Auto Bild prüft Autos (6/2009): „Hier machen Sie Schnäppchen“

Auto Bild: Hier machen Sie Schnäppchen (Ausgabe: 26) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Der Gebrauchtwagen-Markt steht Kopf! Viele Autos werden billig wie nie gehandelt. Wir verraten, welche.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Gebrauchtwagen mit Bewertungen von „befriedigend-ausreichend“ bis „gut“.

  • Audi A6 Limousine 3.0 TDI quattro tiptronic (165 kW) [04]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: Der Fahrspaß ist dank Allrad top, das Platzangebot auch hinten üppig, der Kofferraum übertrifft mit 510 Litern den des A8. ...
    Minus: Versicherung, Wartungskosten teuer, Kfz-Steuer kostet 463 Euro. Bekannt sind defekte Einspritzpumpen, geplatzte Turbolader ...“

    A6 Limousine 3.0 TDI quattro tiptronic (165 kW) [04]
  • Hyundai Grandeur 3.3 V6 Automatik (173 kW) [05]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    „Plus: Eine (fast neue) Mercedes E-Klasse zum Polo-Preis, massig Platz im Fond, Kofferraum (470 l), Vollausstattung mit Leder ...
    Minus: Null Komma null Image, Frontantrieb zerrt bei sportlicher Fahrweise am Lenkrad, hoher Wertverlust geht weiter ...“

    Grandeur 3.3 V6 Automatik (173 kW) [05]
  • VW Phaeton 6.0 W12 4Motion Tiptronic (309 kW) [02]

    • Typ: Oberklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 15,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    „Plus: Bei einem Neupreis von 125000 Euro sparen Sie nach vier Jahren 84 Prozent - so werden Autos, die mal unerreichbar waren, bezahlbar. ...
    Minus: Der Unterhalt! Im AUTO BILD-Test genehmigte sich der Zwölfender Phaeton 18,2 Liter Super Plus. ...“

    Phaeton 6.0 W12 4Motion Tiptronic (309 kW) [02]
  • Fiat Croma 1.9 JTD 8V Multijet 6-Gang manuell (88 kW) [05]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: Gemeinsame Entwicklung mit GM, üppiger Radstand (2,70m), 500 Liter Kofferraum, hohe Sitzposition, angenehmes Raumgefühl.
    Minus: Elektronikprobleme, in manchen Fällen schlechte Verarbeitung, Rückbank liegt heruntergeklappt nicht ganz eben.“

    Croma 1.9 JTD 8V Multijet 6-Gang manuell (88 kW) [05]
  • Renault Vel Satis 2.2 dCi Automatik (110 kW) [02]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Einzig die Reparaturanfälligkeit und das miese Abschneiden beim TÜV fast aller Renault-Modelle spricht gegen den Vel Satis. Ist er gut gepflegt, kann er seine Vorteile als komfortables Reisemobil ausspielen - zum Spartarif.“

    Vel Satis 2.2 dCi Automatik (110 kW) [02]
  • Citroën C5 3.0 V6 Automatik (152 kW) [01]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    „Plus: Als Reisewagen hat der C5 den Komfort einer Sänfte, er ist top ausgestattet und hebt sich angenehm von der Menge ab.
    Minus: Der V6-Benziner nimmt zehn Liter Super und mehr, marode Achsen, überdurchschnittlich hoher Bremsscheiben-Verschleiß.“

    C5 3.0 V6 Automatik (152 kW) [01]
  • Peugeot 407 SW 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

    • Typ: Gebrauchtwagen, Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: Riesige Schnauze, viel Glas am Rücken: Der 407 fällt auf in der Auto-Masse. Die passive Sicherheit mit neun Airbags ist vorbildlich.
    Minus: Labile Vorderachse schon beim ersten TÜV-Besuch, Querlenker oder Lager sind dann meist hinüber ...“

    407 SW 1.6 HDi FAP 110 5-Gang manuell (80 kW) [04]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos