Panasonic Viera TX-65DXW904 10 Tests

(65-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut 1,1
  • 10 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-65DXW904 im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 6-7/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 2 von 12
    • Seiten: 22

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Bildqualität: „sehr gut“;
    Tonqualität: „gut“;
    Material & Verarbeitung: „sehr gut“;
    Praxis & Ausstattung: „sehr gut“.  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 3

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Der Panasonic TX-65DXW904 begeistert mit seiner überragenden Bildqualität auf Referenzniveau, einer anwenderfreundlichen Bedienung und hochwertiger Verarbeitung. Der TV-Bolide ist THX-4K-zertifiziert und erfüllt die höchsten Anforderungen für Ultra-HD-Wiedergabe mit High Dynamic Range, wie sie für das Ultra-HD-Premium-Qualitätssiegel gefordert sind.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 3-4/2016
    • Erschienen: 04/2016

    ohne Endnote

    „... Mit Leuchtreserven von bis zu 1153 Candela pro Quadratmeter ... stellt Panasonics Flaggschiff so ziemlich jeden von uns bisher getesteten Fernseher buchstäblich in den Schatten ... Selbst unter direktem Auflicht kommt ein knackiges und sauber differenziertes Bild zustande, was der satte Hellraumkontrast von 1717:1 unterstreicht. Aus einem Blickwinkel von 45 Grad sinkt die Helligkeit auf knapp ein Drittel ... “  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 4

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: extrem brillantes HDR-Bild, viele (Doppel-)Tuneroptionen, professioneller Farbabgleich.
    Minus: schwacher Blickwinkel.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 4

    „überragend“ (1,1); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Plus: LED-Local Dimming mit Wabenstruktur; Bild auf Referenzniveau; Top-Ausstattung.
    Minus: kein Scart.“  Mehr Details

    • PRAD

    • Erschienen: 07/2016

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pro: absolut perfekte Farbreproduktion; extrem hohe Leuchtkraft und erstklassiger Kontrast; hervorragende HDR-Darstellung via HDMI; vollständige Ausstattung mit Profi-Funktionen; einfache Bedienung dank Firefox OS.
    Contra: Betrachtungswinkel stark eingeschränkt; TV-Material nicht ganz bewegungsscharf.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 3

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „... Das Hochrechnen von hochwertigem Full-HD-Material auf die UHD-Auflösung gelingt dem Panasonic nahezu perfekt. Und selbst aus einem niedrig aufgelösten Bild wie von DVB-T zaubert der Panasonic noch ein brauchbares TV-Bild. Besonders gut hat uns die Bildqualität bei Bewegungen und Schwenks gefallen. Kleine Nebeneffekte wie minimale Nachzieher können den überaus positiven Gesamteindruck nicht schmälern ...“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 2 Produkte im Test

    „sehr gut“ (94,7%)

    „Pro: ‚Ultra HD Premium‘-Zertifizierung, HDR, THX, Streaming und Aufnahmeprogrammierung per App, TV-IP-Server & -Client, DLNA-Server & -Client, SD-Kartenleser, Touch Pad Controller.
    Contra: auf Standfuß nicht drehbar, keine Schnittfunktion und Sprungmarken, Festplatten-Pairing und verschlüsselte Aufnahmen, Display spiegelt, Blickwinkel, keine 3D-Brillen im Lieferumfang.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 19

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    „... Das Upscaling von Ful-HD-Inhalten gelingt gut. Leider wirken 3D-Filme etwas unscharf. Lob verdient der DXW 904 für die 24p-Wiedergabe dank besonders feinstufiger Filmglättung ... In nächtlichen Sequenzen kombiniert der TV eine mit OLEDs vergleichbare Schwarzdarstellung mit blendend hellen Spitzlichtern. Das volle Potenzial entfaltet der Panasonic jedoch erst, wenn er mit echten 10-Bit-HDR-Inhalten ... versorgt wird.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Innovation“,„Highlight“,„Stromsparer '16“

    „Plus: Farbreproduktion auf höchstem Niveau; exorbitante Helligkeitsreserven und sehr guter Kontrast; erstklassige HDR-Wiedergabe über HDMI; Vollausstattung inklusive Kalibrieroption.
    Minus: schlechte Blickwinkelstabilität; Bewegungsschärfe bei TV-Material nicht optimal.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Panasonic Viera TX-65DXW904

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

High-End-Modell mit leuchtenden Farben und einer Menge Smart-TV-Extras

Stärken

  1. sehr hohe Helligkeitsreserven
  2. brillantes, farbenprächtiges HDR-Bild
  3. sehr üppige Ausstattung
  4. flüssige und einfache Bedienung

Schwächen

  1. geringe Blickwinkelstabilität
  2. umständliche Sendersortierung am TV

Bild & Ton

Bildqualität

Die Tester sind begeistert vom äußerst brillanten und kontrastreichen Bild. Von der Seite betrachtet wirken Farben zwar blasser, bei frontaler Position gibt es aber nichts zu meckern. Im Gegenteil: Das satte Schwarz lädt zum Eintauchen ein. Auch die Leuchtkraft des Displays sowie die Tiefenschärfe im 3D-Betrieb sind sehr gut.

Tonqualität

Für einen flachen Fernseher hat der TX-65DXW904 einen satten Bass. Mitten und Höhen geben die Lautsprecher stellenweise leider verwaschen wieder. Reine TV-Konsumenten werden sich daran jedoch kaum stören. Als Heimkinofan kannst Du eine externe Surround-Anlage nachrüsten, damit der Sound zum Kinobild passt.

Einstellungen

Die Einstellungsmöglichkeiten sind mehrheitlich für Tüftler gedacht. Die schiere Masse und vielen Untermenüs können Laien schlichtweg überfordern. Tester loben vor allem die Kalibrieroption in Form einer App für einen professionellen Farbabgleich. Ein Mess-Instrument ist jedoch nicht dabei und muss zusätzlich erworben werden.

Ausstattung

Smart TV

Die App-Auswahl ist üppig. Zudem kann das Modell TV-Sender über das lokale Netzwerk an Geräte mit SAT>IP Client verteilen oder von entsprechenden Servern empfangen. Praktisch: Via Smartphone kannst Du Anwendungen steuern und dank Miracast das Handybild auf den TV-Schirm spiegeln.

Empfang & Aufnahme

Tuner für alle Empfangswege sind ab Werk dabei, inklusive zeitgemäßem DVB-T2-HD-Tuner. Der Panasonic ermöglicht dank doppelt verbauten Empfängern die Aufnahme eines Programms, während gleichzeitig ein anderer Sender geschaut werden kann. Tester stellen hierbei auch die zahlreichen Aufnahmeoptionen positiv heraus.

Anschlüsse

Vier HDMI-Eingänge mitsamt HDCP-2.2-Support machen den Fernseher fit für UHD-Blu-ray-Player und weitere Zuspieler. Große Dateien können zudem schnell via USB-3.0-Buchse eingelesen werden. Mittels Bluetooth kannst Du zum Beispiel kabellose Tastaturen koppeln. Sogar einen Slot für SD-Karten hat Panasonic dem Gerät spendiert.

Handhabung

Bedienung

Fachmagazinen zufolge arbeitet das Firefox-System dank des Quad-Prozessors schnell und zuverlässig. Die erste Einrichtung geht ohne Probleme und die Menüs erscheinen aufgeräumt. Auf der Startseite lassen sich Anwendungen als Favoriten setzen, sodass Du zu jeder Zeit schnell auf Deine Lieblingsapps zugreifen kannst.

Sendersortierung

Nach dem ersten Suchlauf sind die Sender logisch angeordnet. Im Anschluss lassen sich je nach Empfangsweg Favoritenlisten erstellen. Die Sortierung am TV selbst ist aber umständlich. Am einfachsten geht die Verwaltung am PC mit einem passenden Tool wie "ChanSort". Hierfür kannst Du die Senderlisten auf einen USB-Stick exportieren.

Fernbedienung

Gleich zwei Fernbedienungen sind im Lieferpaket. Eine davon kommt klassisch mit Ziffernblock daher. Sie ist übersichtlich und glänzt mit einer Netflix-Taste. Daneben gibt es eine Smart Remote mit Mikro und Touchpad. Anders wie bei manch anderem Hersteller unterstützt sie keine Bewegungssteuerung.

Der Panasonic Viera TX-65DXW904 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-65DXW904

Audio-System VR-Audio Master Surround 2.1
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pixeldichte 68 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 400 x 400 mm
Weitere Schnittstellen Digital Audio Ausgang (optisch), Kopfhörer-Ausgang, Composite/Componente (Cinch)
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
Dolby Vision fehlt
UHD Premium vorhanden
3D vorhanden
Bildfrequenz 3000 Hz
Ton
Ausgangsleistung 40 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Firefox OS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
SAT>IP Server vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 42,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-65DXW 904 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Fest für die Augen

Sat Empfang 3/2016 - Ein UHD-Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt die Endnote 1,1. Die geprüften Kriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen