Osann i-Max SP Isofix Ferrari Test

(Isofix-Kindersitz)
  • Befriedigend (2,7)
  • 1 Test
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kindersitz
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg)
  • Nur Isofix-Befestigung: Ja
  • Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Osann i-Max SP Isofix Ferrari

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 10/2018
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,7)

    Unfallsicherheit (50%): „befriedigend“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „befriedigend“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Osann i-Max SP Isofix Ferrari

  • Osann Kinderautositz i - max SP Isofix Ferrari Gran Tourismo schwarz carbon -

    mitwachsender Kinderautositz durch 6 - fach höhenverstellbare Kopfstütze 3 - fach höhenverstellbares Gurtsystem für den ,...

Kundenmeinungen (8) zu Osann i-Max SP Isofix Ferrari

8 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

i-Max SP Isofix Ferrari

Nur optisch ein interessanter Wurf

Stärken

  1. hohes Schutzniveau bei einem seitlichen Aufprall
  2. geringes Fehlbedienungs-Risiko
  3. braucht wenig Platz im Fahrzeug

Schwächen

  1. schützt nur mittelmäßig bei einem frontalen Aufprall
  2. schwache Polsterung
  3. Anschnallen im Sitz etwas aufwendiger
  4. ausschließlich mit Isofix und Top Tether verwendbar

Mit dem Ferrari-Design des I-Max SP Isofix will Osann kleinen Passagieren einen Kindersitz liefern, der eine schmissige Rennfahrer-Atmosphäre mit an Bord bringt. Einen klaren Kontrast bilden die Prüfreihen der Stiftung Warentest: Obwohl baugleich mit dem in puncto Schadstoffen gut bewerteten Nania I-Max SP Isofix, reicht es hier nur für ein befriedigendes Urteil. Auch das Sicherheitsniveau fällt mittelmäßig aus, insbesondere bei einem frontalen Unfall wäre Ihr Kind einem mittleren Verletzungsrisiko ausgesetzt. Mag der Ferrari in Sachen Sitzdesign ein interessanter Wurf sein – die grundlegenden Anforderungen an die Sicherheit kann er nur passabel erfüllen. Ihm dank seiner Isofix-Arme und des zusätzlichen Top Tethers, einem oberen Haltegurt, eine besondere Schutzleistung zuzutrauen, ist nach unserer Ansicht nicht empfehlenswert. Deutlich besser, wenn auch zu einem etwas höheren Preis, machen es der Joie Traver Shield oder Kiddy Phoenixfix 3, die Sie wahlweise auch mit dem Erwachsenengurt befestigen können.

Datenblatt zu Osann i-Max SP Isofix Ferrari

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung
vorhanden
Isofast
fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether
vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle
vorhanden
Sitzverkleinerer
fehlt
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
vorhanden
Schultergurtführung
vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen