PEAQ PTV 55U0-IS im Test

(55-Zoll-Fernseher)
  • Ausreichend 4,1
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu PEAQ PTV 55U0-IS

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 1 von 1
    • Seiten: 23

    Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

    „Außer dem Preis sprechen nicht viele Gründe für den PTV 55UO-IS. Bei der Farbreproduktion und der Bewegungsdarstellung hat er Probleme, die Panelhelligkeit ist gering und die Schwarzperfor-mance überschaubar. Der bescheidene Ton rundet die unterdurchschnittliche Vorstellung ab.“  Mehr Details

    • DIGITAL FERNSEHEN

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (88%)

    Inbetriebnahme: 27 von 30 Punkten;
    Bedienung: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 36 von 40 Punkten;
    Empfang: 19 von 20 Punkten;
    Wiedergabe Video/Audio: 50 von 60 Punkten;
    Multimedia: 16 von 20 Punkten.  Mehr Details

zu PEAQ PTV 55U0-IS

  • PEAQ PTV 55U0-IS LED TV (Flat, 55 Zoll/139 cm, UHD 4K, SMART TV, Linux)

    Energieeffizienzklasse A + , Fernsehen wie im Kino: PTV 55U0 - ISExzellente 4K HDR Technologie, ein Triple - ,...

Einschätzung unserer Autoren

PTV 55U0-IS

Einsteiger-UHD-TV mit guter HDR-Darstellung

Stärken

  1. ordentliches Bild, gut bei UHD und HDR
  2. übersichtliche Menüs, logische Bedienung
  3. Timeshift-Funktion (aber keine PVR-Aufnahme)
  4. Apps + Direktwahltasten für Netflix und YouTube

Schwächen

  1. Ton nur mäßig
  2. kein Kopfhörerausgang
  3. keine Aufnahmefunktion
  4. kein Zugriff auf DLNA-Server

Bei der Wandmontage sollten Sie bedenken: Zwei von drei HDMI-Eingängen, die Antennenstecker, den optischen Digitalausgang und den Ethernet-Port hat PEAQ hinten verbaut. Besagte Anschlüsse sind nach der Montage deutlich schlechter erreichbar als die seitlichen Buchsen. Ein Kopfhörerausgang fehlt, was auch dann ärgerlich ist, wenn Sie einen HiFi-Verstärker ohne Digitaleingang nutzen. Im Test von „DIGITAL FERNSEHEN“ kritisiert man außerdem, dass nur eine Favoritenliste zur Sendersortierung bereitsteht und die Empfangswege in der Hauptliste nicht vermischt werden können. Ansonsten geht die Bedienung leicht von der Hand. Und das Bild? Ist nach Feintuning im Einstellungsmenü „durchaus in Ordnung“, so die Aussage im Test.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PEAQ PTV 55U0-IS

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 400 cd/m²
Ton
Audio-Systeme DTS
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 17,6 kg
Vesa-Norm 300 x 200
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 400380

Weiterführende Informationen zum Thema PEAQ PTV 55U0-IS können Sie direkt beim Hersteller unter peaq-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fantastische Fernseher

audiovision 7-8/2013 - Schattendetails zeichnet der TV sauber durch, allerdings kann die Local-Dimming-Schaltung nicht immer über den niedrigen Kontrast hinwegtäuschen. Der Klang ist solide. DER LUXURIÖSE Obwohl sich der Loewe als TV der gehobenen Mittelklasse versteht, erfüllt die Verarbeitung Luxus-Ansprüche. Der nahtlose, abgerundete Rahmen und der massive Aluminium-Tischsockel wirken ausgesprochen edel. Das 2.800 Euro teure Modell bietet einen Recorder, Doppeltuner für jede Empfangsart und zwei CI+ Einschübe. …weiterlesen

Familien-TV

video 5/2013 - Im Bassbereich klingt er trotz seiner schmalen Bauart satt und facettenreich. Kontrolle ist besser Für Familien mit Nachwuchs dürfte die BabyCam von Grundig ein wertvolles Zubehör zum TV-Gerät sein. Für rund 200 Euro lässt sich der Nachwuchs bequem vom Fernseher aus über die WLAN-fähige Webcam beobachten. Ob der Stream aus dem Kinderzimmer in voller Bildschirmgröße oder nur zum Teil eingeblendet werden soll, lässt sich individuell einstellen. …weiterlesen

Scharfmacher HDTV

Audio Video Foto Bild 10/2009 - Außerdem gelten für dieses Logo die gleichen Bedingungen wie für HD ready. Besonders für Fernseher ab einem Meter Bilddiagonale ist das vorteilhaft. HDTV 1080p Fernseher mit diesem Logo erfüllen die Bedingungen für HD ready 1080p und haben außerdem einen HDTV-Empfänger eingebaut. HDMI HDMI ist ein Anschluss für digitale Bildund Tonsignale inklusive Kopierschutz (HDCP). HDMI kann TV- und Videobilder in höchster HDTV-Auflösung (1080p) sowie Ton in allen heute üblichen Standards übertragen. …weiterlesen

China-Kracher

Video-HomeVision 9/2011 - Hisense hat diesen Weg ebenfalls eingeschlagen und beliefert Geschäfte der EP-Hand e l s k o o p e r a t i o n (ElectronicPartner). Eines dieser Exklusivmodelle hat Video-HomeVision zum Test erhalten. HISENSE-TV IM ERSTEN TEST Der LTDN32K26SEU ist mit 80 cm Bilddiagonale (32 Zoll) das kleinste Modell einer Reihe von Geräten, die Hisense für die ElectronicPartner entwickelt. Die Palette reicht von 32 über 40 bis zu 46 Zoll, technisch wird das Top-Modell sogar 3D, 100 Hz und USB-Aufnahme bieten. …weiterlesen

Wenn weniger mehr ist

Video-HomeVision 5/2011 - Die meisten Testdateien spielte er ab, etwa rohe SD- und HD-Transport-Streams einer Tunerkarte von Hauppauge. Sogar unterschiedliche Tonspuren ließen sich auswählen. Im Bildtest überzeugte der Sharp-TV. Zwar war seine Ausleuchtung nicht sehr gleichmäßig, dafür bot er eine hohe Schärfe, die HD-Signale besonders knackig erscheinen ließ. SHARP Die billig wirkende Fernbedienung will nicht so recht zum edlen Mini-Fernseher passen. …weiterlesen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest (test) Spezial Fernsehgeräte (11/2009) - Der Videotext bietet den üblichen Komfort, könnte aber schneller sein. Die elektronische Programmzeitung wird ausführlich ausgewertet. Der eingebaute Digitaltuner für Satellit (DVB-S) verarbeitet hochaufgelöste Signale (HDTV). Für die Wandbefestigung sind spezielle Wandhalterungen erforderlich, da die Befestigungspunkte nicht der Vesa-Norm entsprechen. Stromverbrauch und Schadstoffe Der Panasonic hat einen außerordentlich hohen Stromverbrauch von 432 Watt in Betrieb. …weiterlesen

HDTV im Kabel

Heimkino 5-6/2010 - Immerhin bietet Kabel BW nun auch Kabel-HDTV-Receiver für seine Pay-TV-Abos an, und Unitymedia verweist auf die Möglichkeit, für die unverschlüsselten HDTV-Programme „Das Erste HD“ und „ZDF HD“ einen HDTV-Receiver oder gleich einen HDTV-fähigen Fernseher im Handel zu kaufen. Tele Columbus speist als erstes Kabelnetz die HDTV-Programme der großen Privatsender ein und stellt einfache HDTV-Settop-Boxen zur Verfügung. Für die verschlüsselten digitalen Programme von RTL, Sat.1 und Co. …weiterlesen

Besseres HDTV-Bild

video 10/2013 - Sie werden durch helle, unnatürliche Umrisse überdeckt. Wählen Sie eine niedrige Einstellung für die Schärfe, in der Sie diese negativen Effekte der Schärfeanhebung nicht mehr erkennen können! 8. Bewegungsglättung LCD-Fernseher besitzen eine grundsätzliche Tendenz zum Ruckeln, da sie ein Einzelbild so lange konstant stehen lassen, bis das nächste folgt. Bei Bewegungen folgt das Auge kontinuierlich dem virtuellen Objekt, das dadurc h aber ver w isc ht. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 20.09.2019.