Befriedigend (2,8)
61 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Adam [13]

  • Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13] Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]
  • Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13] Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Slam (64 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Slam (64 kW) [13]
  • Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (85 kW) [13] Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (85 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Jam (64 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Jam (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 LPG ecoFLEX 5-Gang manuell Glam (64 kW) [13] Adam 1.4 LPG ecoFLEX 5-Gang manuell Glam (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (74 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (74 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (64 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Jam (74 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Jam (74 kW) [13]
  • Adam Rocks S 1.4 Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (110 kW) [13] Adam Rocks S 1.4 Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (110 kW) [13]
  • Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Slam (74 kW) [13] Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell Slam (74 kW) [13]
  • Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13] Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13]
  • Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (66 kW) [13] Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (66 kW) [13]
  • Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX (85 kW) [13] Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX (85 kW) [13]
  • Adam 1.4 5-Gang manuell Slam (64 kW) [13] Adam 1.4 5-Gang manuell Slam (64 kW) [13]
  • Adam 1.2 ecoFLEX 5-Gang manuell (51 kW) [13] Adam 1.2 ecoFLEX 5-Gang manuell (51 kW) [13]
  • Adam 1.4 5-Gang manuell Slam (74 kW) [13] Adam 1.4 5-Gang manuell Slam (74 kW) [13]
  • Adam 1.2 Twinport (51 kW) [13] Adam 1.2 Twinport (51 kW) [13]
  • Adam 1.4 Twinsport BVM5 (64 kW) [13] Adam 1.4 Twinsport BVM5 (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 Twinsport BVM5 Jam (64 kW) [13] Adam 1.4 Twinsport BVM5 Jam (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 Twinport BVM5 Glam (64 kW) [13] Adam 1.4 Twinport BVM5 Glam (64 kW) [13]
  • Adam 1.4 Twinsport BVM5 Slam (64 kW) [13] Adam 1.4 Twinsport BVM5 Slam (64 kW) [13]
  • Mehr...

Opel Adam [13] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13]

    „... die Gänge lassen sich schnell und ohne Widerspruch des Getriebes einlegen. Befeuert wurde unser Testwagen durch den 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 115 PS. Aufgrund des geringen Hubraums spielt der Motor erst bei höherer Drehzahl seine volle Stärke aus. Dafür lässt sich der Kleinwagen dann auch richtig sportlich und flott bewegen, mit coolem Sound und bequemen Sitzen inklusive. ...“

  • 359 von 650 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (85 kW) [13]

    „Günstig, schnell und sparsam. Während der sparsam-spritzige Motor voll überzeugt, krankt der Testwagen am wenig kommoden Fahrwerk.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „Der Adam S macht dank durchzugsstarkem Turbo, direkter Lenkung und straffem Fahrwerk richtig Laune. Auch das freche Interieur mit viel Liebe zum Detail erfrischt. Der Kofferraum ist allerdings selbst für einen Kleinwagen winzig und ein festes Navi wäre nett.“

  • Note:2,4

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Adam Rocks 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (85 kW) [13]

    Raumangebot: 3,0;
    Sicherheit: 2,5;
    Fahrverhalten/Komfort: 2,5;
    Fahrleistung/Verbrauch: 1,5;
    Preis/Ausstattung: 2,5.

  • „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,9)

    Platz 2 von 5
    Getestet wurde: Adam 1.4 LPG ecoFLEX 5-Gang manuell Glam (64 kW) [13]

    „Plus: Viel Platz vorn. Hochwertige Materialien im Cockpit. Guter Insassenschutz. Standfeste Bremsen. Hohe Gesamtreichweite. Laufruhiger Motor. Gute Fahrleistungen.
    Minus: Kleiner Kofferraum. Mühsamer Einstieg hinten. Hoher Stadtverbrauch. Hoher Preis.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Adam 1.4 5-Gang manuell Slam (74 kW) [13]

    „Plus: Frisches Styling, Verarbeitung; Raffiniertes Zubehör; Bequeme Sitze vorne.
    Minus: Enger Fond; Kleiner Kofferraum; Drehmomentschwacher Motor.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Adam Rocks S 1.4 Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... legt sich ... mächtig ins Zeug, stürmt unter kräftigem Schub die Drehzahlleiter empor und schnalzt den Rocks S in glatten acht Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h ... Dabei verkneift er sich heftiges Zerren in der Lenkung, die mit direktem Ansprechen und guter Rückmeldung gefällt. Das Fahrwerk ... schont die Insassen bei Unebenheiten nicht gerade, hält den Rock S aber sicher auf Kurs. ...“

  • 260 von 450 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... Der Spaß kommt auf der Landstraße zum Beispiel. Hier zackt der Adam frecher und unbekümmerter, ganz neutral liegend um Kurven. Animierend wirkt hier auch die direktere Lenkung, die dem Adam eine nahezu kartähnliche, mitreißende Agilität verleiht. ...“

  • 28 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... Motor, Fahrwerk, Lenkung - alles funktioniert, wie es soll, aber er tut sich schwer, die Performance auch rüberzubringen. Im Klartext: Der Adam S sieht nach Krawallschachtel aus, bleibt beim Fahren aber eher Karton. ...“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „akzeptabel - macht an“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... Oberhalb von 6000 Touren ist Schalten angesagt, wenn es möglichst flott vorangehen soll. Die Bremse überzeugt mit gutem Pedalgefühl und definiertem Druckpunkt. Grund zum Meckern gibt es dennoch: Die Sechsgang-Handschaltung verhindert maximal schnelle Gangwechsel und fühlt sich etwas knochig an - das geht besser! ...“

  • 277 von 450 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (85 kW) [13]

    „... Platz im Fond? Minimal. ... Quirlig am Gas, drehfreudig und vibrationsarm, verhilft der Einlitermotor (115 PS) dem erstaunlich schweren Adam (1,13 Tonnen) zu den besten Fahrleistungen im Vergleich. Weniger überragend: die lauten Abrollgeräusche und sein Fahrwerk. Straff abgestimmt ... gibt sich der Opel auf allen Strecken ähnlich ruppig wie der Mini. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... Die Kombination aus geringem Gewicht, kurzem Radstand, sportlich abgestimmtem, belastbarem und gutes Feedback gebendem Fahrwerk und dem 150-PS-Motor ließ Euphorie und Thrill aufkommen. Fantastisch war der Anker. Schon beim leichten Antippen erzeugte er echte Bremswirkung, die bis zum sehr forschen Zubeißen perfekt dosiert werden konnte. So etwas ist am engagiert vorgetragenen Kurveneingang weltklasse. ...“

  • 368 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 88 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „Der Adam S macht an, gefällt mit einer Prise Unvernunft und konsequenter Sportlichkeit ohne inakzeptable Härten.“

  • 272 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 103 von 150 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX 6-Gang manuell Slam (85 kW) [13]

    „... Seine weniger präzise, rückmeldungsarme Lenkung führt ihn in frühes Untersteuern. Immerhin lässt sich das Handling durch Lastwechsel agilisieren. Dann beißen sich die Vorderräder in Kurven auf der Linie fest und die Hinterräder hechten hinterher. ...“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Adam S 1.4 Turbo 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    „... Der modifizierte 1,4-Liter-Turbobenziner der S-Variante liefert für solch ein kleines Auto üppige 150 PS und 220 Nm maximales Drehmoment. Die leider derart an den Vorderrädern zerren - und damit in der Lenkung spürbar werden -, dass er fast Mühe hat, die Traktion in Vorwärtsschub umzusetzen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Opel Adam [13]

Einschätzung unserer Autoren

Adam 1.4 ecoFLEX 5-Gang manuell (64 kW) [13]

Inno­va­ti­ves Design, doch wenig Platz im Fond und Kof­fer­raum

Trendy und hip – so möchte Opel den Adam positionieren. In der 1.4 ecoFlex-Variante kann er im Vergleich der „Auto Zeitung“ mit dem VW up! durchaus punkten, verliert aber am Ende aufgrund seines begrenzten Platzangebotes und der relativ hohen Anschaffungskosten.

Benötigt hohe Drehzahlen

Mit dem 1,4-Liter-Benziner bringt es die neue Opel-Kreation auf 87 PS (64 kW). Der Vierzylinder beschleunigt den Wagen innerhalb von 11,4 Sekunden auf 100 Stundenkilometer sowie maximal auf Tempo 176. Er fährt dem VW up!, der mit einem kleineren Dreizylinder daherkommt, locker davon. Der Motor, der auch den Corsa antreibt, wirkt aber im Vergleich mit dem vierzylindrigen 1.2 TFSI aus dem VW-/Audi-Regal nicht allzu durchzugsstark. Der Opel benötigt überdies auf der Autobahn wegen der kurzen Übersetzung seines Fünfgangetriebes hohe Drehzahlen. Außerdem ist der Testverbrauch von 6,5 Litern Super für einen Kleinstwagen nicht eben niedrig.

Das richtige Interieur, wenn man es bunt mag

Im Innenraum geht es auf den Vordersitzen komfortabel und auf den Rücksitzen beengt zu. Das farbig abgesetzte, junge Design ist stimmig und kommt bei den Testern allgemein gut an. Auf große Fahrt samt viel Gepäck sollte man mit dem Opel Adam aber besser nicht gehen. Die 170 Liter, die sein Kofferraum zu bieten hat, werden vom VW up! mit dessen 250 Litern locker überboten. Außerdem hat Opel den Adam großzügig zu eigenen Gunsten kalkuliert, verlangt werden stattliche 14.600 EUR.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Opel Adam [13]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Opel Adam [13] können Sie direkt beim Hersteller unter opel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: