PVG100 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 5 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 3,3"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Palm PVG100 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für ein Haupthandy ist das kleine Palm zu eingeschränkt nutzbar, für ein Zweithandy zu teuer. Die meisten Nutzer werden - je nach Anforderungen - bessere Alternativen finden. Was bleibt, ist eine sehr enge Zielgruppe ...“

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: mit etwas Übung gut zu bedienen; aktuelle Spezifikationen; Gesichtserkennung.
    Contra: teuer; schwache Ausdauer; kein Kopfhöreranschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „Innovation Award“

    Pro: unglaublich klein; superleicht; ansprechendes Design.
    Contra: fürchterliche Akkulaufzeit; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: passt bequem in die Hosentasche; sinnvolle Benutzeroberfläche; volle Unterstützung für Android-Apps.
    Contra: kostspielig; schlechte Akkulaufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: es ist klein und sieht lustig aus.
    Contra: sehr teuer; langsam und fehlerhaft; aktuelles Android ist nicht sehr praktisch für die kleine Bildschirmgröße; kein NFC; kein Kopfhöreranschluss oder Lautstärkeregler; eine Smartwatch wäre die bessere Alternative; sehr schlechte Ausdauer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

PVG100

Zu schlecht als Haupt­handy, zu teuer als Zweit­handy

Stärken

  1. perfekte Größe für die Hosentasche
  2. scharfes Display

Schwächen

  1. Display für moderne Android-Inhalte zu klein
  2. schwacher Chipsatz nur für Alltagsaufgaben geeignet
  3. miserable Hauptkamera
  4. kein Lautstärkeregler

Das Palm PVG100 soll sich an Nutzer wenden, die ein dezentes Zweithandy für die Hosentasche suchen, wenn das teure Hauptgerät nicht mitgeführt werden kann oder soll. Leider ist das Palm für diesen Zweck mit 350 Euro schlichtweg zu teuer. Auf der anderen Seite müssen Sie bei diesem Smartphone auf vieles verzichten: Das Display ist zwar sehr scharf, aber für die Anzeige moderner Android-Inhalte zu klein; teilweise werden Inhalte sogar abgeschnitten. Darüber hinaus ist der Prozessor für anspruchsvolle Aufgaben zu schwach – und die Kamera ist selbst für einfache Facebook-Fotos nur mit Bauchschmerzen zu gebrauchen. Zielgruppe dürften somit allenfalls Menschen sein, die das interessante Design dieses Däumlings zu schätzen wissen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Palm PVG100

Display
Displaygröße 3,3"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 445 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 800 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 51 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 97 mm
Gewicht 63 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Den Kopf verdreht

E-MEDIA 14/2015 - Wo ist oben, wo ist unten? Beim Alcatel Onetouch Idol 3 spielt das keine Rolle mehr. Vorbei die Zeiten, als man das Smartphone häufig verkehrt aus der Tasche gezogen hat. Das Idol 3 ist symmetrisch gefertigt und kann auch um 180 Grad gedreht ganz regulär genutzt werden. An beiden Enden befinden sich Mikrofone sowie Lautsprecher. Das Display passt sich je nach Ausrichtung automatisch an. Diese Eigenschaft erweist sich beispielsweise beim Entgegennehmen von Anrufen als äußerst praktisch. …weiterlesen

Mobiles Internet im Fokus - BlackBerry Storm besser als iPhone 3G

Im großen Vergleichstest aktueller Smartphones durch das Magazin „PC Praxis“ konnte der BlackBerry Storm 9500 von RIM triumphieren und schlug damit sogar das iPhone 3G. Zwar habe es auch zwei Jahre nach dem Erscheinen des Apple-Handys keiner der Hersteller geschafft, die Bedienung so perfekt nachzuahmen. Doch hinsichtlich der Hardware hätten andere Anbieter mittlerweile auf- und sogar überholt.