ab 5500 Euro. …weiterlesen

Immer Ärger mit den Achsen

Auto Bild 40/2010 - Limousinen von Peugeot galten früher einmal als besonders solide. Doch das ist lange her, und beim 2004 vorgestellten 407 ist genau das Gegenteil der Fall. …weiterlesen

Löwe auf Samtpfoten

AUTOStraßenverkehr 7/2010 - Ist der neue EURO 5-DIESEL mit 163 PS und Sechsstufenautomatik im 407 ein Geheimtipp? Test. …weiterlesen

Peugeot 407

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Hinter der aggressiven Front des 407 verbirgt sich ein kultivierter Charakter. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit und Fußgängerschutz. …weiterlesen

Peugeot 407 Coupé

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Im Crashtest wurden Kindersicherheit und Insassen- sowie Fußgängerschutz überprüft. …weiterlesen

Stark, Monsieur

AUTOStraßenverkehr 14/2006 - Gut 70 Prozent aller 407 sind Diesel. Nun startet das Auto mit einer 170-PS-Wuchtbrumme. …weiterlesen

Mehr als nur Make-up?

AUTOStraßenverkehr 16/2008 - 407 ganz dezent verschönert, aber ab Spätherbst mit Euro 5-tauglichem Diesel. …weiterlesen

Vive la Turbo

autokauf 7-8/2006 - Peugeot bringt einen neuen Dieselmotor mit 170 PS und schließt damit die Lücke zwischen 136 und 205 Diesel-PS. …weiterlesen

Löwenmaul in der Zwickmühle

autogazette.de 7/2008 - Peugeot setzt auf dezentere Auftritte. Der überarbeitete 407 hat an Eleganz dazu gewonnen. Dagegen zieht sich das Warten auf den neuen Motor hin. …weiterlesen