Opel Meriva [10] Test

(Van)
  • Gut (2,4)
  • 86 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Meriva 1.3 CDTI ecoFLEX 5-Gang manuell (70 kW) [10]
  • Meriva 1.4 6-Gang manuell (88 kW) [10]
  • Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell (74 kW) [10]
  • Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell Selection (74 kW) [10]
  • Meriva 1.4 Ecotec 6-Gang manuell (103 kW) [10]
  • Meriva 1.4 Ecotec 6-Gang manuell Edition (103 kW) [10]
  • Meriva 1.4 Ecotec 6-Gang manuell Innovation (103 kW) [10]
  • Meriva 1.4 LPG ecoFLEX 5-Gang manuell (88 kW) [10]
  • Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (88 kW) [10]
  • Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Edition (88 kW) [10]
  • Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Selection (74 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell (96 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Color Edition (96 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Edition (81 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Edition (96 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI Automatik Edition (81 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI Ecotec 6-Gang manuell (81 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI Ecotec 6-Gang manuell Design Edition (81 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI Ecotec 6-Gang manuell Selection (96 kW) [10]
  • Meriva 1.7 CDTI Ecotec Automatik (74 kW) [10]
  • Meriva Elektro (60 kW) [10]

Tests (86) zu Opel Meriva [10]

  • Ausgabe: 4/2013
    Erschienen: 04/2013
    Produkt: Platz 1 von 3

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: Meriva 1.4 6-Gang manuell (88 kW) [10]

    „Stärken: Großer und praktischer Kofferraum. Viel Platz im Innenraum. Praktisches Sitzkonzept hinten. Kräftiger Motor. Komfortables Fahrwerk. Gute Sitze.
    Schwächen: Hoher Verbrauch. Hoher Preis und hohe Unterhaltskosten.“

  • Ausgabe: 2/2013
    Erschienen: 01/2013
    Produkt: Platz 2 von 2
    Seiten: 5

    „ausreichend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Edition (81 kW) [10]

    Nutzbares Gepäckvolumen: „mangelhaft“;
    Gepäcksicherung: „mangelhaft“;
    Variabilität: „sehr gut“;
    Kindersitzeinbau: „ausreichend“;
    Kosten: „befriedigend“.

  • Ausgabe: 19/2011
    Erschienen: 05/2011
    7 Produkte im Test
    Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell (74 kW) [10]

    „Moderner Minivan mit Fondtüren, die nach hinten öffnen. Variabel, ab Enjoy gut ausgestattet. Automatik nur für 1.7-Diesel erhältlich.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Meriva 1.4 Ecotec 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „... Der 1.4 ecoTEC schiebt den immerhin 1350 Kilogramm schweren Meriva bei Bedarf unaufgeregt in 10,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Spannender als die reinen Fahrdaten ist jedoch das subjektive Antriebsgefühl, da Drehmoment- und Leistungverlauf optimal aufeinander abgestimmt sind. So sorgen die immerhin 200 Nm zwischen 1.850 und 4.900 Umdrehungen für stetigen Vortrieb, während zwischen 4.900 und 6.000 Umdrehungen die vollen 140 Pferdestärken am Antriebsstrang ‚zerren‘. ...“

  • Ausgabe: 6/2010
    Erschienen: 05/2010
    Produkt: Platz 1 von 3

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 2,5

    Getestet wurde: Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (88 kW) [10]

    „Mit seinem für Familien maßgeschneiderten Türkonzept ist der Meriva ein Kompakt-Van, der den Markt ohne Frage bereichert.“

  • Ausgabe: 5/2010
    Erschienen: 04/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Meriva 1.4 Ecotec 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „... Diese Kombination komplettiert das erwachsene Fahrgefühl. Es resultiert aus der ausgewogen komfortablen, aber nicht zu weichen Fahrwerksabstimmung und der präzisen, elektrohydraulisch unterstützten Lenkung. ...“

  • Ausgabe: 8/2014
    Erschienen: 03/2014
    11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell Selection (74 kW) [10]

    „Frisch geliftet bewahrt der Meriva seine umfassende Variabilität und die hinten angeschlagenen Fondtüren. Die Bedienung ist jetzt einfacher und das Getriebe präziser, doch der Kofferraum bleibt knapp, die Federung etwas herb.“

  • Ausgabe: 4/2014
    Erschienen: 03/2014
    Mehr Details

    Zuverlässigkeitswertung: 2-

    Getestet wurde: Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Color Edition (96 kW) [10]

    „Merkwürdiges wie ein falsch verlegtes Sensorkabel und ein zu geringer Flüssigkeitsstand in der Servolenkung behob die Werkstatt im Rahmen der Wartung. Zwei Glühlampen brannten durch, Wesentliches blieb von Defekten verschont. Eine solide Bilanz für ein grundsolides Auto.“

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 01/2014
    Mehr Details

    Zuverlässigkeitswertung: 2

    Getestet wurde: Meriva 1.7 CDTI 6-Gang manuell Color Edition (96 kW) [10]

    „Mit dem Meriva ist Opel auf einem guten Weg, an alte Tugenden anzuknüpfen. Motor und Getriebe wirkten bei Testende taufrisch. Das ausgeklügelte Variabilitätskonzept konnte in der Praxis jedoch nicht immer überzeugen. Im Stich gelassen hat uns der Meriva nie. Nur mehrere kleine Defekte vermiesen ihm die Bilanz.“

  • Ausgabe: 3/2013
    Erschienen: 03/2013
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Eltern schätzen den Platz, den sie im hinteren Türausschnitt haben, um ihre Kleinen zu sichern. Die verschiebbare Mittelarmkonsole bietet mehrere Stauräume, der Gepäckhaken im Gepäckabteil ist multifunktional.
    Minus: Wo ist die dritte Kopfstütze im Fond? In engen Parkplätzen wünscht sich der Heckpassagier eine Schiebetüre. Und beim Rückwärtsrangieren stört die sehr breite C-Säule, die sehr viel Sicht nimmt.“

  • Ausgabe: 7/2013
    Erschienen: 02/2013
    22 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Bequemer Einstieg durch cleveres Türkonzept, variable Sitze, geringe Seitenneigung, sicheres Kurvenverhalten.
    Minus: Unübersichtliche Karosserie, erhöhtes Geräuschniveau, Federung mit kleinen Schwächen.“

  • Ausgabe: 2/2013
    Erschienen: 01/2013
    Produkt: Platz 2 von 5

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Selection (74 kW) [10]

    Spaß: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Alltag: „sehr gut“ (5 von 5 Sternen);
    Kosten: „befriedigend - ausreichend“ (32,5 von 5 Sternen);
    Umwelt: „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen).

  • Ausgabe: 2/2013
    Erschienen: 01/2013
    Produkt: Platz 2 von 5

    14,5 von 20 Sternen

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Meriva 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Selection (74 kW) [10]

    „Vor allem seine Vielseitigkeit macht den kleinen Van zum Alltagshelden. Außerdem ist er dank bescheidener Motorisierung kein Saufkumpan. Dieser originelle Opel ist genau mein Ding.“

  • Ausgabe: Nr. 11-12 (November/Dezember 2012)
    Erschienen: 10/2012
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Meriva 1.4 LPG ecoFLEX 5-Gang manuell (88 kW) [10]

    „Tanken kann doch Spaß machen, zumindest bei Autogas. Wann sonst bekommt man für knapp 30 Euro eine volle Tankfüllung und schafft es hiermit fast 450 km weit. Ein Diesel begnügt sich zwar mit zwei Liter weniger, auf Dauer gesehen ist die LPG-Version die günstigere Alternative.“

  • Ausgabe: 10/2012
    Erschienen: 09/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Meriva 1.7 CDTI Automatik Edition (81 kW) [10]

    „... So tut das Getriebe eben genau das, was man sich von einer Automatik wünscht: dem Fahrer die Arbeit abnehmen. Da lässt sich verschmerzen, dass das höhere Drehzahlniveau zu einem höheren Spritverbrauch führt: Mit 8,0 Litern auf 100 Kilometer muss man in der Praxis rechnen. Der Handschalter lässt sich mühelos mit 1,5 Liter weniger bewegen.“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Opel Meriva Opel Kleinwagen (81 kW)

    Anrufe an Wochenenden und nach 18: 00 Uhr werden ignoriert und nicht beantwortet. Hervorragender Zustand innen und ,...

  • Opel Meriva Edition Van/Kleinbus (66 kW)

    Sonderausstattung: * Audiosystem CD 30 MP3 (Radio / CD - Player MP3 - fähig) * Außenspiegel elektr. verstell - ,...

  • Opel Meriva Cosmo/Automatic Van/Kleinbus (74 kW)

    Sonderausstattung: Außenspiegel anklappbar und elektr. verstellbar, Metallic - / Mineraleffekt - LackierungWeitere ,...

  • Opel Meriva Edition+EASYTRONIC+EFH+KLIMA+SHZG+ Van/Kleinbus (77 kW)

    Sonderausstattung: Außenspiegel elektr. verstell - und heizbar, elektr. anklappbar, Fahrassistenz - System: ,...

  • Opel Meriva Edition Van/Kleinbus (74 kW)

    http: / / walsdorf - automobile. deIrrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten!Inzahlungnahme möglich!Sonderausstattung: * ,...

  • Opel Meriva 1.8i-Cosmo/Klimatr./Sitzh/Zahnr.NEU/Aluf./ Van/Kleinbus (92 kW)

    Sonderausstattung: Außenspiegel anklappbar und elektr. verstellbar, Klimaautomatik, Metallic - / Mineraleffekt - ,...

Datenblatt zu Opel Meriva [10]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Dieselmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 13,8
CO2-Effizienzklasse B
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Hubraum 1248 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 168
Karosserie Limousine
Leistung in kW 70
Leistung in PS 95
Manuelle Schaltung vorhanden
Schadstoffklasse Euro 5
Typ Van, Kompaktklasse
Verbrauch (l/100 km) 4,5

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Flüssig unterwegs AUTOStraßenverkehr 13/2012 - Opel bietet den Meriva auch mit FLÜSSIGGASMOTOR an. Wir haben ausprobiert, wie gut sich der bivalente Turbo-Benziner im Minivan macht.Die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr testete ein Auto und gab diesem 268 von maximalen 450 Punkten. Bewertungskriterien waren Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung. …weiterlesen


Ärger im Detail autoTEST 4/2014 - Im Einzeltest befand sich ein Auto. Es erzielte in der Zuverlässigkeitswertung die Note 2-. Als Testkriterien dienten Fahrzeug nicht fahrbereit, unplanmäßiger Werkstattaufenthalt, defekte Funktionsteile und geringfügige Defekte. …weiterlesen


Van oder Kombi? auto motor und sport 2/2013 - Das empfehlenswerte Trennnetz kostet 165 Euro, Airbag-Abschaltung ist Serie. Auch im Astra bleibt hinter dem Fahrersitz wenig Platz für die Babyschale Seine Rückbank kann der Meriva längs verschieben oder zu einer besonders luftigen Zweier-Combo umgruppieren. Während die hinten angeschlagenen Fondtüren Erwachsenen den Einstieg erleichtern, erschwert ihr kleiner Ausschnitt die ohnehin etwas fitzelige Isofixierung von Kindersitzen. …weiterlesen


Geiz ist geil Auto News Nr. 11-12 (November/Dezember 2012) - Mit dem Meriva LPG auf Tour.Im Check war ein Auto. Das Urteil: 4,5 von maximal 5 Sternen. …weiterlesen


Solider Mittelweg AUTOStraßenverkehr 4/2011 - Mit dem 110-PS-DIESEL treffen Meriva-Kunden eine gute Wahl. …weiterlesen


Opel Meriva: Der mit dem Tür-Trick ADAC Motorwelt 1/2011 - Der neue Opel Meriva ist erfreulich erwachsen geworden. ... …weiterlesen


Ein Diesel für die ganze Familie AUTOStraßenverkehr 24/2010 - Als KRAFTVOLLER DIESEL spielt Opels Meriva die Rolle des Alleskönners. …weiterlesen


Ein Typ für sich AUTOStraßenverkehr 10/2010 - Die ZWEITE AUFLAGE des Opel Meriva kommt mit mehr Raum und neuem Türkonzept. Ein stimmiges Paket? Fahrbericht. …weiterlesen


Rüsselsheimer Raumwunder Auto Bild 1/2010 - Auf diesen Opel haben wir gewartet: Der neue Meriva will mit Platz und Variabilität überzeugen. Sein Türkonzept ist in dieser Form und Klasse schon mal einzigartig. …weiterlesen


Tür und wider autoTEST 8/2010 - Was haben wir gerätselt, Pressesprecher gequält, Erlkönigfotos inspiziert - und tatsächlich: Opel schickt den zweiten Meriva mit gegenläufigen Türen ins Rennen. Supertest der Topversion mit putzmunteren 140 Turbo-PS. …weiterlesen


Schon gefahren: Opel Meriva ADAC Motorwelt 3/2010 - Die Neuauflage des kleinen Vans von Opel kommt viel erwachsener daher als bisher. Und glänzt mit technischen Innovationen. …weiterlesen


Grosser Einstieg auto-ILLUSTRIERTE 5/2010 - OPEL MERIVA: Gegenläufig öffnende Türen mimen den Rolls-Royce unter den Kleinvans. …weiterlesen


Verflext nochmal auto-ILLUSTRIERTE 3/2010 - MERIVA: Mit gegenläufig öffnenden Türen und noch vielseitigerem Innenraum wird das neue Monocab zum Flexibilitäts-Champion. Wir sammelten mit einem Vorserienmodell bereits erste Fahreindrücke. …weiterlesen


Neuer Meriva ganz groß autoTEST 4/2010 - Der neue Opel Meriva sorgt mit seinen Rolls-Royce-Türen für viel Aufsehen. Wir sind den in Länge und Breite gewachsenen Rüsselsheimer bereits gefahren. Dazu stellt unser Klassencheck seine wichtigsten Konkurrenten vor, und einen Blick in die Zukunft wagen wir auch. …weiterlesen


Tür und wider autokauf Sommer 2010 - Mit der zweiten Generation avanciert der Opel Meriva vom Van auf Kleinwagenbasis zum Kompaktwagen. Mit flexiblem Innenraum und gegenläufig öffnenden Türen will er VW Golf Plus und Co. angreifen. …weiterlesen


Jede Menge Flex Auto News 5-6/2010 - Nicht nur größer und schicker: Der neue Opel Meriva bietet auch einige Detaillösungen mit Clou - wie etwa gegenläufig öffnende Türen. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk sowie Karosserie und Kosten. …weiterlesen


Driven: Opel Meriva 1.4 ecoTEC EVOCARS 6/2010 - Angeschlagen mal anders: Mit Selbstmördertüren, frischem Design und bis zu 140 PS starken Turbo-Motoren holt Opel den zuletzt deutlich angestaubten Kompakt-Van Meriva wieder aus der Senioren-Ecke. …weiterlesen