• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 65 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
65 Meinungen
Art der Messung: Ober­arm­mes­sung
Anzahl der Benutzer: 2
Bluetooth: Nein
App-Synchronisation: Nein
Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
WHO-Indikator: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BU 535 Voice

Blutdruckwerte in verschiedenen Sprachen ansagen lassen

Stärken

  1. Sprachausgabe
  2. verschiedene Sprachen einstellbar

Schwächen

  1. Ton kann nicht abgestellt werden
  2. Lautsprecher schwach

Blutdruckmessgeräte für die Selbstmessung am Oberarm gibt es viele. Geräte mit Sprachausgabe wie das Medisana BU 535 Voice sind allerdings noch eher selten. Das Gerät kann die Messergebnisse in verschiedenen Sprachen ausgeben und hilft damit Personen mit einer Sehbehinderung bei der Blutdruckkontrolle. Zu viel darf von der Tonqualität jedoch nicht erwartet werden. Immerhin handelt es sich um ein Gerät mit kompakten Gehäuseabmessungen, das zu einem geringen Preis erworben werden kann, sodass mit hochwertigen Lautsprechern nicht zu rechnen ist. Nach Aussage von Kunden kann der Ton nicht abgestellt werden. Leider findet sich dazu auch in der Bedienungsanleitung nichts. Die Lautstärke ist aber regulierbar. Gut gefällt Kunden das große Display und auch an der Funktionsweise wird nichts ausgesetzt.

zu Medisana BU 535 Voice

  • Medisana Oberarm-Blutdruckmessgerät BU 535 Voice,

    Produktdetails Funktionen , Erkennung von Arrhythmien, Ausstattung , Manschette XXL Display, Messverfahren , ,...

  • Medisana Oberarm-Blutdruckmessgerät BU 535 Voice mit Sprachausgabe

    Das Medisana Blutdruckmessgerät BU 535 Voice ermöglicht Blutdruckmessung am Oberarm. Komfortabel lässt sich die ,...

  • Medisana BU 535 (Oberarm)

    (Art # 12546012)

  • Medisana Oberarm-Blutdruckmessgerät BU 535 Voice,

    Technik>Haushalt>Körperpflege>Gesundheitsprodukte>Medikamente>Bluterkrankungen

  • Medisana Oberarm Blutdruckmessgerät 51178
  • Medisana Oberarm Blutdruckmessgerät 51178

Kundenmeinungen (65) zu Medisana BU 535 Voice

4,5 Sterne

65 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (58%)
4 Sterne
23 (35%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medisana BU 535 Voice

Gerätedaten
Art der Messung Oberarmmessung
Manschettengröße 22 bis 36 cm
Datenverwaltung
Benutzer
Anzahl der Benutzer 2
Gastmodus fehlt
Speicher
interne Speicherplätze 2 x 120
Cloudspeicher fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
USB fehlt
NFC fehlt
App-Synchronisation fehlt
Funktionen & Ausstattung
Funktionen
Vollautomatische Messung vorhanden
Pulsmessung vorhanden
Herz-Arrhythmie-Erkennung vorhanden
WHO-Indikator vorhanden
Manschettensitzkontrolle fehlt
Fehlererkennung fehlt
integrierte Alarmfunktion fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Bewegungssensor fehlt
Signalton fehlt
Displayanzeige
medizinische Werte
Systole vorhanden
Diastole vorhanden
Pulsdruck vorhanden
Durchschnittswerte vorhanden
technische Werte
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Akku-/Batteriestand fehlt
Batteriewechsel fehlt
Weitere Produktinformationen: Die Messergebnisse können per Sprachausgabe mitgeteilt werden (Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch und Türkisch)

Weitere Tests & Produktwissen

Das Maß der Belastung

LAUFZEIT 7-8/2012 - Es gibt sogar spezielle Hypertoniker-Sportgruppen, die von qualifizierten Sportlehrern und Sporttherapeuten geleitet werden. Dort werden Blutdruckwerte mehrmals während des Trainings kontrolliert. Ein systolischer RR von über 250 mm Hg spricht für eine unzureichende Einstellung. Während der systolische Blutdruck unter körperlicher Belastung ansteigt, sollte der diastolische Druck nicht über das Ruheniveau steigen. Wettkampfsport sollte nur gut eingestellten Hypertonikern vorbehalten sein. …weiterlesen

Messen für die Zukunft

Stiftung Warentest 1/2008 - Viele Patienten sind beim Arztbesuch aufgeregt. Dadurch steigt der Blutdruck. Das heißt nicht automatisch, dass es sich um ständig erhöhten Blutdruck handelt. Blutdruckprotokoll führen. Erste Messungen an beiden Armen durchführen und für weitere Messungen den Arm mit dem höheren Wert benutzen. Bei manchen Menschen gibt es Blutdruckunterschiede von mehr als 10 Millimeter Quecksilbersäule (mmHg) zwischen beiden Armen. Benutzen Sie für die Messung immer denselben Arm, auch beim Messen zuhause. …weiterlesen

„Die Bessermesser“ - Oberarm

Stiftung Warentest 1/2006 - Omron RX Genius hat eine USB-Schnittstelle. Sie ermöglic ht, auch auf dem PC Werte zu speichern, direkt auszudrucken, als Liste oder Grafik. Das Einlesen der Messdaten funktioniert aber nur, wenn der Treiber im Betriebssystem korrekt installiert ist. Für etliche Geräte werden große Oberarmmanschetten angeboten. Beim Uebe Visomat Comfort 20/40 kann wegen einer Zusatzfunktion die Standardmanschette bei Armen bis zu 43 Zentimeter Umfang verwendet werden. …weiterlesen