Tecaro SL Disc (Modell 2016) Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 16,6 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Pegasus Tecaro SL Disc (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 5 von 26

    „Plus: Ballonreifen; gemütlich; Systemgepäckträger.
    Minus: Blitzventil.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pegasus Tecaro SL Disc (Modell 2016)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Pegasus Tecaro SL Disc (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 27
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16,6 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 53 / 58 / 61; Trapez: 45 / 50 / 53 / 58; Wave: 45 / 50 / 55 cm
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez
  • Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus Tecaro SL Disc (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Schicke Flitzer

Radfahren - Das Testrad ist mit "Cyclocross"-Reifen von Continental, Steckachsen, Hochprofil-Laufräder, Shimano "Ultegra"-Antrieb und hydraulischer Scheibenbremsanlage ausgerüstet. Die Montage von Schutzblechen und Gepäckträgern am Vorder- und Hinterrad ist möglich. Grenzenlose Freiheit ist das Losungswort beim Aristos. Schotter und Erde verarbeiten die Reifen gleichermaßen. Der Antritt im Stehen wird sofort in Vortrieb umgesetzt. …weiterlesen

Immer weiter

Radfahren - Wer die Schönheit auf zwei Rädern bei Regen fährt, wird an dem Hinterradspoiler seine Freude haben. Die Scheibenbremsen begeistern immer. Auch Pegasus folgt dem Trend zu Scheibenbremsen und spendiert dem Tecaro die hydraulische Tektro "HD-M290", garniert mit auffälligen weißen Bremssätteln. Die breiten Reifen springen sofort ins Auge, sie stehen in deutlichem Kontrast zu der sportlich schlanken Starrgabel. …weiterlesen