• Befriedigend

    2,7

  • 4 Tests

7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anruf­be­ant­wor­ter: Ja
Auf­nah­me­zeit: 20 min
Ana­log: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic KX-TG7321 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (363 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 9

  • „gut“ (2,4)

    Platz 7 von 16

    „Billigstes gutes Telefon im Test. Guter Klang beim Telefonieren, aber nicht beim Anrufbeantworter. Lange Betriebsdauer. Aber nicht sehr vielseitig.“

  • „sehr gut“ (47 von 50 Punkten)

    Platz 6 von 10

    Betriebszeit Standby: 25 von 25 Punkten;
    Betriebszeit Gespräch: 22 von 25 Punkten.

  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 4

    „... Wer nicht viel Geld ausgeben, aber trotzdem ein Markengerät haben will und mit kleinen Abstrichen leben kann, der liegt hier richtig.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic KX-TG7321

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic KX-TG6861 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz, Grau

Kundenmeinungen (7) zu Panasonic KX-TG7321

3,8 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (14%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
3 (43%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bei meh­re­ren Mobil­tei­len kein Eco-​Modus

Wer das Panasonic KX-TG7321 mit mehreren Mobilteilen betreiben möchte, sieht sich mit einem unerwarteten Problem konfrontiert: Die Funkleistung kann in diesem Fall nicht mehr reduziert werden. Im Normalfall ermöglicht das DECT-Telefon die Reduzierung der Telefonstrahlung auf nahezu Null, wenn das Mobilteil in der Basis steht und um rund 90 Prozent, wenn es sich zumindest in etwa zehn Metern Entfernung befindet. Bei mehreren Mobilteilen aber sind diese Vorteile dahin – die Basisstation sendet stets auf höchster Leistung.

Das ist sehr schade, wenngleich ein häufiges Problem bei DECT-Telefonen mit Eco-Modus. Dass die Sendeleistung nicht auf Null gehen kann, ist ja noch logisch: Immerhin kann nur ein Mobilteil in der Basisstation stehen, die restlichen müssen von ihr aber trotzdem angesprochen werden können. Was aber spräche dagegen, die Funkleistung zumindest um besagte 90 Prozent abzusenken, wenn sich alle Mobilteile innerhalb von zehn Metern um die Basisstation befinden? Denn auch dies schließt der Hersteller auf seiner Website explizit aus.

von Janko

Schlich­ter Anruf­be­ant­wor­ter inte­griert

Beim Einsteiger-DECT-Telefon Panasonic KX-TG7321 ist ein Anrufbeantworter mit 20 Minuten Aufnahmezeit integriert. Dieser kann sowohl über das Mobilteil wie auch über Tasten an der Basisstation bedient werden. Anders als der Anrufbeantworter des großen Bruders KX-TG8321 ist jedoch keine Mitschneidefunktion enthalten. Auch eine Fernabfrage scheint nicht möglich zu sein – zumindest nennt die Website von Panasonic keine solche Funktion. Immerhin scheint nach Anwenderinformationen eine Fernabfrage möglich zu sein, auch wenn die Website des Herstellers eine solche Funktion nicht nennt.

Der Anrufbeantworter des Panasonic KX-TG7321 ist wirklich von der einfachen Sorte. Mit nur 20 Minuten Aufnahmezeit kann er auch nicht allzu viele Anrufe abspeichern – ein längerer Urlaub kann so also kaum überbrückt werden. Allerdings kostet das KX-TG7321 mit 39,99 Euro auch nur die Hälfte des großen Bruders mit immerhin 79,99 Euro...

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Panasonic KX-TG7321

3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 20 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Telefonbuchspeicher 100 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 180 h
Gesprächszeit 17 h

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic KX-TG7324 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: