Panasonic Viera TX-77EZW1004 Test

(OLED-TV)
Merken & Vergleichen
TX77EZW1004
Sehr gut 1,1 8 Tests 05/2018
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Energieeffizienz: B
  • Bildschirmgröße: 77"
  • Auflösung: Ultra HD
  • DVB-T2-HD
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (8) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,1)

Sortieren nach
audiovision

Ausgabe: 5 Erschienen: 05/2018
33 Produkte im Test mehr Details

„sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

„... Außer 3D hat der TX-77EZW1004 ... alles an Bord, was man sich von einem Fernseher nur wünschen kann: Das Herzstück bildet natürlich das sieben Millimeter schlanke ‚Master HDR OLED‘-Panel mit reflexionsminderndem ‚Absolute Black Filter‘. Die Signalverarbeitung übernimmt der ‚Studio Colour HCX2‘-Prozessor, der durch die Verwendung von 3D-Lookup-Tabellen bereits ab Werk eine erstklassige Farbwiedergabe liefert. ...“

HiFi Test

Ausgabe: 3 Erschienen: 04/2018
Seiten: 4 mehr Details

Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

„Plus: überragende Bildqualität; hervorragende Ausstattung; hochwertige Lautsprecher.
Minus: -.“

Heimkino

Ausgabe: 5-6/2018 Erschienen: 04/2018
Seiten: 5 mehr Details

„überragend“ (1,0); Referenzklasse
Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Bildtipp“

„Ein Bild vom Allerfeinsten, eine sehr gute Tonwiedergabe, komfortable Bedienung und eine prima Ausstattung: Der TX-zertifizierte Panasonic TX-77EZW1004 ist eine echte Empfehlung wert!“

HDTV

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Seiten: 6 mehr Details

Note: 1,5
„Highlight“, „Referenz“

video

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2017
Seiten: 4 mehr Details

„überragend“ (91%)
Preis/Leistung: „befriedigend“, „Referenz"

„Plus: phänomenales Bild, beste Tunerausstattung, umfassende Kalibrierbarkeit, sauberer Klang.
Minus: hoher Preis.“

audiovision

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2018
8 Produkte im Test Seiten: 19 mehr Details

„sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

Bildqualität: „sehr gut“ (59 von 65 Punkten);
Tonqualität: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten);
Material & Verarbeitung : „gut“ (4 von 5 Punkten);
Praxis: „gut“ (12 von 15 Punkten);
Ausstattung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten).
[Anm. d. Red.] Wertung zum Testzeitpunkt. Alle Fernseher werden zum Jahresbeginn um 2 Punkte abgewertet. Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

SATVISION

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
mehr Details

„sehr gut“ (96,9%)

„... Was den größten OLED-TV aus der japanischen TV-Schmiede aber wirklich besonders macht, ist seine exzellente und bis ins kleinste Detail abgestimmte Bildqualität ... Abgerundet wird das Bild-Opus von einer phänomenal klingenden Soundbar. ... einer der besten Fernseher aller Zeiten – allerdings mit einem Preis von rund 20.000,– Euro auch der teuerste, den wir bislang getestet haben. ...“

audiovision

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
12 Produkte im Test Seiten: 24 mehr Details

„sehr gut“ (89 von 100 Punkten)
„Highlight“

„Für die meisten Cineasten wird der TX-77EZW1004 aufgrund seines Preises vermutlich ein Traum bleiben. Mit seinem farbbrillanten, kontraststarken und dynamikreichen 2-Meter-Bild sorgt er aber für Kinofeeling pur; obendrein gibt es eine exzellente Ausstattung.“ Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Panasonic Viera TX-77EZW1004

PANASONIC TX-77EZW1004 OLED TV (Flat, 77 Zoll, UHD 4K, SMART TV)

Energieeffizienzklasse B, TX - 77 EZW 1004 ANTHRAZIT - METALLIC

PANASONIC TX-77EZW1004, 195 cm (77 Zoll), UHD 4K, SMART TV, OLED TV, DVB-T2 HD,

PANASONIC TX - 77EZW1004, 195 cm (77 Zoll) , UHD 4K, SMART TV, OLED TV, DVB - T2 HD, DVB - C, DVB - S, DVB - ,...

"Panasonic 77EZW1004 OLED 195cm 77"" 4K UHD SMART Fernseher"

Energieeffizienzklasse B, • Energieeffizienzklasse: B • Diagonale 195 cm / 77 Zoll, Ultra HD • 4x HDMI, 3x USB, WLAN , ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Panasonic TX77EZW1004

Panasonic TX77EZW1004

OLED-Gigant mit Raumklang

Wahrscheinlich stellt der Panasonic TX-77EZW1004 mit einer sagenhaften Bildschirm-Diagonale von 195 Zentimetern sogar jene Erwerber vor logistische Probleme, die sich bewusst für ein SmartTV-Gerät mit diesen Abmessungen entscheiden. Die ersten Bewegtbilder entschädigen dann gründlich, Ultra-HD-Schärfe und HDR wirken wie für diese Dimensionen gemacht. Vor allem aber ist es die „Master HDR OLED“-Display-Technologie mit ihren unglaublich realistischen Farben, Kontrasten und Schwarzwerten, die hier scheinbar mühelos höchste Erwartungen erfüllt. Neben den Komponenten fürs Visuelle fanden die Entwickler genug Platz für eine großzügige Bestückung der internen Verstärker-Lautsprecher-Kombination. Nicht mal verwöhnte Zuhörer rufen da sofort nach externen Ergänzungen. Mehr als ein Dutzend Schallwandler und eine Gesamt-Ausgangsleistung von 80 Watt RMS, „Tuned by Technics“, sorgen für einen beachtlichen Raumklang-Output. Dieser hat jedoch nicht die Kompromisslosigkeit dessen, was man zu sehen bekommt.

Aufmarsch der Superlativen

Mit Spitzenhelligkeiten von 800 nits erreicht das OLED-Panel in diesem Punkt nicht die Werte der besten konventionellen LED-Lösungen. Allerdings brauchen OLEDs weniger Helligkeit, um für die menschliche Wahrnehmung dennoch bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Touchpad-Fernbedienung kriegt das stabile, nur partiell unübersichtlich geratene Betriebssystem fein in den Griff. Einschließlich zahlloser, fantastischer Online-Anwendungen aus dem SmartTV-Kosmos.  Wie zu erwarten ist die Wiedergabe nativer 4K-Inhalte mit HDR-Code sensationell. Zusätzlich zum beispielsweise beim Netflix-Streamen gängigen HDR10 lässt sich der HDR-Standard Hybrid Log Gamma korrekt umsetzen, den künftig TV-Sender verwenden könnten. Nicht unterstützt wird überraschenderweise Dolby Vision, der derzeit ausgefuchsteste HDR-Standard. Dafür schmeißt der Hersteller mit anderen Kürzeln um sich, die Nähe zu den raffiniertesten Kino-Technologien demonstrieren. Auch aus Signalen mäßiger Qualität wie gewöhnlichem Fernsehen basteln Bildverarbeitungs-Verfahren wie „OLED Superb Motion Drive“ Überragendes. Außer Kabel-, Satelliten- und Antennenempfang macht der markenspezifische Quattro-Tuner - für Mehrfach-Nutzungen wie Parallel-Aufzeichnungen doppelt vorhanden - „TV>IP“ möglich. Gemeint ist damit das Verbreiten von TV-Signalen über lokale Datennetzwerke in Haus oder Wohnung, womit sich Rundfunk-Verkabelungen stellenweise erübrigen.

Mancher Neuwagen ist günstiger

Auf dem Preisschild stehen rund 20.000,- Euro. Da dürften auch Film- und Serien-Fanatiker nochmal kurz das Konto checken wollen. Zumal die Lebenserwartung von OLED-Displays geringer sein soll. Trotzdem muss der imposante, an kabelgebundenen wie kabellosen Schnittstellen überfließende Koloss unter den unmittelbaren Konkurrenten nur seinen Panel-Zulieferer fürchten, der mit dem LG OLED77W7V eine teilweise noch radikalere, ebenso kostspielige Variante aufbietet.

Autor: Richard

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-77EZW1004

3D
Nein
Anzahl HDMI
4
Anzahl USB
3
Audiorückkanal
Ja
Auflösung
Ultra HD
Ausgangsleistung
80 W
Bildformat
16:9
Bildschirmgröße
77 "
Bluetooth
Ja
Curved
Nein
Dolby Vision
Nein
DVB-C
Ja
DVB-S2
Ja
DVB-T
Ja
DVB-T2
Ja
DVB-T2-HD
Ja
Energieeffizienz
B
Features
UHDTV, 1080p/24, Smart-TV, Sprachsteuerung, Wi-Fi Direct, 4k-Upscaling, Miracast, Media-Player, SAT>IP Client, SAT>IP Server, 2160p/60, HEVC/H.265, HDCP 2.2
Gestensteuerung
Nein
Gewicht
44 kg
HbbTV
Ja
HDR10
Ja
HDR10+
Nein
HLG
Ja
Internetbrowser
Ja
LCD
Nein
Media-Streaming
Ja
OLED
Ja
Pay-TV
Ja
Pixel
3840 x 2160
Pixeldichte
57 ppi
Prozessor
Quad-Core
Schnittstellen
CI+, Ethernet (LAN), USB, HDMI
Smart Remote
Nein
Smart-TV
Ja
Smart-TV-Betriebssystem
Firefox OS
Smartphonesteuerung
Nein
Subwoofer
Ja
TV-Aufnahme
Ja
Twin-Tuner
Ja
Typ
OLED-Fernseher
UHD Premium
Ja
USB 3.0
Ja
Vesa-Norm
400 x 300 mm
Weitere Schnittstellen
SD Karten-Eingang, gemeinsamer Composite und Component Video Eingang, Digital Audio Ausgang (Optisch), Kopfhörer Ausgang
WLAN
Ja