• Gut

    1,7

  • 19 Tests

26 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auf­lö­sung: 16 MP
Sen­sor­for­mat: 4/3" (Four Thirds)
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Lumix DMC-GF6

  • Lumix DMC-GF6K Lumix DMC-GF6K
  • Lumix DMC-GF6 Kit (mit H-H020E) Lumix DMC-GF6 Kit (mit H-H020E)

Panasonic Lumix DMC-GF6 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 10
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „Pro: WLAN und NFC; wenig Bildrauschen.
    Contra: zu geringe Ausgangsdynamik; Auflösung ungleichmäßig.“

  • Note:2,43

    Preis/Leistung: „günstig“, „gut“

    Platz 7 von 20
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „... Im Weitwinkel- und im Telebereich verzeichnet das Kit-Objektiv stark tonnenförmig. Die Ausgangsdynamik könnte zudem höher sein. Dafür bekommt die Eingangsdynamik wieder gute Noten. Mit der Panasonic Image App lässt sich die Lumix DMC-GF6 einfach vom Smartphone oder Tablet aus fernsteuern. Mit dem berührungsempfindlichen 3-Zoll-Display ... sind Sie auch bei schwierigeren Motiven flexibel.“

  • „sehr gut“ (82,0%); 4 von 5 Sternen

    Platz 6 von 9

    „Die sehr kleine GF6 gefällt mit ihrem schnellen Autofokus. Die Bildqualität ist gut, kommt aber nicht an die Besten im Test heran.“

  • „gut“ (2,3)

    „Preistipp“

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „Plus: WLAN und NFC, wenig Bildrauschen, leicht und kompakt.
    Minus: Zu geringe Ausgangsdynamik, Auflösung ungleichmäßig.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 1 von 9
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: preiswerte Einsteigerkamera; Bildqualität; schneller Autofokus.
    Minus: schwächelnder Akku.“

  • „super“ (92,6 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 2

    Bildqualität: „sehr gut“ (55,5 von 60 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (8,8 von 10 Punkten);
    Autofokus: „super“ (10 von 10 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (9,3 von 10 Punkten).

  • ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „... Der Panasonic-Fotograf bleibt auf ein Rändelrad rund um das Steuerfeld angewiesen. Ihm hilft allerdings der berührungsempfindliche Monitor, schnell durch die Menüs zu blättern. ...“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    „Alles in allem ist die Panasonic Lumix DMC-GF6 eine interessante Kamera für alle, die ins mFT-System einsteigen wollen oder ein Zweitgehäuse zu einer Lumix DMC-GH3 oder Olympus OM-D E-5 suchen und auf einen Sucher verzichten können.“

  • 48 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3

    „... Für die GF6 sprechen das kompakte, leichte Gehäuse und der faire Preis. Allerdings nimmt sie einen stärkeren Visual Noise und kurze Akkulaufzeiten in Kauf.“

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    11 Produkte im Test

    „Die Lumix DMC-GF6 ist eine gelungene Symbiose aus kompakter Systemkamera und hervorragender Bildqualität bei geringem Rauschen. Gut gefällt die neuen WiFi-Funktionalität.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    86,32%; 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „Pro: Die hohe Auflösungsleistung bleibt bis in die hohen ISO-Stufen weitestgehend erhalten. Rauscharm - in der Praxis macht sich das Rauschen erst ab ISO 3200 bemerkbar. Integrierte Wi-Fi-Funktion inklusive NFC; Klappbarer Touchscreen LCD (180°).
    Kontra: Kein Sucher; Kein Zubehörschuh.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (84,55%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“,„Preis-Leistungs-Tipp“

    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

  • ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „... Die GF6 punktet mit ihrem hochauflösenden Touch-Display, WiFi mit NFC Kommunikation und den manuellen Videofunktionen für hochwertige Full HD Videos im AVCHD- oder MP4-Format. Es fehlt allerdings ein Sucher oder der Zubehörschuh für den Anschluss von externem Equipment und auch einen Mikrofonanschluss dürfte der ambitionierte Filmer schmerzlich vermissen.“

  • „gut“ (2,08)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 10
    Getestet wurde: Lumix DMC-GF6K

    „Das Gehäuse der Lumix DMC-GF6 ist aus Metall gefertigt, weshalb die Systemkamera mit 426 Gramm zwar nicht gerade zu den Leichtgewichten gehört, dadurch aber gut in der Hand liegt. Hinsichtlich Bildrauschens weiß sie zu überzeugen. Die Auflösung fiel bei kurzer, mittlerer und langer Brennweite zum Bildrand hin stark ab. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic Lumix DMC-GF6

zu Panasonic Lumix DMCGF6

  • Panasonic DMC-GF6KEG9W LUMIX Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-
  • Panasonic Lumix DMC-GF6X + G VARIO 14-42mm, 16 MP, 4592 x 3448 Pixel, Live MOS,

Kundenmeinungen (26) zu Panasonic Lumix DMC-GF6

4,2 Sterne

26 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (65%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
3 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (12%)

4,2 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Lumix DMC-GF 6

Setzt neue Maß­stäbe

Die G-Serie konnte bislang im Bereich der spiegellosen Systemkameras immer wieder die vordersten Plätze bei verschiedenen Testserien einnehmen. Die bislang ausgezeichnete Bildqualität konnte durch die kräftige Überarbeitung von Venus-Engine und Sensor der GF6 um einiges gesteigert werden, was den Konkurrenzmodellen das Fürchten beibringen soll. Mit Mitte Mai ist die Veröffentlichung der nächste G-Generation bei Panasonic geplant und viele Lumix-Fans dürfen sich auf die neue Ausstattung freuen, die mit Kosten knapp unter 500 EUR angesiedelt ist.

Eine echte Smart-Camera

Als neues Ausstattungsmerkmal erhält die GF6 alle Funktionen einer Smart-Camera, die dem allgemeinen Trend folgen. Die Integration von WLAN und NFC (Near Field Communication) ermöglichen einen ganz besonderen Komfort, der einer modernen Systemkamera im Kleinformat nicht mehr fehlen darf. Dabei geht es nicht allein um den kabellosen Datenaustausch zwischen Kamera und Smartphone oder Tablet-PC, sondern vielmehr um die Steuerungsmöglichkeiten durch die mobilen Geräte. Mit einer App lässt sich die GF6 fernsteuern und ermöglich so, aufnahmen der ganz besonderen Art.

Aufnahmetechnik

Durch die Erweiterung des Live-MOS-Sensors von 12 auf 16 Megapixel in der Auflösung soll die Bildqualität gegenüber dem Vorgänger GF5 deutlich gesteigert werden. Der 17,3 x 13,0 Millimeter große Sensor bietet ein Ultraschall-Vibrationssystem zur Reinigung und wandelt mit der deutlich verbesserten Venus-Engine die Aufnahmen ins JPEG-, RAW-, MPO (m. 3D-Objektiv) und AVCHD/MP4-Format um. Die bereits bekannte Rauschunterdrückung wurde ebenfalls optimiert und arbeitet jetzt dreistufig, wodurch gute Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen noch besser festgehalten werden können. Mit einem Autofokus auf Kontrastebene soll eine Motivverfolgung mit einer Geschwindigkeit von 3,7 Bildern pro Sekunde auch bei sehr schnellen Bewegungen ausgeglichen werden. Ein spezielles Night-Shot-AF-System übernimmt auf Wunsch die Kamerakontrolle bei Nachtaufnahmen.

Kaufempfehlung

Viele Verbesserungen, die auch am hochwertigen Display zu beobachten sind, machen die neue Lumix GF6 zur echten Kaufempfehlung und erzeugen viel Neugier auf die da kommende Bildqualität.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-GF6

Features
  • Live-View
  • WLAN
  • Panorama
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Szenenerkennung
  • Effektfilter
  • NFC
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 4/3" (Four Thirds)
ISO-Empfindlichkeit 160 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
Gehäuse
Gewicht 323 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Suchertyp
  • LCD-Monitor
  • Nicht vorhanden
Video & Ton
Maximale Videoauflösung
  • Full HD
  • HD
Videoformate AVCHD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • MPEG

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMCGF6 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: