Funktionsjacken im Vergleich: Dresscode

outdoor: Dresscode (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • Interstellar Jacket

    Outdoor Research Interstellar Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: weiches, höchst atmungsaktives, haltbares Material, top Wetterschutz.
    MInus: -.“

  • Men‘s Ostro Fleece

    Páramo Men‘s Ostro Fleece

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen, Laufen, Radsport;
    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend

    ohne Endnote

    „Plus: wind und nässeabweisendes Fleece.
    Minus: für Hitzköpfe zu warm.“

  • Men‘s Ostro Ultra Light Jacket

    Páramo Men‘s Ostro Ultra Light Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen, Laufen, Radsport;
    • Typ: Windjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Abriebfest, Helmkompatibel, Reflektierend, UV-Schutz, Windabweisend, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Nikwax, Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: komfortabel, sehr guter Windschutz, wiegt wenig, klein verpackbar.
    Minus: -.“

  • Patagonia Micro Puff

    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Plus: top Wärme-Gewichts-Verhältnis.
    Minus: Gewebe nicht ganz faserdicht.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken