Befriedigend (2,7)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
1.128 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Art der Mes­sung: Ober­arm­mes­sung
Anzahl der Benut­zer: 2
Blue­tooth: Nein
App-​Syn­chro­ni­sa­tion: Nein
Herz-​Arrhyth­mie-​Erken­nung: Ja
WHO-​Indi­ka­tor: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Omron M400 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (55%)

    Platz 3 von 8

    Blutdruckmessung (60%): „durchschnittlich“;
    Störanfälligkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 3 von 8

    „Wirbt mit einer ‚Intelli Wrap Manschette‘, die Messfehler durch falsches Anlegen reduzieren soll. Positiv fällt auf, dass sie nicht eher weich ist wie sonst üblich bei vielen Oberarmgeräten, sondern fest und vorgeformt. Das kann das Anlegen vereinfachen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Omron M400

zu Omron M 400

  • OMRON M400 – Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Intelli Wrap-Manschette
  • OMRON Blutdruckmessgerät M400 mit Klettmanschette 1 Stück
  • Omron M400 Oberarm Blutdruckmessgerät
  • Blutdruckmessgerät Oberarm TESTSIEGER MANSCHETTE FÜR MEHR GENAUIGKEIT
  • OMRON M400 Oberarm Blutdruckmessgerät HEM-7131-D 1 St 10127428
  • OMRON M400 – Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Intelli Wrap-Manschette

Kundenmeinungen (1.128) zu Omron M400

4,7 Sterne

1.128 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
891 (79%)
4 Sterne
169 (15%)
3 Sterne
34 (3%)
2 Sterne
23 (2%)
1 Stern
11 (1%)

4,7 Sterne

1.128 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ober­arm-​Blut­druck­mess­ge­rät mit Feh­ler­er­ken­nung

Die Messergebnisse des Oberarmmessgerätes M400 von Omron sind so zuverlässig, dass es mit einem Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga ausgezeichnet wurde. Unabhängig von den Fähigkeiten des Messgerätes kann es zum Beispiel durch falsche Handhabung trotzdem zu Ungenauigkeiten kommen. Damit solche Ursachen ausgeschlossen werden, besitzt das Gerät die Fähigkeit, die häufigsten Fehler zu erkennen und auch Gerätesfehler anzuzeigen. Der Computer reagiert während der Messung außerdem auf unregelmäßige Herzschläge.

Universalmanschette für viele Oberarme

Zur Standardausstattung gehören Datums- und Uhrzeitanzeigen genauso wie die Mittelwertanzeige. Das Blutdruckmessgerät kann von zwei Personen benutzt werden, denen jeweils 60 Speicherplätze zur Verfügung stehen. Damit beiden auch die Manschette passt, kommt sie in einer Universalgröße, die zu Oberarmen mit einem Umfang zwischen 22 und 42 Zentimetern passt. Geliefert wird das Gerät mit einem Aufbewahrungsbeutel. Seine Energie zieht es aus vier handelsüblichen Batterien oder Akkus oder mit Hilfe eines Netzteils aus der Steckdose, wobei das Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Zuverlässig und einfach zu bedienen

Bei den Nutzern stößt das Messgerät durchweg auf Zustimmung. Sie loben die einfache Bedienung und gute Ablesbarkeit der Anzeigen auf dem Display. Das Wichtigste sind natürlich genaue Messergebnisse, die fast durchweg bestätigt werden konnten. Während die meisten der Meinung sind, dass die Ergebnisse mit den Messwerten beim Arzt nahezu übereinstimmen, wird das vereinzelt infrage gestellt. Allerdings ist dabei zu beachten, dass Patienten sich beim Arzt nicht immer in der gleichen entspannten und ausgeruhten Situation wie zu Hause befinden, sodass die Werte schon deshalb abweichen können. Um die Ergebnisse wirklich vergleichen zu können, müsste man das Gerät mit zum Arzt nehmen.

Wer sich für das Omron-Gerät interessiert, findet es zum Beispiel bei Amazon, und zwar für kanpp 42 EUR.

von Marion D.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blutdruckmessgeräte

Datenblatt zu Omron M400

Gerätedaten
Art der Messung Oberarmmessung
Datenverwaltung
Benutzer
Anzahl der Benutzer 2
Speicher
interne Speicherplätze 60
Cloudspeicher fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
USB fehlt
NFC fehlt
App-Synchronisation fehlt
Funktionen & Ausstattung
Funktionen
Vollautomatische Messung vorhanden
Pulsmessung vorhanden
Sprachausgabe fehlt
Integriertes EKG fehlt
Integrierte Mess-Erinnerung fehlt
Sicherheit
Herz-Arrhythmie-Erkennung vorhanden
WHO-Indikator vorhanden
Meldung bei Anwendungsfehlern fehlt
Manschettensitzkontrolle vorhanden
Bewegungssensor vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Abschaltautomatik fehlt
Signalton fehlt
Displayanzeige
medizinische Werte
Systole vorhanden
Diastole vorhanden
Pulsdruck vorhanden
Durchschnittswerte vorhanden
technische Werte
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Akku-/Batteriestand fehlt
Batteriewechsel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Omron M 400 können Sie direkt beim Hersteller unter omron-healthcare.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: