Sehr gut (1,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Klet­tern, Wan­dern, Berg­stei­gen, Lau­fen, Rad­sport
Typ: Wind­ja­cke
Geeig­net für: Her­ren
Ein­satz­be­reich: Som­mer, Früh­jahr/Herbst
Eigen­schaf­ten: Packa­way, Abrieb­fest, Helm­kom­pa­ti­bel, Reflek­tie­rend, UV-​Schutz, Wind­ab­wei­send, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Nik­wax, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Páramo Men‘s Ostro Ultra Light Jacket im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    11 Produkte im Test

    „Zwar kein Nässeblocker, aber ein komfortabler, ultraleichter Windbreaker zum Wandern und Biken - der nach einem Schauer im Nu wieder trocknet.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Nach strengen Nachhaltigkeitskriterien gefertigter Windbreaker mit top Funktion: Der kleinst verpackbare, federleichte Páramo Ostro UL ist ein Volltreffer.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: komfortabel, sehr guter Windschutz, wiegt wenig, klein verpackbar.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Plus: wiegt sehr wenig, kleinstes Packmaß (0, 3l), angenehm zu tragen, umweltfreundlich und sozialverträglich produziert.
    Minus: -.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 6/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Páramo Men‘s Ostro Ultra Light Jacket

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Páramo Men‘s Ostro Ultra Light Jacket

Sportart
  • Laufen
  • Radsport
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Klettern
Typ Windjacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Windabweisend
  • UV-Schutz
  • Reflektierend
  • Helmkompatibel
  • Abriebfest
  • Packaway
Material
  • Polyester
  • Nikwax
Gewicht 120 g

Weitere Tests und Produktwissen

Softes für die Tour

trekking-Magazin - Bei wechselhafter Witterung auf Tour lässt eine Hardshell meist zu wenig Schweißdampf durch, während ein Fleece zu wind- und nässedurchlässig ist. Für solche Verhältnisse gibt es Softshells mit hoher Dampfdurchlässigkeit. Wir stellen neun aktuelle Modelle vor.Testumfeld:Im Test der Ausgabe 8/2021 nehmen die Experten vom trekking-Magazin neun Softshells unter die Lupe. Die Tester bewerten dabei die Dampfdurchlässigkeit und den Wetterschutz der Jacken. Des Weiteren gehen die Prüfer auf die Bewegungsfreiheit, den Nässeschutz sowie die Verschlüsse und Abschlüsse der Sofsthells ein. Außerdem wird im Test auf die Kapuzen und die Taschen der Softshelljacken eingegangen. Es werden Sterne von 1 bis 5 für die folgenden Attribute vergeben: Abdichtungen, Kapuze, Verrutschen, Dampfableitung, Nässeschutz. Die Tester geben zudem eine Einschätzung von 1 bis 5 ab, ob sich die Jacken für Trekking, bewegungsintensive Aktivitäten und unwirtliches Wetter eignen. Gesamtnoten werden nicht vergeben. …weiterlesen