Panther UB-10SR - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012) Test

(Urban-Bike)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Urban Bike, Trekkingrad
  • Gewicht: 13,9 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Panther UB-10SR - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2012 (Januar-Februar)
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 2 von 18
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „TIPP-Design-Tipp“

    „Für lange Touren und schwere Fahrer nicht ganz so gut geeignet, für kurze, schnelle Strecken perfekt – und das Design ist einfach ein Traum.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (2) zu Panther UB-10SR - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012)

2 Meinungen (2 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Erfahrungsbericht Panther UB-10SR

    von Lutz R.
    • Vorteile: leicht, fährt sich gut
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Straßen-Radfahren

    Ich habe das Fahrrad seit zwei Monaten.
    Den Anspruch des Herstellers "stylish und schnell unterwegs" zu sein, erfüllt das Rad.
    Aus meiner Sicht sind Verbesserungen möglich: Das Rad sollte standardmäßig Antiplatt-Reifen haben, hier in Berlin liegen zu viele Scherben herum. Dem Lenker hätten ergonomische Griffe gut getan. Das hintere Schutzblech ist zu kurz. Bei feuchter Straße hat man schnell einen hässlichen Schmutzstreifen auf dem Rücken - in dieser Ausführung ein Schönwetterfahrrad.
    Nach Aussage eines unabhängigen Fahrradhändlers wäre das Tretlager nicht die beste technische Lösung. Das kann ich nicht einschätzen, würde aber vor dem Kauf eine unabhängige Beratung empfehlen.
    Nach knapp 600 km sind zwei Speichen des Hinterrades gebrochen. Das ist zwar eine Garantieleistung, doch die Reparatur soll eine bis drei Wochen dauern! Nicht schön

    Antworten

  • Erfahrungsbericht Panther UB 10 SR

    von Anonymous70
    • Vorteile: gute Verarbeitung, langlebig, fährt sich gut, hochwertige Einzelkomponenten
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Straßen-Radfahren

    Ich habe mir ein Herrenrad Panther UB 10 SR gekauft.

    Ich suchte ein Fahhrad für die Stadt, mit dem ich locker zur Arbeit fahren kann. Dabei muss und möchte ich gelegentlich etwas Gepäck mitnehmen. Ich fahre sonst ein Rennrad (8kg), wollte aber etwas, womit ich gemütlich und STVO-Konform unterwegs bin.

    Optisch ist das Bike eine Wucht. Keine Frage.

    Fahrtechnisch: Man kann mit der 11-Gang Schaltung durchaus schnell fahren (> 30 km/h). Man merkt in diesem Fall dann aber schon, dass man mit Nabenschaltung unterwegs ist.
    Wer gemütlich radeln möchte und in der Stadt mit 18 bis 26 km/h unterwegs sein will/kann, findet mit Sicherheit eine passende Getriebestufe. Da ich vom Rennrad andere Übersetzungen gewöhnt bin, werde ich wohl das 44er Blatt gegen eines mit 48 Zähnen austauschen. Ich verspreche mir davon ein für mich breiter nutzbares Spektrum bei den Übersetzungen.

    Die Verarbeitung ist sonst hervorragend. Die verbauten Komponenten sind wertig für dieses Rad.

    Die Bremsen (Shimano BR-M446) tun ihren Dienst tadellos. Auch bei Nässe.

    Das Rad besitzt als Komfort-Option eine gefederte Sattelstütze. Mehr nicht. Das sollte man wissen. Mir reicht das völlig. Gefederte Vordergabeln sind mir persönlich zu unpräzise in Bezug auf Bremsverhalten und Rückmeldung vom Fahrbahnbelag. Ich fahre aber auch keine Wege mit grobem Untergrund.

    Was mir wirklich fehlt: Ein Getränkehalter. Es sind nicht mal die Bohrungen vorhanden, die eine nachträgliche Montage erlauben. Ein dicker Minuspunkt. Natürlich gibt es Adapter zur Montage am Rahmen oder der Sattelstütze. Diese versauen aber ggf. die Optik und ich finde bei einem Rad dieser Preisklasse hätte die zwei Gewinde durchaus inklusive sein dürfen.

    Der Lenker könnte ergonomischer sein. Für variable Griffpositionen sollten Hörnchen nachträglich montiert werden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Panther UB-10SR - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ
  • Trekkingrad
  • Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,9 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Alfine 11 Gang
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 50 / 56 / 60 cm, Damen: 45 / 50 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Unterwegs aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Insgesamt ist das Kettler eher straff, aber dank der Federelemente und vor allem der guten Ergonomie sind auch längere, raue Strecken gut zu fahren. Dem hinteren Schutzblech würde eine weitere Befestigungsstrebe nicht schaden. „Das soll ein Trekkingbike sein?!“, war der erste Gedanke, der uns durch den Kopf ging, als wir das Panther UB 10 SR aus dem Karton zogen. …weiterlesen